Webseminar: Drittmittelmanagement mit Dr. Andrea Greven

Thu, 20 Aug 2020, 11:00 AM (CEST)
-
Thu, 20 Aug 2020, 12:00 PM (CEST)
Register until: Thu, 20 Aug 2020, 11:00 AM (CEST)
Online event
Dr. Andrea Greven stellt ihr digitales Fortbildungsfortmat im Bereich Drittmittelmanagement vor. Kostenlose Teilnahme unter: https://us02web.zoom.us/j/83279398866
Kostenlose Teilnahme am Webseminar am 20.08.2020, 11 Uhr unter: https://us02web.zoom.us/j/83279398866

Wir machen Ihre Weiterbildung digital und ermöglichen Ihren Beschäftigten eine erfolgreiche Einarbeitung in die Prozesse des Drittmittelmanagements. Dabei setzen wir auf Expertenwissen aus der Praxis und Theorie sowie führende Technologie aus der digitalen Bildungslandschaft. In einem kostenlosen Webinar stellt Ihnen Frau Dr. Andrea Greven ihren Online-Kurs vor und beantwortet aufkommende Fragen.

Dr. Andrea Greven: Als Referentin bietet sie ihre Expertise im Drittmittelmanagement in Form von Seminaren und Beratungsleistungen an. Nach über 10 Jahren Erfahrung hat sie sich nun dazu entschieden, in Zusammenarbeit mit Polarstern Education, Deutschlands ersten Onlinekurs für das Drittmittelmanagement zu entwickeln. Als Dozentin der RWTH Aachen hat sie sich erstmalig mit digitalen Lernformaten beschäftigt. Dabei wurde ihr sehr schnell klar, dass es auch in der Verwaltung von Drittmitteln einen dringenden Bedarf an Onlineangeboten zu Schulungen und Austausch gibt.

Polarstern Education bietet als Agentur sowohl die mediale Entwicklung von modernen Onlinekursen als auch die technische Betreuung von Lernplattformen für Unternehmen und Hochschulen basierend auf Open Source Technologie an.

Warum wurden die Kurse für Sie digitalisiert?
  • Zeiteffizientes Einarbeiten: Oftmals unterliegen Präsenzveranstaltungen langen Wartezeiten bevor neue Beschäftigte sie besuchen können. Hier möchten wir mit einem Grundlagenkurs Abhilfe schaffen.
  • Langfristiges Lernen am Arbeitsplatz: Wir möchten die Möglichkeit schaffen Wissenslücken direkt im Anwendungsfall zu schließen und Wissen sowie die dazugehörigen Lernunterlagen stets griffbereit zu haben.
  • Maßgeschneiderte Lösungen: Entwickeln Sie in einer Partnerschaft mit Frau Dr. Greven und dem Team von Polarstern Education zusätzliche Inhalte für Ihre thematischen und technischen Anforderungen.
Kursübersicht

1.   Förder- und Wissenschaftssystem in Deutschland

  • Abgrenzung zwischen öffentlichem und privaten Recht
  • Was ist eine Forschungseinrichtung?
  • Was ist eigentlich eine Hochschule?
  •  Was sind Förder- und Drittmittel
  •  Arten von Förder- und Drittmitteln

2.   Von der Spende bis zum F&E-Vertrag

  • Überblick: Möglichkeiten der vertraglichen Gestaltung bei Förder- und Drittmitteln Verwaltungs- und Zuwendungsrecht bei Förder- und Drittmittel
  • F&E-Verträge und Geheimhaltungsvereinbarungen
  • F&E-Verträge – Wirtschaftliche Verträge – relevante Aspekte
  • Steuerliche Aspekte: Relevanz bei der Gestaltung von Drittmitteln
  • Was sind „Betriebe gewerblicher Art“?

3.   Administration erfolgreich gestalten

  • Administration erfolgreich gestalten – Gründe und Orientierung
  • Interne Kontrollsysteme – Was ist ein IKS? Wie kan dies bei der erfolgreichen Administration von Drittmitteln helfen
  • Der Produktlebenszyklus – Die strukturierte Erfassung eigener Prozesse
  • Identifizierung von Schnittstellen – ableitung von Verbesserungspotentialen
  • Projektcontrolling aus einer Hand – Qualitätssicherung bei der Förder- und Drittmittelverwaltung
  • Eine Prüfung steht an – und dann? Tipps zum Verhalten von Fördermittelprüfungen

4.   Besondere Themengebiete "Focus on…" 

  • EU-Behilferecht – der Unionsrahmen
  • EU-Kofinanzierte Projekte - Schwerpunkt EFRE
  • Drittmittel und Subventionsbetrug
  • Digitalisierung - Die elektronische Drittmittelakte

5.   Förder- und Drittmittel – Softskills

  • Verwaltung vor Wissenschaft?! – Kommunikation zwischen Verwaltung un d Wissenschaft 

6.     Hintergundwissen Fördergeber

  • Die Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Die Europäische Union

Kostenlose Teilnahme am Webseminar am 20.08.2020, 11 Uhr unter: https://us02web.zoom.us/j/83279398866

Kostenlose Teilnahme am Webseminar am 20.08.2020, 11 Uhr unter: https://us02web.zoom.us/j/83279398866

Wir machen Ihre Weiterbildung digital und ermöglichen Ihren Beschäftigten eine erfolgreiche Einarbeitung in die Prozesse des Drittmittelmanagements. Dabei setzen wir auf Expertenwissen aus der Praxis und Theorie sowie führende Technologie aus der digitalen Bildungslandschaft. In einem kostenlosen Webinar stellt Ihnen Frau Dr. Andrea Greven ihren Online-Kurs vor und beantwortet aufkommende Fragen.

Dr. Andrea Greven: Als Referentin bietet sie ihre Expertise im Drittmittelmanagement in Form von Seminaren und Beratungsleistungen an. Nach über 10 Jahren Erfahrung hat sie sich nun dazu entschieden, in Zusammenarbeit mit Polarstern Education, Deutschlands ersten Onlinekurs für das Drittmittelmanagement zu entwickeln. Als Dozentin der RWTH Aachen hat sie sich erstmalig mit digitalen Lernformaten beschäftigt. Dabei wurde ihr sehr schnell klar, dass es auch in der Verwaltung von Drittmitteln einen dringenden Bedarf an Onlineangeboten zu Schulungen und Austausch gibt.

Polarstern Education bietet als Agentur sowohl die mediale Entwicklung von modernen Onlinekursen als auch die technische Betreuung von Lernplattformen für Unternehmen und Hochschulen basierend auf Open Source Technologie an.

Warum wurden die Kurse für Sie digitalisiert?
  • Zeiteffizientes Einarbeiten: Oftmals unterliegen Präsenzveranstaltungen langen Wartezeiten bevor neue Beschäftigte sie besuchen können. Hier möchten wir mit einem Grundlagenkurs Abhilfe schaffen.
  • Langfristiges Lernen am Arbeitsplatz: Wir möchten die Möglichkeit schaffen Wissenslücken direkt im Anwendungsfall zu schließen und Wissen sowie die dazugehörigen Lernunterlagen stets griffbereit zu haben.
  • Maßgeschneiderte Lösungen: Entwickeln Sie in einer Partnerschaft mit Frau Dr. Greven und dem Team von Polarstern Education zusätzliche Inhalte für Ihre thematischen und technischen Anforderungen.
Kursübersicht

1.   Förder- und Wissenschaftssystem in Deutschland

  • Abgrenzung zwischen öffentlichem und privaten Recht
  • Was ist eine Forschungseinrichtung?
  • Was ist eigentlich eine Hochschule?
  •  Was sind Förder- und Drittmittel
  •  Arten von Förder- und Drittmitteln

2.   Von der Spende bis zum F&E-Vertrag

  • Überblick: Möglichkeiten der vertraglichen Gestaltung bei Förder- und Drittmitteln Verwaltungs- und Zuwendungsrecht bei Förder- und Drittmittel
  • F&E-Verträge und Geheimhaltungsvereinbarungen
  • F&E-Verträge – Wirtschaftliche Verträge – relevante Aspekte
  • Steuerliche Aspekte: Relevanz bei der Gestaltung von Drittmitteln
  • Was sind „Betriebe gewerblicher Art“?

3.   Administration erfolgreich gestalten

  • Administration erfolgreich gestalten – Gründe und Orientierung
  • Interne Kontrollsysteme – Was ist ein IKS? Wie kan dies bei der erfolgreichen Administration von Drittmitteln helfen
  • Der Produktlebenszyklus – Die strukturierte Erfassung eigener Prozesse
  • Identifizierung von Schnittstellen – ableitung von Verbesserungspotentialen
  • Projektcontrolling aus einer Hand – Qualitätssicherung bei der Förder- und Drittmittelverwaltung
  • Eine Prüfung steht an – und dann? Tipps zum Verhalten von Fördermittelprüfungen

4.   Besondere Themengebiete "Focus on…" 

  • EU-Behilferecht – der Unionsrahmen
  • EU-Kofinanzierte Projekte - Schwerpunkt EFRE
  • Drittmittel und Subventionsbetrug
  • Digitalisierung - Die elektronische Drittmittelakte

5.   Förder- und Drittmittel – Softskills

  • Verwaltung vor Wissenschaft?! – Kommunikation zwischen Verwaltung un d Wissenschaft 

6.     Hintergundwissen Fördergeber

  • Die Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Die Europäische Union

Kostenlose Teilnahme am Webseminar am 20.08.2020, 11 Uhr unter: https://us02web.zoom.us/j/83279398866

Schedule

Die Agenda des Webseminars:

  • Begrüßung
  • Zum Hintergrund des Kurses
  • Vorstellung und Erläuterung der Kursthemen
  • Der Kurs aus technischer Sicht
  • Offene Fragerunde

Sollten Sie vorab Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an: kontakt@andreagreven.de