Event banner

UXR 8/20: Remote-Work als Standardarbeitsmodell?!

Online

Register until:Mon, 08/10/2020, 06:30 PM GMT+2Available seats:64

Description

Remote-Work als Standardarbeitsmodell?!

Während der Corona-Krise und dem damit erzwungenen physikalischen Abstand haben wir folgende (nicht neue, aber in so einer Situation entscheidende) Punkte beobachten können (und nicht nur wir):
  • Es gibt unterschiedliche Führungsstile und FK.
  • Es gibt unterschiedliche persönliche Arbeitsstile der MA (der Schreibtischstillarbeiter, der Netzwerker, ...).
  • Es gibt unterschiedliche Arbeitsarten (z.B. repetitive vs. kommunikative).
  • Viel Wissens- und Dienstleistungsarbeit ist von Kommunikation geprägt.
  • Mit modernen Arbeitsmitteln, -plattformen etc. ist viel Kommunikation auch remote möglich und erfordert oft nicht die physische Präsenz
Wir haben dazu eine Umfrage gemacht und wollen auf den Ergebnissen folgende Thesen illustrieren und die Konsequenzen für Arbeits- und Führungsmodelle mit euch diskutieren:
  • Remote-Arbeit könnte das neue Standardarbeitsmodell in vielen Bereichen der Wissens- und Dienstleistungsarbeit sein, weil es einige Vorteile nicht nur für AN sondern auch für AG bietet.
  • Dazu erfordert es einen modernen Führungsstil und moderne FK, die sich eher als Ermöglicher und People Lead (mit disziplinarischem Arsenal) verstehen denn als Führungspersönlichkeit qua Hierarchie.

Impulsvortrag und gemeinsamer Austausch zu Remote-Work (aka Telearbeit, Homeoffice) mit und von Christian Graf und Björn Willnat

Zugangsdaten gehen angemeldeten Teilnehmern am Montagabend gegen 18Uhr über XING per Rundmail zu.



Schedule

ab 19:00 Eintrudeln im virtuellen Foyer
ab 19:30 Start des Vortrags im Plenum plus Breakoutsessions 
ab ca. 20:30 Diskussion im Plenum

Contact details

Discipline

Keywords

uxhh
ux
telearbeit
remote
Home Office
Team Management