Problems logging in

Tagung: Sicherheit in Bildungseinrichtungen

Thu, 27 Jun 2019, 09:00 AM (CEST)
-
Thu, 27 Jun 2019, 03:30 PM (CEST)
Registration deadline: Wed, 26 Jun 2019, 08:00 AM (CEST)
ARA-Hotel ComfortIngolstadt, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 120
Fachtagung für die Sicherheit in Schulen und Bildungseinrichtungen mit ganzheitlichen Sicherheitskonzepten zu Krisenprävention, Gefahrenreaktion, Deeskalation und Fehleranalyse.
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Tagung: Sicherheit in Bildungseinrichtungen

Zur Anmeldung und weiteren Informationen zur Veranstaltung
www.sicherheit-in-bildungseinrichtungen.de

Nächste Termine
27. Juni 2019 - Ingolstadt
12. September 2019 - Potsdam
28. November 2019 - Frankfurt am Main

Die eintägige Tagung beginnt um 9:00 und endet um 15:30 Uhr.

Teilnahmegebühr

180,- € zzgl. 19 % MwSt.
inkl. Tagung, Unterlagen, Getränke, Pausenverpflegung und Mittagessen.

Kommunikationsabend
Am Vortag zur Tagung findet von 19:00 bis 21:00 Uhr ein Kommunikationsabend statt. Erleben Sie einen Abend zusammen mit Teilnehmern, Referenten und Ausstellern in entspannter Atmosphäre und bei guter Bewirtung.
Preis: 42,- € zzgl. 19 % MwSt. inkl. Buffet, Bier, Wein und Softgetränke.

Teilnehmer
Die Tagung richtet sich an Betreiber von Schulen und Bildungseinrichtungen, Städte, Gemeinden, Landkreise, Schulbehörden, Bauabteilungen, Polizei, Prävention und Planungsbüros.

Ausstellung
Eine begleitende Fachausstellung informiert über aktuelle Lösungen von verschiedenen Sicherheitssystemen: Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme (NGRS), Kommunikationssysteme, Gefahrenmeldeanlagen, Evakuierung und Fluchtwegsteuerung.

  • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Gehrke Sales GmbH
  • Salto Systems GmbH
  • Scanvest Deutschland GmbH
  • Schneider Intercom GmbH
  • SimonsVoss Technologies GmbH
  • Telecom Behnke GmbH
  • TOA Electronics Deutschland GmbH
  • Wenzel Elektronik GmbH
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Tagung: Sicherheit in Bildungseinrichtungen

Zur Anmeldung und weiteren Informationen zur Veranstaltung
www.sicherheit-in-bildungseinrichtungen.de

Nächste Termine
27. Juni 2019 - Ingolstadt
12. September 2019 - Potsdam
28. November 2019 - Frankfurt am Main

Die eintägige Tagung beginnt um 9:00 und endet um 15:30 Uhr.

Teilnahmegebühr

180,- € zzgl. 19 % MwSt.
inkl. Tagung, Unterlagen, Getränke, Pausenverpflegung und Mittagessen.

Kommunikationsabend
Am Vortag zur Tagung findet von 19:00 bis 21:00 Uhr ein Kommunikationsabend statt. Erleben Sie einen Abend zusammen mit Teilnehmern, Referenten und Ausstellern in entspannter Atmosphäre und bei guter Bewirtung.
Preis: 42,- € zzgl. 19 % MwSt. inkl. Buffet, Bier, Wein und Softgetränke.

Teilnehmer
Die Tagung richtet sich an Betreiber von Schulen und Bildungseinrichtungen, Städte, Gemeinden, Landkreise, Schulbehörden, Bauabteilungen, Polizei, Prävention und Planungsbüros.

Ausstellung
Eine begleitende Fachausstellung informiert über aktuelle Lösungen von verschiedenen Sicherheitssystemen: Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme (NGRS), Kommunikationssysteme, Gefahrenmeldeanlagen, Evakuierung und Fluchtwegsteuerung.

  • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Gehrke Sales GmbH
  • Salto Systems GmbH
  • Scanvest Deutschland GmbH
  • Schneider Intercom GmbH
  • SimonsVoss Technologies GmbH
  • Telecom Behnke GmbH
  • TOA Electronics Deutschland GmbH
  • Wenzel Elektronik GmbH

Schedule

Programmablauf am 27.06.2019 Ingolstadt
Moderation: Eckart Roeder, Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit

08:00 - 9:00 Uhr Einlass, Registrierung,
Begrüßungskaffee und Besuch der Ausstellung

9:00 - 9:30 Uhr Begrüßung und Einführung in die Thematik
Eckart Roeder, Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit

9:30 - 10:15 Uhr Gefährdungsbeurteilung und Entwicklung eines Risikomanagements in der Praxis
Prof. Dr. Ludger Stienen, Hochschule Furtwangen

10:15 - 10:45 Uhr Kaffeepause, Besuch der Ausstellung

10:45 - 11:30 Uhr Umsetzung eines Notfall-und Gefahren-Reaktions-Systems am Beispiel eines Schulneubaues
Raphael Mayer, Technischer Risikomanager


11:30 - 12:15 Uhr Krisenprävention an der Technischen Hochschule Ingolstadt – Organisation, Zusammenarbeit der Beteiligten und Herausforderungen im Notfall
Christian Müller, Hochschule Ingolstadt

12:15 - 13:15 Uhr Mittagspause, Besuch der Ausstellung

13:15 - 14:00 Uhr Krisenintervention bei Amoktaten in Schulen – Handlungsfelder für Schule und Polizei
Matthias Schäfer, Polizeiinspektion Ingolstadt

14:00 - 14:30 Uhr Kaffeepause, Besuch der Ausstellung

14:30 - 15:15 Uhr Arbeitsschutz und Betriebssicherheit beim Risiko- und Notfallmanagement in Öffentlichen Einrichtungen
Christof Radusch, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft München (VBG)

15:15 - 15:30 Uhr Abschlussdiskussion


Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.