Probleme beim Einloggen

Telemedicus Sommerkonferenz - #soko17

Sa, 01.07.2017, 09:00 (CEST)
-
So, 02.07.2017, 17:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Fr, 30.06.2017, 23:45 (CEST)
Microsoft Atrium Berlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 20,00 - € 50,00

Am 1. und 2. Juli 2017 findet wieder die Telemedicus Sommerkonferenz statt: Diesmal zum Thema „Das Recht (in) der digitalen Welt: Zwischen Algorithmen, autonomen Systemen und Disruption”.
Aller guten Dinge sind vier. Auch 2017 wird es wieder die Telemedicus Sommerkonferenz geben. Hier die wichtigsten Informationen:

Thema ist "Das Recht (in) der digitalen Welt: Zwischen Algorithmen, autonomen Systemen und Disruption”.
Die Konferenz wird am 1. und 2. Juli 2017 in Berlin stattfinden.
Erstmals kooperieren wir dieses Jahr mit Microsoft, die uns ihre repräsentativen Räume zur Verfügung stellen:
Die #soko17 wird im Microsoft Atrium, Unter den Linden 17 stattfinden.

Anmeldung ab sofort nur unter https://www.telemedicus.info/soko17/#register

Speaker

Wir wollen das Konferenzthema aus unterschiedlichen Perspektiven diskutieren und freuen uns, unter anderem folgende Speaker für unser diesjähriges Programm gewonnen zu haben:

Innovation und Wettbewerb
Prof. Dr. Justus Haucap

Persönlichkeitsverletzungen und hate speech in sozialen Netzwerken
Prof. Dr. Hubertus Gersdorf (Universität Leipzig)

Autonome Systeme - Überlegungen zur Forderung nach einer "Roboterhaftung"
Dr. Vanessa Kluge (TU Berlin)
Anne-Kathrin Müller (TU Berlin)

Künstliche Intelligenz: Autonomie, Vertrag, Haftung
Fritz Pieper, LL.M. (Taylor Wessing)

Robo Advice: Automatisierte Investitionsentscheidungen im Finanzwesen
Dr. Dimitrios Linardatos (Universität Mannheim)

Blockchain – gesellschaftliche und rechtliche Betrachtungen
Jörn Erbguth (Legal Tech Berater)

Innovation und Wettbewerbsrecht
Sebastian Telle (Universität Oldenburg)

Legal Tech – Wandel in der Rechtsberatung
Dr. Frederik Leenen, LL.M. (UConn) (CMS Deutschland)
Markus Hartung (The Law Firm Companion)
Nico Kuhlmann (Hogan Lovells Int. LLP)
Prof. Dr. Ruth Janal, LL.M. (FU Berlin)

Pricing Algorithm - Marktwirtschaftliche Prinzipien in Zeiten von BigData oder kartellrechtliche Absprache?
Alexander Pustal (PricewaterhouseCoopers Legal)

AlgorithmWatch: Rechtsschutz vor Algorithmen?
Algorithm Watch

Die Macht der Algorithmen und die Ohnmacht der Demokratie - Das Ende der Demokratie im digitalen Zeitalter? 
Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler (Universität Oldenburg)

Die Algorithmisierung der Öffenlichkeit und das Medienrecht, wie wir es kannten
Prof. Dr. Tobias Gostomzyk (TU Dortmund)

Social-Bots: Gesetzgeberische Maßnahmen auf dem Prüfstand
Jens Milker (Rechtsanwalt)

AKIT-Panel zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz - Wie gehts es weiter mit dem NetzDG?
Thorsten Feldmann (JBB Rechtsanwälte)

Aller guten Dinge sind vier. Auch 2017 wird es wieder die Telemedicus Sommerkonferenz geben. Hier die wichtigsten Informationen:

Thema ist "Das Recht (in) der digitalen Welt: Zwischen Algorithmen, autonomen Systemen und Disruption”.
Die Konferenz wird am 1. und 2. Juli 2017 in Berlin stattfinden.
Erstmals kooperieren wir dieses Jahr mit Microsoft, die uns ihre repräsentativen Räume zur Verfügung stellen:
Die #soko17 wird im Microsoft Atrium, Unter den Linden 17 stattfinden.

Anmeldung ab sofort nur unter https://www.telemedicus.info/soko17/#register

Speaker

Wir wollen das Konferenzthema aus unterschiedlichen Perspektiven diskutieren und freuen uns, unter anderem folgende Speaker für unser diesjähriges Programm gewonnen zu haben:

Innovation und Wettbewerb
Prof. Dr. Justus Haucap

Persönlichkeitsverletzungen und hate speech in sozialen Netzwerken
Prof. Dr. Hubertus Gersdorf (Universität Leipzig)

Autonome Systeme - Überlegungen zur Forderung nach einer "Roboterhaftung"
Dr. Vanessa Kluge (TU Berlin)
Anne-Kathrin Müller (TU Berlin)

Künstliche Intelligenz: Autonomie, Vertrag, Haftung
Fritz Pieper, LL.M. (Taylor Wessing)

Robo Advice: Automatisierte Investitionsentscheidungen im Finanzwesen
Dr. Dimitrios Linardatos (Universität Mannheim)

Blockchain – gesellschaftliche und rechtliche Betrachtungen
Jörn Erbguth (Legal Tech Berater)

Innovation und Wettbewerbsrecht
Sebastian Telle (Universität Oldenburg)

Legal Tech – Wandel in der Rechtsberatung
Dr. Frederik Leenen, LL.M. (UConn) (CMS Deutschland)
Markus Hartung (The Law Firm Companion)
Nico Kuhlmann (Hogan Lovells Int. LLP)
Prof. Dr. Ruth Janal, LL.M. (FU Berlin)

Pricing Algorithm - Marktwirtschaftliche Prinzipien in Zeiten von BigData oder kartellrechtliche Absprache?
Alexander Pustal (PricewaterhouseCoopers Legal)

AlgorithmWatch: Rechtsschutz vor Algorithmen?
Algorithm Watch

Die Macht der Algorithmen und die Ohnmacht der Demokratie - Das Ende der Demokratie im digitalen Zeitalter? 
Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler (Universität Oldenburg)

Die Algorithmisierung der Öffenlichkeit und das Medienrecht, wie wir es kannten
Prof. Dr. Tobias Gostomzyk (TU Dortmund)

Social-Bots: Gesetzgeberische Maßnahmen auf dem Prüfstand
Jens Milker (Rechtsanwalt)

AKIT-Panel zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz - Wie gehts es weiter mit dem NetzDG?
Thorsten Feldmann (JBB Rechtsanwälte)

Programm

Persönlichkeitsverletzungen und hate speech in sozialen Netzwerken
Prof. Dr. Hubertus Gersdorf (Universität Leipzig)

Autonome Systeme - Überlegungen zur Forderung nach einer "Roboterhaftung"
Dr. Vanessa Kluge (TU Berlin)
Anne-Kathrin Müller (TU Berlin)

Künstliche Intelligenz: Autonomie, Vertrag, Haftung
Fritz Pieper, LL.M. (Taylor Wessing)

Robo Advice: Automatisierte Investitionsentscheidungen im Finanzwesen
Dr. Dimitrios Linardatos (Universität Mannheim)

Blockchain – gesellschaftliche und rechtliche Betrachtungen
Jörn Erbguth (Legal Tech Berater)

Innovation und Wettbewerbsrecht
Sebastian Telle (Universität Oldenburg)

Legal Tech – Wandel in der Rechtsberatung
Dr. Frederik Leenen, LL.M. (UConn) (CMS Deutschland)
Markus Hartung (The Law Firm Companion)
Nico Kuhlmann (Hogan Lovells Int. LLP)
Prof. Dr. Ruth Janal, LL.M. (FU Berlin)

Pricing Algorithm - Marktwirtschaftliche Prinzipien in Zeiten von BigData oder kartellrechtliche Absprache?
Alexander Pustal (PricewaterhouseCoopers Legal)

AlgorithmWatch: Rechtsschutz vor Algorithmen?
Algorithm Watch

Die Macht der Algorithmen und die Ohnmacht der Demokratie - Das Ende der Demokratie im digitalen Zeitalter? 
Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler (Universität Oldenburg)

Die Algorithmisierung der Öffenlichkeit und das Medienrecht, wie wir es kannten
Prof. Dr. Tobias Gostomzyk (TU Dortmund)

Social-Bots: Gesetzgeberische Maßnahmen auf dem Prüfstand
Jens Milker (Rechtsanwalt)

AKIT-Panel zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz - Wie gehts es weiter mit dem NetzDG?
Thorsten Feldmann (JBB Rechtsanwälte)

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen