Problems logging in

Wirtschaftstag NRW 2019 in Düsseldorf, u.a. mit A. Laschet

Tue, 12 Nov 2019, 04:00 PM (CET)
-
Tue, 12 Nov 2019, 09:45 PM (CET)
Registration deadline: Mon, 04 Nov 2019, 01:00 PM (CET)
DZ BANK AGDüsseldorf, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 3
Für die Entscheidungsträger aus Wirtschaft/Politik bietet dieses Symposium die Plattform, um über die gesellschaftspolitischen Erneuerungen zu diskutieren. Der Schwerpunkt: Digitalisierung/Brexit.

Weitere Veranstaltungen in NRW: 
www.wr.msconsult24.de/wirtschaftsrat/veranstaltungsuebersicht.pdf

Die exklusive Gästelounge ab 13.30 Uhr ist ausgebucht! Wir freuen uns aber, Sie zum anschließendem Wirtschaftstag ab 16.00 begrüßen zu dürfen.

Der Wirtschaftsrat Deutschland bietet 25 unternehmerisch aktiv tätigen XING-Mitglieder, wie Gesellschafter, Partner, Vorstand, Geschäftsführer, Direktor, Inhaber, Freiberufler..., die Möglichkeit, den Wirtschaftsrat Deutschland durch einen einmaligen Besuch am 12. November 2019 ab 16.00 Uhr kennen zu lernen. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich zu aktuellen unternehmerischen und politischen Fragen auszutauschen und neue interessante Kontakte zu knüpfen.  

Brücken bauen zwischen Unternehmern und der Politik ist das Anliegen und die Aufgaben des Wirtschaftsrates. Seit unserer Gründung im Jahre 1963 bieten wir unseren unternehmerisch tätigen Mitgliedern eine Dialogplattform zur Mitgestaltung der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft.  Parteipolitisch unabhängig und politiknah, branchenunabhängig und generationsübergreifend gestalten wir wirtschafts- und gesellschaftspolitische Entscheidungsprozesse mit. 

Einmal jährlich veranstaltet der Wirtschaftsrat in Düsseldorf den Wirtschaftstag Nordrhein-Westfalen. 

Nordrhein-Westfalen ist eines der führenden wirtschaftlichen Kraftzentren Deutschlands mit einem vitalen industriellen Kern, einem herausragenden Mittelstand und vielen innovativen Menschen. Deshalb ist es wichtig, dass Unternehmer ihren Sachverstand in die Politik einbringen und zwar nicht in Form reiner Interessenvertretung, sondern durch das Beisteuern von Wissen für die richtigen Entscheidungen der Politik. 

Daher laden wir Sie herzlich ein, sich am Wirtschaftstag Nordrhein-Westfalen 2019 zu beteiligen. 

Der halbtägige Kongress und das am Abend anschließende Get-together im Haus der DZ-BANK Düsseldorf bieten Gelegenheit, um mit mehr als 500 Gästen neue geschäftliche Kontakte zu knüpfen, alte Beziehungen zu pflegen  und sich über die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage des Landes zu informieren.  Auch wenn Sie am 12. November 2019 verhindert sein sollten, Sie aber mehr über den Wirtschaftsrat erfahren möchten, freuen wir uns von Ihnen zu hören. Oder schauen Sie sich unsere Veranstaltungsübersicht für NRW an und teilen uns Ihren Teilnahmewunsch mit.

Die Teilnahme am Wirtschaftstag ist kostenlos und unverbindlich, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich und verbindlich!  Dann bekunden Sie bitte Ihr Interesse mit Ihrer vollständigen Firmen- einschl. persönlicher E-Mailadresse durch eine Nachricht und durch den Klick auf "Ich bin dabei". Nach Sichtung Ihrer Anfrage verschicken wir die weiteren Anmeldeunterlagen. Die von uns zugeschickte Teilnahmebestätigung ist Ihre Eintrittskarte für den Wirtschaftstag am 12. November 2019 in Düsseldorf. Leitende Damen und Herren Ihres Unternehmens sind selbstverständlich ebenfalls gerne willkommen.  

Der Wirtschaftsrat schreibt den Datenschutz groß, deshalb veröffentlichen wir keine Gästeliste!

Sie können am 12. November 2019 nicht? Hier finden Sie eine Übersicht über viele weitere Veranstaltungen des Wirtschaftsrats in NRW: 

www.wr.msconsult24.de/wirtschaftsrat/veranstaltungsuebersicht.pdf






Weitere Veranstaltungen in NRW: 
www.wr.msconsult24.de/wirtschaftsrat/veranstaltungsuebersicht.pdf

Die exklusive Gästelounge ab 13.30 Uhr ist ausgebucht! Wir freuen uns aber, Sie zum anschließendem Wirtschaftstag ab 16.00 begrüßen zu dürfen.

Der Wirtschaftsrat Deutschland bietet 25 unternehmerisch aktiv tätigen XING-Mitglieder, wie Gesellschafter, Partner, Vorstand, Geschäftsführer, Direktor, Inhaber, Freiberufler..., die Möglichkeit, den Wirtschaftsrat Deutschland durch einen einmaligen Besuch am 12. November 2019 ab 16.00 Uhr kennen zu lernen. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich zu aktuellen unternehmerischen und politischen Fragen auszutauschen und neue interessante Kontakte zu knüpfen.  

Brücken bauen zwischen Unternehmern und der Politik ist das Anliegen und die Aufgaben des Wirtschaftsrates. Seit unserer Gründung im Jahre 1963 bieten wir unseren unternehmerisch tätigen Mitgliedern eine Dialogplattform zur Mitgestaltung der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft.  Parteipolitisch unabhängig und politiknah, branchenunabhängig und generationsübergreifend gestalten wir wirtschafts- und gesellschaftspolitische Entscheidungsprozesse mit. 

Einmal jährlich veranstaltet der Wirtschaftsrat in Düsseldorf den Wirtschaftstag Nordrhein-Westfalen. 

Nordrhein-Westfalen ist eines der führenden wirtschaftlichen Kraftzentren Deutschlands mit einem vitalen industriellen Kern, einem herausragenden Mittelstand und vielen innovativen Menschen. Deshalb ist es wichtig, dass Unternehmer ihren Sachverstand in die Politik einbringen und zwar nicht in Form reiner Interessenvertretung, sondern durch das Beisteuern von Wissen für die richtigen Entscheidungen der Politik. 

Daher laden wir Sie herzlich ein, sich am Wirtschaftstag Nordrhein-Westfalen 2019 zu beteiligen. 

Der halbtägige Kongress und das am Abend anschließende Get-together im Haus der DZ-BANK Düsseldorf bieten Gelegenheit, um mit mehr als 500 Gästen neue geschäftliche Kontakte zu knüpfen, alte Beziehungen zu pflegen  und sich über die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage des Landes zu informieren.  Auch wenn Sie am 12. November 2019 verhindert sein sollten, Sie aber mehr über den Wirtschaftsrat erfahren möchten, freuen wir uns von Ihnen zu hören. Oder schauen Sie sich unsere Veranstaltungsübersicht für NRW an und teilen uns Ihren Teilnahmewunsch mit.

Die Teilnahme am Wirtschaftstag ist kostenlos und unverbindlich, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich und verbindlich!  Dann bekunden Sie bitte Ihr Interesse mit Ihrer vollständigen Firmen- einschl. persönlicher E-Mailadresse durch eine Nachricht und durch den Klick auf "Ich bin dabei". Nach Sichtung Ihrer Anfrage verschicken wir die weiteren Anmeldeunterlagen. Die von uns zugeschickte Teilnahmebestätigung ist Ihre Eintrittskarte für den Wirtschaftstag am 12. November 2019 in Düsseldorf. Leitende Damen und Herren Ihres Unternehmens sind selbstverständlich ebenfalls gerne willkommen.  

Der Wirtschaftsrat schreibt den Datenschutz groß, deshalb veröffentlichen wir keine Gästeliste!

Sie können am 12. November 2019 nicht? Hier finden Sie eine Übersicht über viele weitere Veranstaltungen des Wirtschaftsrats in NRW: 

www.wr.msconsult24.de/wirtschaftsrat/veranstaltungsuebersicht.pdf






Schedule

ab 15.00 Uhr: 
Registrierung der Besucher

16.00 bis 17.00 Uhr: Begrüßung und Vortrag
Paul Bauwens-Adenaur, Vorsitzender des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen
Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Präsident Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung: "Wie stark ist die deutsche Wirtschaft?" 

17.00 bis 18.30 Uhr: Symposium
Impulsvorträge zum Thema "Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen: Innovativ-digital-mobil" 
Astrid Hamker, Präsidentin Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Hendrik Wüst MdL, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen 
Expertendiskussion unter Moderation Dr. Martin Kessler, Leitender Redakteur "Politik" Rheinische Post 

19.00 bis 20.15 Uhr: Abschlußvortrag 
Grußwort von Uwe Fröhlich, Co-Vorstandsvorsitzender DZ BANK AG
Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen spricht zum Thema "Nordrhein-Westfalen schafft Zukunft!" 

ab 20.15 Uhr:            Empfang

An der Expertendiskussion neben u.a. Herr Dr. Tilmann Frosch, Managing Director G DATA Software AG, Astrid Hamker, Präsidentin Wirtschaftsrat der CDU e.V., Dr. Frank Hiller, Vorsitzender des Vorstands DEUTZ AG, Stefan Koetz, Vorsitzender der Geschäftsführung Ericsson GmbH, Thomas Schiemann, Director "Telekom Cloud for Insdusty" T-Systems International GmbH und Hendrik Wüst MdL, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen teil. 









Image gallery