Probleme beim Einloggen

Verhaltensökonomie & Change

Di, 12.03.2019, 09:00 (CET)
-
Di, 12.03.2019, 12:00 (CET)
Anmeldeschluss: Di, 05.03.2019, 19:00 (CET)
DachwerkMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 8
Austausch zu Behavioral, Cultural und Organizational Change. Thema dieses Mal: Verhaltensökonomie & Change

Wozu gibt es emergize?

Change kann nicht geplant werden. Change entsteht – emergent. Das Entstehen braucht allerdings geeignete Rahmenbedingungen – und Energie. Wirksame Change Begleitung besteht also darin, Organisationen beim Aktivieren der Energie, beim Schaffen der Rahmenbedingungen, beim Gestalten wirksamer Interventionen und bei der Wahl eines günstigen Zeitpunkts zu unterstützen. Das machen wir bei emergize.

 

Wozu gibt es die challenge.me Events?

Mit challenge.me bringen wir Menschen zusammen, die den Status quo, wie Veränderungen in Organisationen angegangen werden, hinterfragen. Mit Neugierde und der Bereitschaft, Erfahrungen und Wissen zu teilen, sowie dem Mut, auch kritische Fragen zu stellen, lernen wir miteinander und voneinander.


Worum geht es bei diesem challenge.me Event?

Veränderungen fallen uns deshalb so schwer, weil wir uns in bewährten Verhaltensmustern und Arbeitsweisen sicher fühlen. Doch wer sich mit Verhaltensökonomie auskennt, kann Change-Prozesse für alle zufrieden stellender und effizienter zum Ziel führen. Die Verhaltensökonomie zeigt deutlich, dass Menschen keine rationalen, umfassend informierten Nutzenmaximierer sind und dass in Veränderungsprozessen unsere irrationale Verhaltensweisen noch prominenter in Erscheinung treten. Denn Entscheidungen unter Unsicherheit gehören zu den schwierigsten, da wir uns nicht auf Erfahrungen, Bewährtes und den Status Quo stützen können. Dann werden wir entscheidungsfaul und schieben wichtige Entscheidungen vor uns her. Da irrationales Verhalten Mustern folgt also systematisch auftritt, lässt sich das Verhalten von Menschen in solchen Situationen nicht nur vorhersagen, sondern gestalten. In unserem Artikel in der Personalwirtschaft haben wir ausführlich darüber berichtet: https://www.personalwirtschaft.de/fuehrung/change-management/artikel/change-aus-verhaltensoekonomischer-perspektive-erklaert.html

Die Verhaltensökonomie hat zahlreiche Erkenntnisse und Umsetzungsmaßnahmen entwickelt, die für den Einsatz im Change erfolgskritisch sind. Wir sind der Meinung, dass dies noch viel zu wenig geschieht, obwohl sie in Zeiten höherer Geschwindigkeit, disruptiver Veränderungen und steigender Unsicherheit uns unerlässlich erscheinen.

Lernen Sie anhand Ihrer eigenen Entscheidungen wichtige Erkenntnisse der Verhaltensökonomie kennen. Erfahren Sie dank interaktiver Live-Experimente am eigenen Leib, wie irrational wir zuweilen entscheiden und wie man Entscheidungen und Verhalten der Zielgruppe gestalten kann. Und lernen Sie, wie sie dieses Wissen einsetzen um Ihre Change Prozess noch erfolgreicher zu gestalten.


Wie läuft es ab?

09.00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen und Vernetzen

09.30 Uhr Impuls zu Verhaltensökonomie: "Sind wir Herr/Frau über unsere Entscheidungen?“

10.30 Uhr Austausch zur Anwendung bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen

11.30 Uhr Challengen der Ergebnisse durch Experten für Verhaltensökonomie

11.45 Uhr Festhalten der Ergebnisse

12.00 Uhr Ende der Veranstaltung 


Wir freuen uns, den Entscheidungsarchitekten Reto Blum aus der Schweiz als Impulsgeber gewonnen zu haben. Er unterstützt und berät seit über 15 Jahren Entscheider. Er ist ein innovativer Macher, Querdenker und Visionär. Seit 2015 hat er sich ein profundes Expertenwissen in Verhaltensökonomie angeeignet und kennt die menschlichen Entscheidungsmechanismen, was es ihm erlaubt, Auswahloptionen zu gestalten, die bessere Entscheidungen ermöglichen. Er ist Inhaber der Entscheidungsarchitekt Reto Blum und der Human Decision Design GmbH, Privatdozent an einer großen Schweizer Hochschule, Sales Trainer und Key Note Speaker.


Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Die Ergebnisse werden aufbereitet und Euch im Nachgang zur Verfügung gestellt. 


Bitte meldet Euch hier auf Xing an.

Du hast keine Zeit, aber Interesse an News zu Change und Infos über ähnliche Veranstaltungen. Dann registriere dich hier.


Wir freuen uns auf Euch !

Wozu gibt es emergize?

Change kann nicht geplant werden. Change entsteht – emergent. Das Entstehen braucht allerdings geeignete Rahmenbedingungen – und Energie. Wirksame Change Begleitung besteht also darin, Organisationen beim Aktivieren der Energie, beim Schaffen der Rahmenbedingungen, beim Gestalten wirksamer Interventionen und bei der Wahl eines günstigen Zeitpunkts zu unterstützen. Das machen wir bei emergize.

 

Wozu gibt es die challenge.me Events?

Mit challenge.me bringen wir Menschen zusammen, die den Status quo, wie Veränderungen in Organisationen angegangen werden, hinterfragen. Mit Neugierde und der Bereitschaft, Erfahrungen und Wissen zu teilen, sowie dem Mut, auch kritische Fragen zu stellen, lernen wir miteinander und voneinander.


Worum geht es bei diesem challenge.me Event?

Veränderungen fallen uns deshalb so schwer, weil wir uns in bewährten Verhaltensmustern und Arbeitsweisen sicher fühlen. Doch wer sich mit Verhaltensökonomie auskennt, kann Change-Prozesse für alle zufrieden stellender und effizienter zum Ziel führen. Die Verhaltensökonomie zeigt deutlich, dass Menschen keine rationalen, umfassend informierten Nutzenmaximierer sind und dass in Veränderungsprozessen unsere irrationale Verhaltensweisen noch prominenter in Erscheinung treten. Denn Entscheidungen unter Unsicherheit gehören zu den schwierigsten, da wir uns nicht auf Erfahrungen, Bewährtes und den Status Quo stützen können. Dann werden wir entscheidungsfaul und schieben wichtige Entscheidungen vor uns her. Da irrationales Verhalten Mustern folgt also systematisch auftritt, lässt sich das Verhalten von Menschen in solchen Situationen nicht nur vorhersagen, sondern gestalten. In unserem Artikel in der Personalwirtschaft haben wir ausführlich darüber berichtet: https://www.personalwirtschaft.de/fuehrung/change-management/artikel/change-aus-verhaltensoekonomischer-perspektive-erklaert.html

Die Verhaltensökonomie hat zahlreiche Erkenntnisse und Umsetzungsmaßnahmen entwickelt, die für den Einsatz im Change erfolgskritisch sind. Wir sind der Meinung, dass dies noch viel zu wenig geschieht, obwohl sie in Zeiten höherer Geschwindigkeit, disruptiver Veränderungen und steigender Unsicherheit uns unerlässlich erscheinen.

Lernen Sie anhand Ihrer eigenen Entscheidungen wichtige Erkenntnisse der Verhaltensökonomie kennen. Erfahren Sie dank interaktiver Live-Experimente am eigenen Leib, wie irrational wir zuweilen entscheiden und wie man Entscheidungen und Verhalten der Zielgruppe gestalten kann. Und lernen Sie, wie sie dieses Wissen einsetzen um Ihre Change Prozess noch erfolgreicher zu gestalten.


Wie läuft es ab?

09.00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen und Vernetzen

09.30 Uhr Impuls zu Verhaltensökonomie: "Sind wir Herr/Frau über unsere Entscheidungen?“

10.30 Uhr Austausch zur Anwendung bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen

11.30 Uhr Challengen der Ergebnisse durch Experten für Verhaltensökonomie

11.45 Uhr Festhalten der Ergebnisse

12.00 Uhr Ende der Veranstaltung 


Wir freuen uns, den Entscheidungsarchitekten Reto Blum aus der Schweiz als Impulsgeber gewonnen zu haben. Er unterstützt und berät seit über 15 Jahren Entscheider. Er ist ein innovativer Macher, Querdenker und Visionär. Seit 2015 hat er sich ein profundes Expertenwissen in Verhaltensökonomie angeeignet und kennt die menschlichen Entscheidungsmechanismen, was es ihm erlaubt, Auswahloptionen zu gestalten, die bessere Entscheidungen ermöglichen. Er ist Inhaber der Entscheidungsarchitekt Reto Blum und der Human Decision Design GmbH, Privatdozent an einer großen Schweizer Hochschule, Sales Trainer und Key Note Speaker.


Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Die Ergebnisse werden aufbereitet und Euch im Nachgang zur Verfügung gestellt. 


Bitte meldet Euch hier auf Xing an.

Du hast keine Zeit, aber Interesse an News zu Change und Infos über ähnliche Veranstaltungen. Dann registriere dich hier.


Wir freuen uns auf Euch !

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen