Probleme beim Einloggen

WohlstandsCoaching-VermögensAufbau-Workshop

Mo, 22.10.2018, 19:00 (CEST)
-
Mo, 22.10.2018, 21:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Mo, 15.10.2018, 18:00 (CEST)
VinarmariumMainz, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 13
Möchten Sie fitter & erfolgreicher in Finanzangelegenheiten sein? Wollen Sie eigenständig & selbständig Vermögen nach Ihren Zielen aufbauen? Suchen Sie unabhängige Informationen, die weiterhelfen?
WohlstandsCoaching - VermögensAufbau-Workshop

Worum geht es?

Möchten Sie fitter und erfolgreicher in Ihren Finanzangelegenheiten sein? Wollen Sie unabhängiger und selbständiger Ihr Vermögen nach Ihren persönlichen Zielen aufbauen? Legen Sie Wert auf unabhängige Informationen, die Ihnen wirklich weiterhelfen?

Dann sind Sie herzlich zu dem VermögensAufbau-Workshop der Wohlstandsgenossenschaft eG in das Vinamarium, Emmeransstraße 34 in 55116 Mainz eingeladen.

Das Ziel des Workshops ist, Ihnen praxisnah die verschiedenen Anlagemöglichkeiten darzustellen und Sie zu befähigen, selbständig Anlageentscheidungen treffen zu können. Der Workshop findet an fünf Abenden statt. Hier erfahren Sie alles über die Grundregeln der Vermögensanlage und die wichtigsten Anlageklassen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Folgende Themen stehen auf der Agenda der fünf Veranstaltungen:

  • Die Grundlagen unseres Geldsystems
  • FinanzFitness – Das Basiswissen
  • FinanzFitness - Erfahrungen der Erfolgreichen
  • FinanzFitnessCheck - Die Bestandsaufnahme
  • FinanzFitnessCheck - Die Zukunft planen
  • FinanzFitnessCheck - Die dauerhafte Umsetzung
  • Die drei Säulen der Altersvorsorge – Schein oder Sein?

Was ist die GeldSchule.?

Sie waren in der Fahrschule und haben Auto fahren gelernt? Sie haben einen Skikurs in der Skischule besucht und haben Skifahren gelernt? Und wie sieht es mit der Geldschule. aus? Ziel der GeldSchule. ist Ihr erfolgreicher Umgang mit Geld und die Erhöhung Ihres Wohlstands. Die GeldSchule. ist völlig unabhängig und empfiehlt keine Finanzprodukte. In den Vorträgen und Seminaren wird NICHT die finanzielle Situation von Teilnehmern besprochen. Die Inhalte werden mit Beispielfällen vermittelt.

Wann findet der Workshop statt?

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5. Maximal werden 15 Teilnehmer zugelassen. Der Workshop findet an folgenden Tagen statt: Montag 22.10., Dienstag 06.11., Dienstag 13.11., Montag 19.11. und Donnerstag 29.11.2018 - jeweils von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Wie hoch ist meine Investition?
Neben Ihrer Zeit investieren Sie für die 5 Abendveranstaltungen 199 € inkl. MwSt. Beinhaltet sind das Excel-Tool FinanzFitnessCheck, Wasser, Säfte und Snacks.

Ihr Referent:

Stefan Serret war viele Jahre in nationalen und internationalen Banken im Bereich der Vermögensanlage verantwortlich tätig. Der Autor und unabhängige FinanzCoach hat die GeldSchule mit dem Ziel gegründet, den erfolgreichen Umgang mit Geld und die Erhöhung von Wohlstand zu fördern - ganz ohne Produktverkauf.
Webseite: www.die-geld-schule.de.
E-Mail: freiheit@die-geld-schule.de




WohlstandsCoaching - VermögensAufbau-Workshop

Worum geht es?

Möchten Sie fitter und erfolgreicher in Ihren Finanzangelegenheiten sein? Wollen Sie unabhängiger und selbständiger Ihr Vermögen nach Ihren persönlichen Zielen aufbauen? Legen Sie Wert auf unabhängige Informationen, die Ihnen wirklich weiterhelfen?

Dann sind Sie herzlich zu dem VermögensAufbau-Workshop der Wohlstandsgenossenschaft eG in das Vinamarium, Emmeransstraße 34 in 55116 Mainz eingeladen.

Das Ziel des Workshops ist, Ihnen praxisnah die verschiedenen Anlagemöglichkeiten darzustellen und Sie zu befähigen, selbständig Anlageentscheidungen treffen zu können. Der Workshop findet an fünf Abenden statt. Hier erfahren Sie alles über die Grundregeln der Vermögensanlage und die wichtigsten Anlageklassen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Folgende Themen stehen auf der Agenda der fünf Veranstaltungen:

  • Die Grundlagen unseres Geldsystems
  • FinanzFitness – Das Basiswissen
  • FinanzFitness - Erfahrungen der Erfolgreichen
  • FinanzFitnessCheck - Die Bestandsaufnahme
  • FinanzFitnessCheck - Die Zukunft planen
  • FinanzFitnessCheck - Die dauerhafte Umsetzung
  • Die drei Säulen der Altersvorsorge – Schein oder Sein?

Was ist die GeldSchule.?

Sie waren in der Fahrschule und haben Auto fahren gelernt? Sie haben einen Skikurs in der Skischule besucht und haben Skifahren gelernt? Und wie sieht es mit der Geldschule. aus? Ziel der GeldSchule. ist Ihr erfolgreicher Umgang mit Geld und die Erhöhung Ihres Wohlstands. Die GeldSchule. ist völlig unabhängig und empfiehlt keine Finanzprodukte. In den Vorträgen und Seminaren wird NICHT die finanzielle Situation von Teilnehmern besprochen. Die Inhalte werden mit Beispielfällen vermittelt.

Wann findet der Workshop statt?

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5. Maximal werden 15 Teilnehmer zugelassen. Der Workshop findet an folgenden Tagen statt: Montag 22.10., Dienstag 06.11., Dienstag 13.11., Montag 19.11. und Donnerstag 29.11.2018 - jeweils von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Wie hoch ist meine Investition?
Neben Ihrer Zeit investieren Sie für die 5 Abendveranstaltungen 199 € inkl. MwSt. Beinhaltet sind das Excel-Tool FinanzFitnessCheck, Wasser, Säfte und Snacks.

Ihr Referent:

Stefan Serret war viele Jahre in nationalen und internationalen Banken im Bereich der Vermögensanlage verantwortlich tätig. Der Autor und unabhängige FinanzCoach hat die GeldSchule mit dem Ziel gegründet, den erfolgreichen Umgang mit Geld und die Erhöhung von Wohlstand zu fördern - ganz ohne Produktverkauf.
Webseite: www.die-geld-schule.de.
E-Mail: freiheit@die-geld-schule.de




Programm

In der Reihe der aufeinander aufbauenden Workshops werden die unten aufgeführten Themen intensiv behandelt. Die einzelnen Termine finden an
fünf Abenden statt:
Montag 22.10., Dienstag 06.11., Dienstag 13.11., Montag 19.11. und Donnerstag 29.11.2018 - jeweils von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Die Grundlagen unseres Geldsystems
o Von Krösus zu Kryptos: Geschichte, Gegenwart & Zukunft des Geldes
o Die Sicherheit unseres Geldes – Aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Europa
o Grundsätze des systematischen Vermögensaufbaus
o Unsere (falschen) Glaubenssätze zu Geld
o Wer nichts tut, verliert Geld

FinanzFitness – Das Basiswissen
o Finanzielle Bedürfnispyramide
o Je oller desto toller? Das Lebens- und Geldphasenmodell
o Fehlende FinanzFitness
o Ausgabenarmut - Unkontrollierter Konsum
o Das Gesetz der Verschwendung – Zweites Parkinson’sches Gesetz
o Einkommensarmut
o Die Armutsformel
o Einnahmearten
o Sparen, Investieren und Diversifizieren
o Schuldenarten / Verschuldung & Überschuldung

FinanzFitness - Erfahrungen der Erfolgreichen
o Von den Reichen lernen - Die Wohlstandsformel
o Vermögen erhalten
o Dagobert & Methusalem – Geldvermögen, Zeitvermögen & Zinseszinseffekt

FinanzFitnessCheck - Die Bestandsaufnahme
o Der FinanzFitnessCheck - Ein Excel-Tool zum Vermögensaufbau
o FinanzFitnessSchritt 1: Budget mit Einnahmen und Ausgaben erstellen
o FinanzFitnessSchritt 2: Optimierung des Cashflows
o FinanzFitnessSchritt 3: Die Bilanz – Vermögen und Schulden

FinanzFitnessCheck - Die Zukunft planen
o Die Bedeutung von Planung & Zielfestlegung
o FinanzFitnessSchritt 4: Lebensziele festlegen
o FinanzFitnessSchritt 5: Finanzziele mit systematischem Vermögensaufbau erreichen
o FinanzFitnessSchritt 6: FinanzFitnessPlan erstellen
o Die sechs wichtigsten FinanzFitnessZahlen des Lebens

FinanzFitnessCheck - Die dauerhafte Umsetzung
o Disziplin und Focus
o FinanzFitnessSchritt 7: Umsetzungstipps systematischer Vermögensaufbau
o Finanzsoftware, Elektronischer FinanzFitness-Kalender
o App zur Optimierung der Barausgaben
o Aufbau eines Dividendenaktiendepots
o Investition in Edelmetalle

Die drei Säulen der Altersvorsorge – Schein oder Sein?
o Die Anforderungen an Vermögen mit 65+
o Gesetzliche Rentenversicherung
o Betriebliche und private Altersvorsorge


Bilder
Kommentare zum Event
1 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen