Probleme beim Einloggen

Visual Thinking: Mit Stift und Papier denken

Mo, 08.06.2015, 17:00 (CEST)
-
Mo, 08.06.2015, 20:00 (CEST)
betahaus HamburgHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
betahaus | Education: Visual Thinking - 8.6.2015 17.00-20.00 Uhr

Oft macht ein Bild vieles einfacher. Im Visual Thinking Workshop lernst du, wie man mit nur wenigen Strichen Worte, Vorträge und Gedanken in kurzer Zeit visuell strukturieren und dokumentieren kann. Das hilft dir beim Denken und anderen beim Verstehen. Und noch besser: du lernst komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche zu reduzieren. Damit werden Entscheidungen leichter - für dich und dein Team.

 
Was kannst du danach?
  • noch besser zeichnen
  • mit Stift und Papier denken
  • Visual Thinking als Methode verwenden
  • Komplexe Sachverhalte vereinfachen
     

Wer sollte zum Workshop kommen?

  • begeisterte Zeichner und Mal-Muffel
  • alle die systematischer denken und klarer kommunizieren wollen
  • alle die komplexe Zusammenänge vereinfachen wollen
     
Wie läuft der Workshop ab?
  • wir werden vor allem malen, kritzeln und zeichnen
  • der Workshop ist hands-on, ihr übt gemeinsam mit den Referenten an euren eigenen Beispielen Visual Thinking
  • Vorkenntnisse sind keine nötig
     
Referenten:
Ralf Appelt, Anna Lena Schiller und Britta Ullrich sind Experten in den Bereichen Visual Thinking und Graphic Recording. Sie haben langjährige Erfahrung in der Arbeit mit unterschiedlichsten Zielgruppen - z.B. GründerInnen und Startups; kleine, mittlere und große Unternehmen oder NGOs.
 
Ralf, Anna Lena und Britta haben in Hamburg die vizthink Meetups gestartet, die es mittlerweile bereits in 3 deutschen Städten gibt. Und sie sind als Speaker auf den wichtigsten nationalen und internationalen Konferenzen zu finden. Einzeln sind sie schon super - zu dritt sind sie grandios!
 
Termin: 8.6.2015
Uhrzeit: 17.00 - 20.00 Uhr
Ort: InnoSpace, betahaus Hamburg

Oft macht ein Bild vieles einfacher. Im Visual Thinking Workshop lernst du, wie man mit nur wenigen Strichen Worte, Vorträge und Gedanken in kurzer Zeit visuell strukturieren und dokumentieren kann. Das hilft dir beim Denken und anderen beim Verstehen. Und noch besser: du lernst komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche zu reduzieren. Damit werden Entscheidungen leichter - für dich und dein Team.

 
Was kannst du danach?
  • noch besser zeichnen
  • mit Stift und Papier denken
  • Visual Thinking als Methode verwenden
  • Komplexe Sachverhalte vereinfachen
     

Wer sollte zum Workshop kommen?

  • begeisterte Zeichner und Mal-Muffel
  • alle die systematischer denken und klarer kommunizieren wollen
  • alle die komplexe Zusammenänge vereinfachen wollen
     
Wie läuft der Workshop ab?
  • wir werden vor allem malen, kritzeln und zeichnen
  • der Workshop ist hands-on, ihr übt gemeinsam mit den Referenten an euren eigenen Beispielen Visual Thinking
  • Vorkenntnisse sind keine nötig
     
Referenten:
Ralf Appelt, Anna Lena Schiller und Britta Ullrich sind Experten in den Bereichen Visual Thinking und Graphic Recording. Sie haben langjährige Erfahrung in der Arbeit mit unterschiedlichsten Zielgruppen - z.B. GründerInnen und Startups; kleine, mittlere und große Unternehmen oder NGOs.
 
Ralf, Anna Lena und Britta haben in Hamburg die vizthink Meetups gestartet, die es mittlerweile bereits in 3 deutschen Städten gibt. Und sie sind als Speaker auf den wichtigsten nationalen und internationalen Konferenzen zu finden. Einzeln sind sie schon super - zu dritt sind sie grandios!
 
Termin: 8.6.2015
Uhrzeit: 17.00 - 20.00 Uhr
Ort: InnoSpace, betahaus Hamburg
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen