Probleme beim Einloggen

Treat your user like a hero – Empathie durch Storytelling

Mo, 04.09.2017, 18:00 (CEST)
-
Mo, 04.09.2017, 22:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Mo, 04.09.2017, 17:30 (CEST)
eparoHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 23
Deutschlands erster Treffpunkt für Interaktionsdesigner und Usability-Experten. Jeweils am 1. Montag; freundlich und kostenfrei.
Eparo ist diesmal nicht nur unser Gastgeber für den Vortrag, sonder möchte mit Euch zusammen das Programm für den World Usability Day auswählen. Beachtet daher bitte den früheren Beginn.


Treat your user like a hero – Empathie durch Storytelling-Patterns


Nicht nur beim Anblick aktueller Superheldenfilme muss man feststellen, dass sich nahezu alle großen Blockbuster gleich anfühlen. Hollywood hat schon vor sehr langer Zeit herausgefunden, wie es unser Unterbewusstsein ansprechen muss, damit wir eine innige Bindung zu den Charakteren und der Handlung aufbauen können.

Das brachte Stefan Bauer auf die Idee, sich intensiv mit den Grundlagen des Storytellings auseinanderzusetzen und herauszufinden, wie diese Patterns die Konzeption von User Journeys unterstützen können. Schließlich sind wir alle auf eine gewisse Art und Weise Helden, weil wir uns den großen und kleinen Herausforderungen des Alltags stellen und daran wachsen. Die digitalen Produkte, die wir dafür konzipieren sind nützliche Plot-Devices, die uns auf dieser Reise unterstützen oder behindern können. Die gesammelten Erkenntnisse (inklusive einer umfangreichen „Stirb-Langsam“-Analyse) möchte er euch hier präsentieren.


Stefan Bauer hat Medieninformatik an der Hochschule Harz studiert und widmete sich schon damals sowohl dem Konsumieren als auch Produzieren spannender Geschichten. Seit 2014 ist er als UX Designer fester Bestandteil der UX-Unit von Otto.de und entwickelt mit seinen Kollegen spannende Methoden und UX-Strategien für die deutsche E-Commerce Landschaft.


Nach dem Vortrag moderiert eparo die Programmauswahl für den World Usability Day Hamburg am 09. November 2017- http://wudhh.de

Eparo ist diesmal nicht nur unser Gastgeber für den Vortrag, sonder möchte mit Euch zusammen das Programm für den World Usability Day auswählen. Beachtet daher bitte den früheren Beginn.


Treat your user like a hero – Empathie durch Storytelling-Patterns


Nicht nur beim Anblick aktueller Superheldenfilme muss man feststellen, dass sich nahezu alle großen Blockbuster gleich anfühlen. Hollywood hat schon vor sehr langer Zeit herausgefunden, wie es unser Unterbewusstsein ansprechen muss, damit wir eine innige Bindung zu den Charakteren und der Handlung aufbauen können.

Das brachte Stefan Bauer auf die Idee, sich intensiv mit den Grundlagen des Storytellings auseinanderzusetzen und herauszufinden, wie diese Patterns die Konzeption von User Journeys unterstützen können. Schließlich sind wir alle auf eine gewisse Art und Weise Helden, weil wir uns den großen und kleinen Herausforderungen des Alltags stellen und daran wachsen. Die digitalen Produkte, die wir dafür konzipieren sind nützliche Plot-Devices, die uns auf dieser Reise unterstützen oder behindern können. Die gesammelten Erkenntnisse (inklusive einer umfangreichen „Stirb-Langsam“-Analyse) möchte er euch hier präsentieren.


Stefan Bauer hat Medieninformatik an der Hochschule Harz studiert und widmete sich schon damals sowohl dem Konsumieren als auch Produzieren spannender Geschichten. Seit 2014 ist er als UX Designer fester Bestandteil der UX-Unit von Otto.de und entwickelt mit seinen Kollegen spannende Methoden und UX-Strategien für die deutsche E-Commerce Landschaft.


Nach dem Vortrag moderiert eparo die Programmauswahl für den World Usability Day Hamburg am 09. November 2017- http://wudhh.de

Programm

Eparo ist diesmal nicht nur unser Gastgeber für den Vortrag, sonder möchte mit Euch zusammen das Programm für den World Usability Day Hamburg am 09. November 2017 auswählen.

ab 18:00 Uhr: Persönliches Sichten und Bewerten der vorgeschlagenen Themen für den WUD
18:45 bis 20:15 Uhr: UX Roundtable mit Stefan Bauer: "Treat your User like a Hero - Empathie durch Storytelling-Patterns" mit Q&A
Pause
ab 20:45 Uhr: gemeinsame Gestaltung der Programmauswahl für den WUD - http://wudhh.de
Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen