Problems logging in

Unity meets KI

Wed, 27 Feb 2019, 06:00 PM (CET)
-
Wed, 27 Feb 2019, 08:00 PM (CET)
MT AGRatingen, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 20
Double Feature: Bernd Löschner präsentiert den Surface Hub und Dennis Deindörfer zeigt Unity mit Tensorflow

Den kommenden Termin wollen wir zweigeteilt halten.

Part 1: ~1/2h Surface Hub

Das Surface Hub ist uns aus der Verwendung in zurückliegenden Terminen ja schon bekannt - primär in seiner Nutzung als digitales Whiteboard.

Da aber hinter dem Device noch so einiges mehr schlummert, demonstriert uns Bernd Löschner das Hub einmal über die bekannten Funktionen hinaus und gibt uns einen Einblick in die aktuelle Marktsituation bei Microsoft.

Part 2: ~1h+ Unity meets KI

Dennis Deindörfer ist junger Medieninformatiker und Entwickler bei der MT AG. Als solcher weist er auch auf Erfahrungen im Game-Development zurück.

Was er uns mitbringt ist ein physikalisch orientiertes Spiel (Airhockey), realisiert mit c# unter Unity. Und damit es technologisch noch einen ganzen Schwung innovativer wird, demonstriert er uns einen computer based Gegner, der unter Verwendung des KI Frameworks Tensorflow trainiert wurde.

Hierzu gibt‘s auch einen kurzen Ausflug in das Training von neuronalen Netzen, nicht akademisch abstrakt sondern konkret bezogen auf seine Demo.

Ihr seht, beide Teile unseres Treffens führen einen gewissen Funfaktor mit sich.

Den kommenden Termin wollen wir zweigeteilt halten.

Part 1: ~1/2h Surface Hub

Das Surface Hub ist uns aus der Verwendung in zurückliegenden Terminen ja schon bekannt - primär in seiner Nutzung als digitales Whiteboard.

Da aber hinter dem Device noch so einiges mehr schlummert, demonstriert uns Bernd Löschner das Hub einmal über die bekannten Funktionen hinaus und gibt uns einen Einblick in die aktuelle Marktsituation bei Microsoft.

Part 2: ~1h+ Unity meets KI

Dennis Deindörfer ist junger Medieninformatiker und Entwickler bei der MT AG. Als solcher weist er auch auf Erfahrungen im Game-Development zurück.

Was er uns mitbringt ist ein physikalisch orientiertes Spiel (Airhockey), realisiert mit c# unter Unity. Und damit es technologisch noch einen ganzen Schwung innovativer wird, demonstriert er uns einen computer based Gegner, der unter Verwendung des KI Frameworks Tensorflow trainiert wurde.

Hierzu gibt‘s auch einen kurzen Ausflug in das Training von neuronalen Netzen, nicht akademisch abstrakt sondern konkret bezogen auf seine Demo.

Ihr seht, beide Teile unseres Treffens führen einen gewissen Funfaktor mit sich.

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.