Problems logging in

Tax aspects for a global economy

Thu, 26 Sep 2019, 07:00 PM (CEST)
-
Fri, 27 Sep 2019, 06:00 PM (CEST)
Registration deadline: Tue, 24 Sep 2019, 11:45 PM (CEST)
Grandhotel Hessischer HofFrankfurt am Main, Germany
Internationale Steuerrechtskonferenz in Frankfurt am Main im Grandhotel Hessischer Hof mit Vorträgen und Workshop mit internationalen Referenten

Die internationale Konferenz, veranstaltet von der  ADVOC - dem Internationalen Netzwerk unabhängiger Anwaltskanzleien, sowie der LSV Rechtsanwalts GmbH in Kooperation mit der DeutschenAnwaltAkademie bietet hochaktuelle Themen und international aktive Referenten.

Die Teilnehmer werden für ihre künftige Beratungstätigkeit im internationalen Steuerrecht einen hohen Nutzen durch anregende Informationen und neue Ideen haben.

Die Sprache der Konferenz ist englisch.

 

Die internationale Konferenz, veranstaltet von der  ADVOC - dem Internationalen Netzwerk unabhängiger Anwaltskanzleien, sowie der LSV Rechtsanwalts GmbH in Kooperation mit der DeutschenAnwaltAkademie bietet hochaktuelle Themen und international aktive Referenten.

Die Teilnehmer werden für ihre künftige Beratungstätigkeit im internationalen Steuerrecht einen hohen Nutzen durch anregende Informationen und neue Ideen haben.

Die Sprache der Konferenz ist englisch.

 

Schedule

Donnerstag, 26. September 2019:

Empfang und Willkommensdinner 19:00 – 23:00 Uhr MEZ;

Freitag 27. September 2019:

- Konferenz 09:00 – 17:00 Uhr MEZ

- Get together von 17:00 bis 18:00 Uhr MEZ;

Die Referenten und Themen sind:

  • Norman Wingen, Steuerberater, Berater am Zentrum für Steuerpolitik und ‑verwaltung am Hauptsitz der OECD in Paris, gibt einen Einblick in die zukünftige Entwicklung des Steuerrechts weltweit, nachdem das BEPS-Projekt abgeschlossen ist und die Ergebnisse nun umgesetzt werden.
  • Dr. Sven-Eric Bärsch, Steuerberater, Bonn/Frankfurt, Flick Gocke Schaumburg, wird über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Verrechnungspreise berichten.
  • Dr. Dirk Tassilo Wassen, Geschäftsführer Ernst & Young GmbH, Stuttgart, Tax Technology and Transformation, Analytics, erläutert Ihnen die technischen Aspekte der Legal Tech und deren Anwendung auf dem Gebiet des Steuerrechts.
  • Die Besteuerung von grenzüberschreitenden Lizenzverträgen nach dem BEPS-Projekt der OECD ist Gegenstand der vierten Präsentation von Chris Walklett, International Tax Partner, Bishop Fleming, UK.

Die Mitglieder der ADVOC-Praxisgruppe Steuern werden einen kurzen Vortrag über aktuelle Entwicklungen des Steuerrechts in ihrem Herkunftsland (einschließlich des Unternehmenssteuerrechts) halten.

Die folgenden ADVOC-Mitglieder werden am Workshop teilnehmen:

  • Frankreich: Frederic Plottin und Edouard Rabatel, YDES, Lyon
  • Norwegen: Svein Aalling, Seland Orwall, Oslo.
  • Polen: Rafal Lewandowski, BSJP, Warschau
  • Portugal: Diogo Ortigao Ramos, Cuatrecasas, Lissabon
  • Vereinigtes Königreich: Nicola Manclark, Ashfords LLP, London
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.