Problems logging in

Video: Der Richtige Schnitt – bis zur fertigen Geschichte

Tue, 21 Nov 2017, 07:30 PM (CET)
-
Tue, 21 Nov 2017, 10:00 PM (CET)
Registration deadline: Mon, 06 Nov 2017, 10:00 PM (CET)
Schulhaus BadweiherMuri, SwitzerlandOpen in Google Maps
Was sind die Grundlagen eines perfekten Video-Schnitts? Zusammensetzung, aktive und interessante Bildwechsel, sowie das Schneiden einer kompletten Geschichte.
In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Grundlagen eines guten und dramaturgischen Schnitts. Dabei geht es vor allem um die richtige Zusammensetzung, aktive und interessante Bildwechsel, sowie das Schneiden einer kompletten Geschichte.

Wer gerne Videos dreht (egal mit welcher Technik) und die Grundlagen für einen guten Videofilm kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. Denn wer weiss, wie man was zusammenschneidet, weiss auch, was er entsprechend vorher aufnehmen muss. Ein Muss für alle Video-Begeisterten. Das Thema ist unabhängig vom verfügbaren Schnittprogramm, der Trainer geht aber auch auf die verschiedenen Funktionsweisen ein.

Abgerundet wird das Thema durch wertvolle Informationen rund um Codecs, Formate und andere technischen Aspekte. Die Teilnehmer brauchen keine Vorkenntnisse.

Der Workshop dauert insgesamt 4 Dienstagabende:
21.11.2017, 28.11.2017, 05.12.2017 und 12.12.2017
In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Grundlagen eines guten und dramaturgischen Schnitts. Dabei geht es vor allem um die richtige Zusammensetzung, aktive und interessante Bildwechsel, sowie das Schneiden einer kompletten Geschichte.

Wer gerne Videos dreht (egal mit welcher Technik) und die Grundlagen für einen guten Videofilm kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. Denn wer weiss, wie man was zusammenschneidet, weiss auch, was er entsprechend vorher aufnehmen muss. Ein Muss für alle Video-Begeisterten. Das Thema ist unabhängig vom verfügbaren Schnittprogramm, der Trainer geht aber auch auf die verschiedenen Funktionsweisen ein.

Abgerundet wird das Thema durch wertvolle Informationen rund um Codecs, Formate und andere technischen Aspekte. Die Teilnehmer brauchen keine Vorkenntnisse.

Der Workshop dauert insgesamt 4 Dienstagabende:
21.11.2017, 28.11.2017, 05.12.2017 und 12.12.2017

Schedule

+ Grundlagen des Videoschnitts (technisch)
+ Grundlagen des Videoschnitts (Storytelling)
+ Übergänge, Titel & Overlays (der richtige Gebrauch)
+ Establishing Szenen
+ Einsatz von Bildwiesen und Anschnittmaterial
+ Colorgrading zur Unterstützung von Emotionen
+ Tipps & Tricks für effizientes Arbeiten
+ Codecs & Container
+ Formate und Framraten
+ und vieles mehr

Teilnehmer können gerne während des Workshops an eigenem Material arbeiten (oder gestelltes nutzen).
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.