Probleme beim Einloggen
XING Ambassador

Telko: "Abmahn-Missbrauch: Wie kannst du dich schützen?"

Mi, 25.07.2018, 15:30 (CEST)
-
Mi, 25.07.2018, 16:30 (CEST)
Anmeldeschluss: Mi, 25.07.2018, 15:30 (CEST)
Online-Event
Freie Plätze: 69
In der kostenlosen VGSD-Telko erklärt der Rechtsanwalt Dr. Carsten Föhlisch wo die größten Abmahngefahren für dich als Solopreneur lauern und wie du dich wirksam davor schützen kannst.
BItte nicht hier auf XING in die Teilnehmerliste eintragen, sondern diesem Link https://www.vgsd.de/?p=26801 zur Anmeldung folgen damit wir Dir die Zugangsdaten zuschicken können!

Wir laden Dich herzlich ein zur kostenlosen Experten-Telko

"Abmahn-Missbrauch: Wie kann man ihn abstellen, wie sich selbst schützen?"

Im Gespräch wird Dr. Carsten Föhlisch unter anderem folgende Fragen beantworten:
                • Wo lauern die größten Abmahngefahren? Wie groß ist die Gefahr bei DSGVO-Verstößen?
                • Wie kann man sich vorausschauend schützen? Und wie sollte man sich verhalten, wenn man trotzdem eine Abmahnung erhält? Was sollte man auf keinen Fall machen?
                • Was tun, wenn Plattformen gar nicht die Möglichkeiten bieten, sich gesetzeskonform zu verhalten?
                • Es gab bereits mehrere Anläufe des Gesetzgebers, den Abmahn-Missbrauch abzustellen. Warum sind diese gescheitert?
                • Welche Lösungsvorschläge gibt es aktuell und wie bewertest du diese?
                • Wie viel Hoffnung dürfen wir uns darauf machen, dass der Abmahn-Missbrauch wirklich gestoppt wird?
                  Bitte melde Dich rechts oben auf der Seite https://www.vgsd.de/?p=26801 mit Deiner E-Mail-Adresse an, damit wir Dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können. Danke!

                  Wir werden den Mitschnitt der Telko zwei Tage nach der Veranstaltung unter http://www.vgsd.de/telko-mitschnitte/ veröffentlichen.

                  BItte nicht hier auf XING in die Teilnehmerliste eintragen, sondern diesem Link https://www.vgsd.de/?p=26801 zur Anmeldung folgen damit wir Dir die Zugangsdaten zuschicken können!

                  Wir laden Dich herzlich ein zur kostenlosen Experten-Telko

                  "Abmahn-Missbrauch: Wie kann man ihn abstellen, wie sich selbst schützen?"

                  Im Gespräch wird Dr. Carsten Föhlisch unter anderem folgende Fragen beantworten:
                                • Wo lauern die größten Abmahngefahren? Wie groß ist die Gefahr bei DSGVO-Verstößen?
                                • Wie kann man sich vorausschauend schützen? Und wie sollte man sich verhalten, wenn man trotzdem eine Abmahnung erhält? Was sollte man auf keinen Fall machen?
                                • Was tun, wenn Plattformen gar nicht die Möglichkeiten bieten, sich gesetzeskonform zu verhalten?
                                • Es gab bereits mehrere Anläufe des Gesetzgebers, den Abmahn-Missbrauch abzustellen. Warum sind diese gescheitert?
                                • Welche Lösungsvorschläge gibt es aktuell und wie bewertest du diese?
                                • Wie viel Hoffnung dürfen wir uns darauf machen, dass der Abmahn-Missbrauch wirklich gestoppt wird?
                                  Bitte melde Dich rechts oben auf der Seite https://www.vgsd.de/?p=26801 mit Deiner E-Mail-Adresse an, damit wir Dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können. Danke!

                                  Wir werden den Mitschnitt der Telko zwei Tage nach der Veranstaltung unter http://www.vgsd.de/telko-mitschnitte/ veröffentlichen.

                                  Programm

                                  In der kostenlosen VGSD-Telko erklärt der Rechtsanwalt Dr. Carsten Föhlisch wo die größten Abmahngefahren für dich als Solopreneur lauern und wie du dich wirksam davor schützen kannst. Im Gespräch wird er unter anderem folgende Fragen beantworten:
                                      • Wo lauern die größten Abmahngefahren? Wie groß ist die Gefahr bei DSGVO-Verstößen?
                                      • Wie kann man sich vorausschauend schützen? Und wie sollte man sich verhalten, wenn man trotzdem eine Abmahnung erhält? Was sollte man auf keinen Fall machen?
                                      • Was tun, wenn Plattformen gar nicht die Möglichkeiten bieten, sich gesetzeskonform zu verhalten?
                                      • Es gab bereits mehrere Anläufe des Gesetzgebers, den Abmahn-Missbrauch abzustellen. Warum sind diese gescheitert?
                                      • Welche Lösungsvorschläge gibt es aktuell und wie bewertest du diese?
                                      • Wie viel Hoffnung dürfen wir uns darauf machen, dass der Abmahn-Missbrauch wirklich gestoppt wird?

                                          Kommentare zum Event
                                          3 Kommentare gibt es bereits.
                                          Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen