Event banner
LOCAL

UX Roundtable: Gutes UX-Design spielerisch greifbar machen

LOTTO24 AG, Hamburg, GermanyMap
Register until:Mon, 03/2/2020, 06:00 PM GMT+1Available seats:6

Guest list

  • 44 XING members

Description

Gutes UX-Design spielerisch greifbar machen - mit der Lego® Serious Play® Methode.

Noch immer hapert es bei vielen Projekten tatsächlich an einem gemeinsamen Verständnis, wie ein vernünftiges Nutzungserlebnis aussehen kann. Was verstehen wir unter einem guten Nutzungserlebnis? Und wie kann man die unterschiedlichen Sichtweisen im Team zusammen bringen und so sinnvoll nutzen?

Z.B. mit LEGO® Serious Play®! LSP ist eine innovative Methode, mit der Problemlösungen erarbeitet oder auch ein gemeinsames Verständnis für ein Thema hergestellt werden können. Und zwar in einem sehr spielerischen, kreativen und interaktiven Prozess, der das vorhandene Wissen und die Erfahrungen aller gleichermaßen miteinbezieht.

Es gibt eine erste Einführung in die LEGO® SERIOUS PLAY® Methode, aber vor allem gibt es die Gelegenheit zum Lego-Spielen und Spaß haben. In kleineren Gruppen könnt ihr die Methode direkt ausprobieren und erleben!


Über die Referentin:

Irene Schuler ist Consumer und UX Researcher. Als Freelancerin unterstützt sie ihre Kunden, User und Konsumenten besser zu verstehen. Dabei nutzt sie z.B. auch Ethnographie, qualitativen Methoden und Kreativitätstechniken um Insights zu generieren, Probleme zu entdecken und mögliche Lösungen zu finden.


Raum- und Getränkesponsor: LOTTO24 AG

Zeitplan
Eintreffen ab 19:00 Uhr
Vortragsbeginn um 19:30 Uhr.

Hinweise zur Anfahrt:
Bus
: mit dem 5er Bus bis Hoheluftbrücke danach fünf Minuten Fußweg.
U-Bahn
: mit der U3 bis Hoheluftbrücke danach fünf Minuten Fußweg.
Auto
: Vereinzelte Parkplätze vor dem Gebäude. Parkhaus Apcoa Falkenried (Falkenried 88), 10 Minuten Fußweg (800 Meter). 

Rechtliche Hinweise

Während der Veranstaltungen wird fotografiert und es wird teils auch Audio/Video aufgezeichnet. Wenn Sie Sich für eine Veranstaltung als Gast eintragen, akzeptieren Sie, dass Fotos von Ihnen gemacht und diese auf uxhh.de, twitter, und unter mprove photography auf 23hq.com#uxhh veröffentlicht werden dürfen.

Die hier geltende Regelung bezieht sich auf den in §6 Abs. 1 Satz 1f DSGVO eingeführten Begriff der berechtigten Interessen, um über die Veranstaltung im Internet und in Druckerzeugnissen zu berichten.

Die Fotos, Audios und Videos dürfen zeitlich unbeschränkt im Internet verbleiben.

Nach §21 Abs. 1 DSGVO können Sie allerdings eine besondere Situation geltend machen, um die Dokumente löschen oder anonymisieren zu lassen.


Schedule

Eintreffen ab 19:00 Uhr
Vortragsbeginn um 19:30 Uhr.

Image gallery

Discipline

Keywords

ux
Verstehen
Lego
Serious Play
Nutzungsverständnis
Mathode