Probleme beim Einloggen

The Holacracy® Experience

Do, 15.10.2015, 10:00 (CEST)
-
Fr, 16.10.2015, 17:00 (CEST)
Integralis InstitutHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 22
Holacracy® ist ein komplettes, skalierbares System zur Strukturierung eines Unternehmens ohne eine traditionelle Management-Hierarchie, jedoch mit mehr Klarheit, Verantwortung und Agilität.
Holacracy Intro-Workshop 15,-16. Oktober 2015 in Hamburg



Eventpage http://www.integral-con-text.de/index.php?id=67
-------------------------------

Holacracy® ist ein komplettes, skalierbares System zur Strukturierung eines Unternehmens ohne eine traditionelle Management-Hierarchie, jedoch mit mehr Klarheit, Verantwortung und Agilität. Holacracys Governance Prozess erlaubt einer Firma ihre Strukturen und Regeln kontinuierlich weiter zu entwickeln angesichts einer sich ständig verändernden Welt – mithilfe der Weisheit ihrer Mitarbeiter. Und Holacracys dezentralisierte Struktur ermächtigt jeden einen Teil des Unternehmens zu führen, mit klarer Autonomie aber auch mit klaren Verantwortlichkeiten.

Dieser Workshop ist eine Einführung in Holacracy: eine „soziale Technologie“ für Strukturierung, Lenkung und Betrieb einer Firma. Holacracy verändert grundlegend die Art und Weise wie Entscheidungen getroffen und Entscheidungsbefugnisse verteilt werden. Die Ziele von Holacracy sind mutig: machen Sie Ihr Unternehmen agiler und reaktionsfähiger gegenüber seiner Umwelt, erhöhen Sie organisationelle Klarheit – finden Sie heraus wer was tut, erwartet und entscheidet – minimieren Sie Machtkämpfe und ermöglichen Sie stärkeres Mitarbeiter-Engagement und -Empowerment.

Hunderte Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen mittlerweile Holacracy; finden Sie heraus warum und erfahren Sie einen radikal neuen Weg, um eine agiles, zweckgeleitetes Unternehmen zu strukturieren.

Ablauf:

- Kurze Übersicht über Holacracy – was es ist und wie es strukturiert ist.
- Simulation eines „Tactical Meetings“: wie man operationale Probleme schnell und zuverlässig verarztet
- Simulation eines „Governance Meetings“: wie man die Struktur der Organisation weiter entwickelt, um die Arbeit besser auf den Organisationszweck auszurichten
- Auswertung, Diskussion und Fragerunden, um die Einsichten aus den Simulationen zu vertiefen
-------------------------------
DETAILS

Datum: Do & Fr, 15.-16. Oktober 2015

Ort: Integralis Institut | Stückenstraße 74 | 22081 Hamburg

SCHNUPPERVORTRAG:

Offener Vortrag: "Holacracy® - soziale Technologie für sinnorientierte Organisationen"

am 15.September von 19:30 -21 Uhr, ebenfalls im Integralis Institut


INFO & ANMELDUNG:

via Eventpage http://www.integral-con-text.de/index.php?id=67

ACHTUNG: Eine Interessenbekundung auf XING oder Facebook ersetzt nicht die formale Anmeldung per Email.
__________________________________________

TRAINER:

Dennis Wittrock
Email: dw[at]integral-con-text.de

Tel: +49 - 4203 - 70 90 88 2
mobil: +49 - 174 - 911 567 1
www.integral-con-text.de


Dennis Wittrock, Jg.1978, M.A., Studium der Philosophie, Anglistik, Kunstwissenschaft, selbständiger Journalist, Autor, Trainer, z.Zt. der einzige zertifizierte Holacracy®-Facilitator in Deutschland, MeetingDoctor,
__________________________________________




Holacracy Intro-Workshop 15,-16. Oktober 2015 in Hamburg



Eventpage http://www.integral-con-text.de/index.php?id=67
-------------------------------

Holacracy® ist ein komplettes, skalierbares System zur Strukturierung eines Unternehmens ohne eine traditionelle Management-Hierarchie, jedoch mit mehr Klarheit, Verantwortung und Agilität. Holacracys Governance Prozess erlaubt einer Firma ihre Strukturen und Regeln kontinuierlich weiter zu entwickeln angesichts einer sich ständig verändernden Welt – mithilfe der Weisheit ihrer Mitarbeiter. Und Holacracys dezentralisierte Struktur ermächtigt jeden einen Teil des Unternehmens zu führen, mit klarer Autonomie aber auch mit klaren Verantwortlichkeiten.

Dieser Workshop ist eine Einführung in Holacracy: eine „soziale Technologie“ für Strukturierung, Lenkung und Betrieb einer Firma. Holacracy verändert grundlegend die Art und Weise wie Entscheidungen getroffen und Entscheidungsbefugnisse verteilt werden. Die Ziele von Holacracy sind mutig: machen Sie Ihr Unternehmen agiler und reaktionsfähiger gegenüber seiner Umwelt, erhöhen Sie organisationelle Klarheit – finden Sie heraus wer was tut, erwartet und entscheidet – minimieren Sie Machtkämpfe und ermöglichen Sie stärkeres Mitarbeiter-Engagement und -Empowerment.

Hunderte Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen mittlerweile Holacracy; finden Sie heraus warum und erfahren Sie einen radikal neuen Weg, um eine agiles, zweckgeleitetes Unternehmen zu strukturieren.

Ablauf:

- Kurze Übersicht über Holacracy – was es ist und wie es strukturiert ist.
- Simulation eines „Tactical Meetings“: wie man operationale Probleme schnell und zuverlässig verarztet
- Simulation eines „Governance Meetings“: wie man die Struktur der Organisation weiter entwickelt, um die Arbeit besser auf den Organisationszweck auszurichten
- Auswertung, Diskussion und Fragerunden, um die Einsichten aus den Simulationen zu vertiefen
-------------------------------
DETAILS

Datum: Do & Fr, 15.-16. Oktober 2015

Ort: Integralis Institut | Stückenstraße 74 | 22081 Hamburg

SCHNUPPERVORTRAG:

Offener Vortrag: "Holacracy® - soziale Technologie für sinnorientierte Organisationen"

am 15.September von 19:30 -21 Uhr, ebenfalls im Integralis Institut


INFO & ANMELDUNG:

via Eventpage http://www.integral-con-text.de/index.php?id=67

ACHTUNG: Eine Interessenbekundung auf XING oder Facebook ersetzt nicht die formale Anmeldung per Email.
__________________________________________

TRAINER:

Dennis Wittrock
Email: dw[at]integral-con-text.de

Tel: +49 - 4203 - 70 90 88 2
mobil: +49 - 174 - 911 567 1
www.integral-con-text.de


Dennis Wittrock, Jg.1978, M.A., Studium der Philosophie, Anglistik, Kunstwissenschaft, selbständiger Journalist, Autor, Trainer, z.Zt. der einzige zertifizierte Holacracy®-Facilitator in Deutschland, MeetingDoctor,
__________________________________________




Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen