Problems logging in

The Workforce View in Europe 2019

Thu, 16 May 2019, 10:00 AM (CEST)
-
Thu, 16 May 2019, 10:45 AM (CEST)
Online event
Mehr als die Hälfte der europäischen Arbeitskräfte würde eine Vier-Tage-Woche bevorzugen. Diese und weitere interessante Ergebnisse und Hintergründe besprechen wir im Webinar!

The Workforce View in Europe 2019

Einblicke in aktuelle HR-Trends, über die Arbeitgeber auf dem Laufenden bleiben sollten

Termin: 16.05.2019         Uhrzeit: 10:00 - 10:45 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/adp-workforce
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Sind Sie sicher, dass Sie wissen, was Ihre Mitarbeiter in Bezug auf Arbeitszeiten, unbezahlte Überstunden oder Unterstützung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz erwarten?

Ohne dieses Verständnis ist es für Personalabteilungen schwierig, sich darauf einzustellen und Talente zu binden. Darum geht es in der jährlichen Umfrage The Workforce View in Europe von ADP – einer Umfrage, die die Sichtweisen von mehr als 10.000 Arbeitnehmern in acht europäischen Ländern zusammenfasst, um Ihnen Einblicke in die Trends zu geben, über die Arbeitgeber auf dem Laufenden bleiben sollten.

Inhalte des Vortrags:
In unserem Webinar gehen wir ausführlicher auf diese Themen ein. Registrieren Sie sich noch heute, um zu Folgendes zu erfahren:

  • wie sich die Einstellung von Arbeitnehmern in ganz Europa verändert,
  • wie Unternehmen möglicherweise deren Bedürfnisse vernachlässigen und
  • was das für Personalabteilungen bedeutet, die versuchen, Schritt zu halten.

Ihr Nutzen:
Nehmen Sie teil, um Antworten auf u.a. folgende Fragen zu erhalten:

  • Wie kann schlechtes Management die Produktivität von Mitarbeitern beeinträchtigen?
  • Wie wirken sich die aktuellen Trends auf Ihre Human Capital Services aus?
  • Wie müsste Ihr HR-Bereich umgestaltet werden, um erfolgreich zu sein?

Methoden:
Impulsvortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • CHRO
  • CIO
  • CFO
  • Head of HR Process
  • Head of HR IT
  • Head of HR Transformation
  • Head of HR Projects
  • Head of HR Analytics
  • Director HR Analytics
  • HRIS Manager

Ihr Referent:
Michael Siegl-Picker | District Manager Major Accounts


Michael Siegl-Picker ist bei ADP Partner für den Mittelstand in Norddeutschland und unterstützt Unternehmen bei Digitalisierung und Konsolidierung ihrer HR-Prozesse. Er kennt die Herausforderungen, vor denen Organisationen bei der Bewältigung von tiefgreifenden Veränderungen stehen und kann daher durch bewährte Strategien helfen, Veränderungen erfolgreich zu meistern.

 

Unternehmensprofil:

 

ADP ist führend im Bereich der Cloud-basierten HR- und HCM-Lösungen. Derzeit vertrauen über 620.000 Unternehmen sämtlicher Betriebsgrößen und Branchen in über 140 Ländern auf die maßgeschneiderten Angebote von ADP, um das Potential ihrer Mitarbeiter optimal auszuschöpfen. Als verlässlicher Partner in einem höchst komplexen Markt bietet der Dienstleister umfangreiche Services rund um Entgeltabrechnungen und Personalmanagement. ADP verfügt über die Genehmigung der 28 EU-Datenschutzbehörden, Binding Corporate Rules (BCR) sowohl als Datenverarbeiter als auch als Datenverantwortlicher einzuführen und setzt damit auch im Hinblick auf die DSGVO die höchsten Standards um.

 

Miriam Brunner 
Marketing Manager 
T: +49 (0)69 5804 216   C: +49 (0)174 2059 886
miriam.brunner@adp.com

 



The Workforce View in Europe 2019

Einblicke in aktuelle HR-Trends, über die Arbeitgeber auf dem Laufenden bleiben sollten

Termin: 16.05.2019         Uhrzeit: 10:00 - 10:45 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/adp-workforce
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Sind Sie sicher, dass Sie wissen, was Ihre Mitarbeiter in Bezug auf Arbeitszeiten, unbezahlte Überstunden oder Unterstützung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz erwarten?

Ohne dieses Verständnis ist es für Personalabteilungen schwierig, sich darauf einzustellen und Talente zu binden. Darum geht es in der jährlichen Umfrage The Workforce View in Europe von ADP – einer Umfrage, die die Sichtweisen von mehr als 10.000 Arbeitnehmern in acht europäischen Ländern zusammenfasst, um Ihnen Einblicke in die Trends zu geben, über die Arbeitgeber auf dem Laufenden bleiben sollten.

Inhalte des Vortrags:
In unserem Webinar gehen wir ausführlicher auf diese Themen ein. Registrieren Sie sich noch heute, um zu Folgendes zu erfahren:

  • wie sich die Einstellung von Arbeitnehmern in ganz Europa verändert,
  • wie Unternehmen möglicherweise deren Bedürfnisse vernachlässigen und
  • was das für Personalabteilungen bedeutet, die versuchen, Schritt zu halten.

Ihr Nutzen:
Nehmen Sie teil, um Antworten auf u.a. folgende Fragen zu erhalten:

  • Wie kann schlechtes Management die Produktivität von Mitarbeitern beeinträchtigen?
  • Wie wirken sich die aktuellen Trends auf Ihre Human Capital Services aus?
  • Wie müsste Ihr HR-Bereich umgestaltet werden, um erfolgreich zu sein?

Methoden:
Impulsvortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • CHRO
  • CIO
  • CFO
  • Head of HR Process
  • Head of HR IT
  • Head of HR Transformation
  • Head of HR Projects
  • Head of HR Analytics
  • Director HR Analytics
  • HRIS Manager

Ihr Referent:
Michael Siegl-Picker | District Manager Major Accounts


Michael Siegl-Picker ist bei ADP Partner für den Mittelstand in Norddeutschland und unterstützt Unternehmen bei Digitalisierung und Konsolidierung ihrer HR-Prozesse. Er kennt die Herausforderungen, vor denen Organisationen bei der Bewältigung von tiefgreifenden Veränderungen stehen und kann daher durch bewährte Strategien helfen, Veränderungen erfolgreich zu meistern.

 

Unternehmensprofil:

 

ADP ist führend im Bereich der Cloud-basierten HR- und HCM-Lösungen. Derzeit vertrauen über 620.000 Unternehmen sämtlicher Betriebsgrößen und Branchen in über 140 Ländern auf die maßgeschneiderten Angebote von ADP, um das Potential ihrer Mitarbeiter optimal auszuschöpfen. Als verlässlicher Partner in einem höchst komplexen Markt bietet der Dienstleister umfangreiche Services rund um Entgeltabrechnungen und Personalmanagement. ADP verfügt über die Genehmigung der 28 EU-Datenschutzbehörden, Binding Corporate Rules (BCR) sowohl als Datenverarbeiter als auch als Datenverantwortlicher einzuführen und setzt damit auch im Hinblick auf die DSGVO die höchsten Standards um.

 

Miriam Brunner 
Marketing Manager 
T: +49 (0)69 5804 216   C: +49 (0)174 2059 886
miriam.brunner@adp.com