Problems logging in

Webmontag Bonn

Mon, 28 May 2018, 07:00 PM (CEST)
-
Mon, 28 May 2018, 10:30 PM (CEST)
Waschsalon InnovationpointBonn, GermanyOpen in Google Maps
Der WEBMONTAG BONN ist ein zwangloses Zusammentreffen webaffiner Menschen, die bei einem Kaffee oder Bier Kontakte knüpfen und sich über die aktuelle Entwicklung im Web austauschen möchten.
Alle Slots für MAI sind belegt! 
Wir dürfen Euch ein tolles Programm vorstellen:

"SEO UND TECHNICAL READINESS FÜR GOOGLES MOBILE-FIRST-INDEX" von Sven Giese
Nach knapp anderthalb Jahren Testphase hat Google im März/April 2018 mit Wechsel zum Mobil-First-Index begonnen. Wie sollen Webmaster und SEOs mit den hier gestellten Anforderungen umgehen und welche Faktoren sind unter der neuen Prämisse „Mobile First!“ zu beachten? Der Vortrag versucht diese veränderten Prioritäten anhand einer praxisorientierten Audit-Vorlage für „Technical Readiness“ herauszuarbeiten und stellt entsprechende Tools und Strategien vor. 

"INTERNET OF BATS – FLEDERMAUS-TRACKING" von Lukas Schauer
Lukas baut seit einiger Zeit in seiner Freizeit an offener Hard- und Software zur Überwachung von Fledermausquartieren und -Bewegungen, in diesem Vortrag stellt er bisher aufgekommene Ideen und den aktuellen Entwicklungsstand vor.

"DSGVO" von Udo Meisen
Seit drei Tagen gibt die Datenschutzgrundverordnung einen neuen, europaweit einheitlichen Rechtsrahmen für die Verarbeitung personenbezogener Daten vor, der in allen EU-Mitgliedsstaaten einen einheitlichen Datenschutz-Standard gewährleisten soll. Doch wie immer bei großen gesetzlichen Reformwerken stellen sich auch zum Start der Datenschutz-Grundverordnung eine Reihe von Fragen und Unsicherheiten. Dies gilt insbesondere auch für Webmaster: Was ändert sich wirklich und was ist nur Hysterie? Und wie soll mit den neuen Anforderungen umgegangen werden?

"b2b-session: beer to belly"
Nach den Vorträgen bleibt noch viel Zeit um bei einem gepflegten Bier die Vorträge zu diskutieren, zu Netzwerken, oder einfach den Abend in netter Atmosphäre ausklingen zu lassen. Wir freuen uns auf euch.


//

Der WEBMONTAG BONN ist ein zwangloses Zusammentreffen webaffiner Menschen, die bei einem Kaffee oder Bier Kontakte knüpfen und sich über die aktuelle Entwicklung im Web austauschen möchten. 

In der Regel findet der Webmontag am dritten Montag im Monat abends um 19:00 Uhr statt – jeder ist eingeladen, sich einzubringen.



DU HAST LUST EINEN VORTRAG ZU HALTEN? 
Wir suchen immer wieder gute Themen und Leute, die Vorträge halten möchten. Die Vorträge sollten 10-25 Minuten nicht überschreiten und vorher angekündigt werden, zwecks besserer Koordination.



WEB MONTAG ist ein informelles, nicht-kommerzielles, dezentral organisiertes Treffen, das zum Ziel hat, all diejenigen miteinander zu verbinden, die die Zukunft des Internet gestalten. Inspiriert von der Kultur Silicon Valleys startete der Web Montag gegen Ende 2005 in Köln als Versuch, ein bisschen “kalifornischen Sonnenschein” nach Deutschland zu bringen.

Seitdem hat sich der Web Montag schnell weiterverbreitet: Treffen finden mittlerweile in mehr als 40 Städten überall in Deutschland und Österreich, in Schweden, Silicon Valley statt. Als Treffpunkt und Anlaufstelle der verschiedenen lokalen Web 2.0- und Startup-Szenen hat der Web Montag mit seinen bisher 100+ Veranstaltungen bereits 1.000+ Teilnehmer angezogen, mit teils sehr erfreulichen Auswirkungen.

Alle, die mit Web 2.0 und benachbarten Themen zu tun haben und interessiert daran sind, ihr Wissen zu teilen und sich miteinander auszutauschen, sind herzlich willkommen. Ob Erfinder, Ingenieur, Designer, Gründer oder Finanzier – Web Montag ist die Gelegenheit, sein neues Produkt, Service, Startup, oder die nächste große Idee einem stetig wachsenden Publikum von Webbegeisterten vorzustellen.

Alle Slots für MAI sind belegt! 
Wir dürfen Euch ein tolles Programm vorstellen:

"SEO UND TECHNICAL READINESS FÜR GOOGLES MOBILE-FIRST-INDEX" von Sven Giese
Nach knapp anderthalb Jahren Testphase hat Google im März/April 2018 mit Wechsel zum Mobil-First-Index begonnen. Wie sollen Webmaster und SEOs mit den hier gestellten Anforderungen umgehen und welche Faktoren sind unter der neuen Prämisse „Mobile First!“ zu beachten? Der Vortrag versucht diese veränderten Prioritäten anhand einer praxisorientierten Audit-Vorlage für „Technical Readiness“ herauszuarbeiten und stellt entsprechende Tools und Strategien vor. 

"INTERNET OF BATS – FLEDERMAUS-TRACKING" von Lukas Schauer
Lukas baut seit einiger Zeit in seiner Freizeit an offener Hard- und Software zur Überwachung von Fledermausquartieren und -Bewegungen, in diesem Vortrag stellt er bisher aufgekommene Ideen und den aktuellen Entwicklungsstand vor.

"DSGVO" von Udo Meisen
Seit drei Tagen gibt die Datenschutzgrundverordnung einen neuen, europaweit einheitlichen Rechtsrahmen für die Verarbeitung personenbezogener Daten vor, der in allen EU-Mitgliedsstaaten einen einheitlichen Datenschutz-Standard gewährleisten soll. Doch wie immer bei großen gesetzlichen Reformwerken stellen sich auch zum Start der Datenschutz-Grundverordnung eine Reihe von Fragen und Unsicherheiten. Dies gilt insbesondere auch für Webmaster: Was ändert sich wirklich und was ist nur Hysterie? Und wie soll mit den neuen Anforderungen umgegangen werden?

"b2b-session: beer to belly"
Nach den Vorträgen bleibt noch viel Zeit um bei einem gepflegten Bier die Vorträge zu diskutieren, zu Netzwerken, oder einfach den Abend in netter Atmosphäre ausklingen zu lassen. Wir freuen uns auf euch.


//

Der WEBMONTAG BONN ist ein zwangloses Zusammentreffen webaffiner Menschen, die bei einem Kaffee oder Bier Kontakte knüpfen und sich über die aktuelle Entwicklung im Web austauschen möchten. 

In der Regel findet der Webmontag am dritten Montag im Monat abends um 19:00 Uhr statt – jeder ist eingeladen, sich einzubringen.



DU HAST LUST EINEN VORTRAG ZU HALTEN? 
Wir suchen immer wieder gute Themen und Leute, die Vorträge halten möchten. Die Vorträge sollten 10-25 Minuten nicht überschreiten und vorher angekündigt werden, zwecks besserer Koordination.



WEB MONTAG ist ein informelles, nicht-kommerzielles, dezentral organisiertes Treffen, das zum Ziel hat, all diejenigen miteinander zu verbinden, die die Zukunft des Internet gestalten. Inspiriert von der Kultur Silicon Valleys startete der Web Montag gegen Ende 2005 in Köln als Versuch, ein bisschen “kalifornischen Sonnenschein” nach Deutschland zu bringen.

Seitdem hat sich der Web Montag schnell weiterverbreitet: Treffen finden mittlerweile in mehr als 40 Städten überall in Deutschland und Österreich, in Schweden, Silicon Valley statt. Als Treffpunkt und Anlaufstelle der verschiedenen lokalen Web 2.0- und Startup-Szenen hat der Web Montag mit seinen bisher 100+ Veranstaltungen bereits 1.000+ Teilnehmer angezogen, mit teils sehr erfreulichen Auswirkungen.

Alle, die mit Web 2.0 und benachbarten Themen zu tun haben und interessiert daran sind, ihr Wissen zu teilen und sich miteinander auszutauschen, sind herzlich willkommen. Ob Erfinder, Ingenieur, Designer, Gründer oder Finanzier – Web Montag ist die Gelegenheit, sein neues Produkt, Service, Startup, oder die nächste große Idee einem stetig wachsenden Publikum von Webbegeisterten vorzustellen.

Schedule

"SEO UND TECHNICAL READINESS FÜR GOOGLES MOBILE-FIRST-INDEX" von Sven Giese
Nach knapp anderthalb Jahren Testphase hat Google im März/April 2018 mit Wechsel zum Mobil-First-Index begonnen. Wie sollen Webmaster und SEOs mit den hier gestellten Anforderungen umgehen und welche Faktoren sind unter der neuen Prämisse „Mobile First!“ zu beachten? Der Vortrag versucht diese veränderten Prioritäten anhand einer praxisorientierten Audit-Vorlage für „Technical Readiness“ herauszuarbeiten und stellt entsprechende Tools und Strategien vor. 

"INTERNET OF BATS – FLEDERMAUS-TRACKING" von Lukas Schauer
Lukas baut seit einiger Zeit in seiner Freizeit an offener Hard- und Software zur Überwachung von Fledermausquartieren und -Bewegungen, in diesem Vortrag stellt er bisher aufgekommene Ideen und den aktuellen Entwicklungsstand vor.

"DSGVO" von Udo Meisen
Seit drei Tagen gibt die Datenschutzgrundverordnung einen neuen, europaweit einheitlichen Rechtsrahmen für die Verarbeitung personenbezogener Daten vor, der in allen EU-Mitgliedsstaaten einen einheitlichen Datenschutz-Standard gewährleisten soll. Doch wie immer bei großen gesetzlichen Reformwerken stellen sich auch zum Start der Datenschutz-Grundverordnung eine Reihe von Fragen und Unsicherheiten. Dies gilt insbesondere auch für Webmaster: Was ändert sich wirklich und was ist nur Hysterie? Und wie soll mit den neuen Anforderungen umgegangen werden?

"b2b-session: beer to belly"
Nach den Vorträgen bleibt noch viel Zeit um bei einem gepflegten Bier die Vorträge zu diskutieren, zu Netzwerken, oder einfach den Abend in netter Atmosphäre ausklingen zu lassen. Wir freuen uns auf euch.
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.