Probleme beim Einloggen

TYPO3camp RheinRuhr 2018

Fr, 02.11.2018, 09:00 (CET)
-
So, 04.11.2018, 17:00 (CET)
Anmeldeschluss: Mi, 31.10.2018 (CET)
Unperfekthaus Essen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 122
Spannende Sessions und ein erquickliches Rahmenprogramm erwarten dich auch 2018 im Herzen der Ruhrmetropole beim TYPO3camp RheinRuhr in Essen. Das Schulungsprevent startet am 2.11. um 9 Uhr.
  • Das Rahmenprogramm startet mit einem Pre-Event am Brückentag. Um 9 Uhr starten vier Schulungen, passend für unterschiedliche #TYPO3 Wissensstände und Interessen.

    TYPO3 von 0 bis 100 in nur 9 Zeitstunden mit Oliver Thiele.

    Oliver zeigt Euch in 9 Stunden den Einstieg in TYPO3.

    - Was ist TYPO3
    - Welche Komponenten gibt es
    - Wie installiere und konfiguriere ich TYPO3
    - Wie richte ich Templates ein und passe das Layout an
    - Wie installiere und konfiguriere ich Extensions.

    Wenn du über HTML-Kenntnisse verfügst und einen eigenen Laptop mit einem Editor hast, meld dich zur Schulung an. Ausserdem solltest du auf deinem Rechner einen SSH Client installiert haben. Dieser ist bei MacOS und Linux eingebaut, bei Windows empfehlen wir Putty oder Mobaxterm.

    Mindestteilnehmerzahl: 12

    TYPO3 Extension Entwicklung mit Daniel Siepmann

    Daniel zeigt in seiner Schulung was TYPO3 Extensions sind und wie man eigene TYPO3 Extensions programmiert.

    Erstellen des Grundgerüsts einer Extension

    - Hinzufügen eines Plugins
    - Hinzufügen eines neuen Datensatzes
    - Hinzufügen einer Listen- und Detailansicht des neuen Datensatzes im Plugin
    - Hinzufügen von Konfigurationen für das Plugin
    - Updaten eines Datensatzes

    Du benötigst einen eigenen Rechner mit einer lauffähigen TYPO3 Installation und solltest PHP-Grundkenntnisse haben. Optimal ist es, wenn Du bereits eine Entwicklungsumgebung eingerichtet hast.

    Mindestteilnehmerzahl: 8

    Codeception Tests in TYPO3 Extensions mit Roland Golla

    Nur unterschiedliche Testverfahren finden zuverlässig Bugs in Applikationen. Das spart viel Zeit, Nerven und bringt einen Wettbewerbsvorteil. Das Codeception Framework ist bereits in den TYPO3 Core integriert und bietet eine einfache und mächtige Syntax für Acceptance, API, Functional und Unit-Tests.

    - Setup der unterschiedlichen Testsuites
    - Best Practice Lösungen für die Wiederverwendbarkeit von Tests in unterschiedlichen Projekten und Staging Umgebungen
    - Frontend Tests mit ausgelagertem HTML Markup, data-q Attributen und Helfer Methoden
    - API Tests mit Response und Status Validierung
    - Formular Tests vom Frontend bis in die Datenbank
    - Unit Tests mit sehr einfachen Codeception Steps zur Erzeugung von Mock-Objekten und -Methoden
    - Reports und Code Coverage
    - PhpStorm Tricks und oh-my-zsh Terminal
    - Gemeinsames Refactoring und Coding mit der Funktastatur

    Du benötigst einen eigenen Rechner mit einer lauffähigen TYPO3 Installation, solltest vorher mal in die Dokumentation des Codeception Frameworks geschaut haben und eine eingerichtete Entwicklungsumgebung mit Xdebug mitbringen. Hier empfiehlt sich das ddev-Projekt.

    Mindestteilnehmerzahl: 8

    Continuous Integration und Deployment mit GitLab mit Thomas Löffler

    Wie teste ich mein Projekt, wie baue ich es mittels composer und npm zusammen, um es dann auf mehrere Server zu deployen? Thomas zeigt euch in seiner Schulung, wie man sowas einrichtet.

    - Konzept und Vorteile von Project Builds
    - Einrichtung der Continuous Integration
    - Test und Aufbau eines Projekts mit composer und npm
    - Durchführung eines Deployments

    Du benötigst ein TYPO3 Projekt (Webseite) was Du deployen möchtest, einen eigenen Rechner und einen gitlab.com Account oder natürlich ein eigenen eingerichteten GitLab Server.

    Mindestteilnehmerzahl: 8

    Die Anmeldung erfolgt über diesen Link: https://www.eventbrite.de/e/t3crr-schulungen-tickets-48555157784

    Beim t3crr können wir maximal 200 Teilnehmer aufnehemen, deshalb arbeiten wir für die aktuelle Ticketvergabe bei Eventbrite mit einer Warteliste.
    https://www.eventbrite.de/e/typo3camp-rheinruhr-2018-tickets-48554829803

  • Am 2.11. um 19 Uhr startet das t3crr Warm-up - die Örtlichkeit wird später verraten.
  • Am 03.11.2018 wird es um 9:30 Uhr eine Einführungssession für die Leute geben, die zum ersten Mal bei einem Barcamp sind. Die Begrüßung und Eröffnungssession beginnt um 10 Uhr. Am Abend gibt es um 19 Uhr - Abendessen im Unperfekthausund anschließend ist Zeit für Gespräche, #t3whisky oder Konzertbesuch im Unperfekthaus.
  • Am 04.11.2018 um 10 Uhr - Sessionplanung, anschließend Timeslots mit Sessions und das Abschlussmeeting startet um  16 Uhr bis ca. 17 Uhr.






  • Das Rahmenprogramm startet mit einem Pre-Event am Brückentag. Um 9 Uhr starten vier Schulungen, passend für unterschiedliche #TYPO3 Wissensstände und Interessen.

    TYPO3 von 0 bis 100 in nur 9 Zeitstunden mit Oliver Thiele.

    Oliver zeigt Euch in 9 Stunden den Einstieg in TYPO3.

    - Was ist TYPO3
    - Welche Komponenten gibt es
    - Wie installiere und konfiguriere ich TYPO3
    - Wie richte ich Templates ein und passe das Layout an
    - Wie installiere und konfiguriere ich Extensions.

    Wenn du über HTML-Kenntnisse verfügst und einen eigenen Laptop mit einem Editor hast, meld dich zur Schulung an. Ausserdem solltest du auf deinem Rechner einen SSH Client installiert haben. Dieser ist bei MacOS und Linux eingebaut, bei Windows empfehlen wir Putty oder Mobaxterm.

    Mindestteilnehmerzahl: 12

    TYPO3 Extension Entwicklung mit Daniel Siepmann

    Daniel zeigt in seiner Schulung was TYPO3 Extensions sind und wie man eigene TYPO3 Extensions programmiert.

    Erstellen des Grundgerüsts einer Extension

    - Hinzufügen eines Plugins
    - Hinzufügen eines neuen Datensatzes
    - Hinzufügen einer Listen- und Detailansicht des neuen Datensatzes im Plugin
    - Hinzufügen von Konfigurationen für das Plugin
    - Updaten eines Datensatzes

    Du benötigst einen eigenen Rechner mit einer lauffähigen TYPO3 Installation und solltest PHP-Grundkenntnisse haben. Optimal ist es, wenn Du bereits eine Entwicklungsumgebung eingerichtet hast.

    Mindestteilnehmerzahl: 8

    Codeception Tests in TYPO3 Extensions mit Roland Golla

    Nur unterschiedliche Testverfahren finden zuverlässig Bugs in Applikationen. Das spart viel Zeit, Nerven und bringt einen Wettbewerbsvorteil. Das Codeception Framework ist bereits in den TYPO3 Core integriert und bietet eine einfache und mächtige Syntax für Acceptance, API, Functional und Unit-Tests.

    - Setup der unterschiedlichen Testsuites
    - Best Practice Lösungen für die Wiederverwendbarkeit von Tests in unterschiedlichen Projekten und Staging Umgebungen
    - Frontend Tests mit ausgelagertem HTML Markup, data-q Attributen und Helfer Methoden
    - API Tests mit Response und Status Validierung
    - Formular Tests vom Frontend bis in die Datenbank
    - Unit Tests mit sehr einfachen Codeception Steps zur Erzeugung von Mock-Objekten und -Methoden
    - Reports und Code Coverage
    - PhpStorm Tricks und oh-my-zsh Terminal
    - Gemeinsames Refactoring und Coding mit der Funktastatur

    Du benötigst einen eigenen Rechner mit einer lauffähigen TYPO3 Installation, solltest vorher mal in die Dokumentation des Codeception Frameworks geschaut haben und eine eingerichtete Entwicklungsumgebung mit Xdebug mitbringen. Hier empfiehlt sich das ddev-Projekt.

    Mindestteilnehmerzahl: 8

    Continuous Integration und Deployment mit GitLab mit Thomas Löffler

    Wie teste ich mein Projekt, wie baue ich es mittels composer und npm zusammen, um es dann auf mehrere Server zu deployen? Thomas zeigt euch in seiner Schulung, wie man sowas einrichtet.

    - Konzept und Vorteile von Project Builds
    - Einrichtung der Continuous Integration
    - Test und Aufbau eines Projekts mit composer und npm
    - Durchführung eines Deployments

    Du benötigst ein TYPO3 Projekt (Webseite) was Du deployen möchtest, einen eigenen Rechner und einen gitlab.com Account oder natürlich ein eigenen eingerichteten GitLab Server.

    Mindestteilnehmerzahl: 8

    Die Anmeldung erfolgt über diesen Link: https://www.eventbrite.de/e/t3crr-schulungen-tickets-48555157784

    Beim t3crr können wir maximal 200 Teilnehmer aufnehemen, deshalb arbeiten wir für die aktuelle Ticketvergabe bei Eventbrite mit einer Warteliste.
    https://www.eventbrite.de/e/typo3camp-rheinruhr-2018-tickets-48554829803

  • Am 2.11. um 19 Uhr startet das t3crr Warm-up - die Örtlichkeit wird später verraten.
  • Am 03.11.2018 wird es um 9:30 Uhr eine Einführungssession für die Leute geben, die zum ersten Mal bei einem Barcamp sind. Die Begrüßung und Eröffnungssession beginnt um 10 Uhr. Am Abend gibt es um 19 Uhr - Abendessen im Unperfekthausund anschließend ist Zeit für Gespräche, #t3whisky oder Konzertbesuch im Unperfekthaus.
  • Am 04.11.2018 um 10 Uhr - Sessionplanung, anschließend Timeslots mit Sessions und das Abschlussmeeting startet um  16 Uhr bis ca. 17 Uhr.






Programm

Samstag 03.11.:

Achtung: Das Unperfekthaus hat neue Öffnungszeiten!

07 Uhr - Das UpH öffnet, Registrierung ab 08.30 Uhr
anschließend Zeit zum Frühstück

09:30 Uhr - Einführung: Mein erstes TYPO3 Barcamp

10 Uhr - Sessionplanung und Begrüßung

anschließend jede volle Stunde Timeslots mit Sessions bis zum Abend, ein Raum ist für Sessions in englischer Sprache vorgesehen

(keine ausgewiesenen Essenszeiten)

19 Uhr - Abendessen im Unperfekthaus

Anschließend Zeit für Gespräche, #t3whisky oder Konzertbesuch im Unperfekthaus

Sonntag 04.11.:

10 Uhr - Sessionplanung

anschließend Timeslots mit Sessions 
Abschlussmeeting: 16 Uhr

Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen