Probleme beim Einloggen

Walking in your shoes

Di, 06.03.2018, 18:15 (CET)
-
Di, 06.03.2018, 20:15 (CET)
Agentur Eselsohr / SONTRASonthofen im Allgäu, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 50,00

Freie Plätze: 9
„Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.“ Albert Einstein
Walking in your shoes – besser verstehen durch gehen!

www.wiys-soujon.com

„Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.“ Albert Einstein
Dann stehen nach Herrn Einstein die Chancen und Prognosen für „Walking in your shoes“ ziemlich gut, denn diese Methode ist neu, ungewöhnlich, kreativ und immer eine sanfte Entdeckungsreise zu sich selbst.
WIYS ist eine innovative Methode aus Amerika. Joseph Culp und John Cogswell haben als Schauspieler und Psychologe diese Arbeit entwickelt. Das Walking für die Seele ist dabei hilfreich, sich selbst und Zusammenhänge in Beziehungen, bei Entscheidungen, Lösungen und in der Persönlichkeitsentwicklung besser zu verstehen.
Der Gang in den „Schuhen“ eines anderen öffnet für diese Person eine neue Perspektive und so die Möglichkeit, Lösungen zu finden, die vorher verborgen waren. Durch den Prozess der Bewegung werden Gefühle spürbar und Neues zeigt sich. Im Walken wird mit der Methode der Stellvertretung gearbeitet.
Im Vortrag erfahren die Teilnehmenden Grundlagen über die Methode Walking in your shoes und ihre Einsatzmöglichkeiten. In einem Mini-Walk wird ein erster Eindruck gegeben, welches Potential im „Walken“ liegt.
Im Workshop werden konkrete Anliegen der Teilnehmenden gewalkt. Für den Workshop bieten sich folgende Themen an: Mein nächster beruflicher Schritt, Wie führe ich das nächste Projekt zum Erfolg, Was braucht mein Hotel/ Kanzlei/ Büro für den Erfolg, Wie löse ich den Konflikt, usw….
Für diese Arbeit sind Offenheit und die Bereitschaft, sich auf diese Arbeit einzustellen hilfreich. Gleichzeitig werden die Teilnehmenden mit intensiven Walking-Ergebnissen und neuen Sichtweisen belohnt.

Kosten pro Teilnehmer: 50,- Euro


Walking in your shoes – besser verstehen durch gehen!

www.wiys-soujon.com

„Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.“ Albert Einstein
Dann stehen nach Herrn Einstein die Chancen und Prognosen für „Walking in your shoes“ ziemlich gut, denn diese Methode ist neu, ungewöhnlich, kreativ und immer eine sanfte Entdeckungsreise zu sich selbst.
WIYS ist eine innovative Methode aus Amerika. Joseph Culp und John Cogswell haben als Schauspieler und Psychologe diese Arbeit entwickelt. Das Walking für die Seele ist dabei hilfreich, sich selbst und Zusammenhänge in Beziehungen, bei Entscheidungen, Lösungen und in der Persönlichkeitsentwicklung besser zu verstehen.
Der Gang in den „Schuhen“ eines anderen öffnet für diese Person eine neue Perspektive und so die Möglichkeit, Lösungen zu finden, die vorher verborgen waren. Durch den Prozess der Bewegung werden Gefühle spürbar und Neues zeigt sich. Im Walken wird mit der Methode der Stellvertretung gearbeitet.
Im Vortrag erfahren die Teilnehmenden Grundlagen über die Methode Walking in your shoes und ihre Einsatzmöglichkeiten. In einem Mini-Walk wird ein erster Eindruck gegeben, welches Potential im „Walken“ liegt.
Im Workshop werden konkrete Anliegen der Teilnehmenden gewalkt. Für den Workshop bieten sich folgende Themen an: Mein nächster beruflicher Schritt, Wie führe ich das nächste Projekt zum Erfolg, Was braucht mein Hotel/ Kanzlei/ Büro für den Erfolg, Wie löse ich den Konflikt, usw….
Für diese Arbeit sind Offenheit und die Bereitschaft, sich auf diese Arbeit einzustellen hilfreich. Gleichzeitig werden die Teilnehmenden mit intensiven Walking-Ergebnissen und neuen Sichtweisen belohnt.

Kosten pro Teilnehmer: 50,- Euro


Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen