Probleme beim Einloggen

Wohnen im Alter - bauliche Massnahmen zur Sturzprävention

Do, 22.03.2018, 18:15 (CET)
-
Do, 22.03.2018, 19:30 (CET)
bfu - Beratunsgstelle für UnfallverhütungBern, Schweiz
Freie Plätze: 49
Die bfu zeigt wie das Ziel, Sicherheit, Lebensqualität und Autonomie zu erhalten, unterstützt werden kann. Dies mit dem Ergebnis ein sicheres Wohnumfeld für allen Generationen zu schaffen.

Die meisten unserer Mitglieder möchten auch im Alter in ihrer Wohnung bleiben. Viele sind bereit in ihre Wohnumgebung zu investieren. Bei der Abendveranstaltung in der bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung wird aufgezeigt, wie die bfu das Ziel, Sicherheit, Lebensqualität und Autonomie zu erhalten, unterstützt. Dies mit dem Ergebnis ein sicheres Wohnumfeld für allen Generationen zu schaffen.

Kooperation STV Swiss Engineering Region BernPlus und bfu

Die Vorträge finden nur auf Deutsch mit französischen und deutschen Präsentationen statt.

Zielpublikum: Wohnungs-/Hausbesitzer, Baubranche

Die meisten unserer Mitglieder möchten auch im Alter in ihrer Wohnung bleiben. Viele sind bereit in ihre Wohnumgebung zu investieren. Bei der Abendveranstaltung in der bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung wird aufgezeigt, wie die bfu das Ziel, Sicherheit, Lebensqualität und Autonomie zu erhalten, unterstützt. Dies mit dem Ergebnis ein sicheres Wohnumfeld für allen Generationen zu schaffen.

Kooperation STV Swiss Engineering Region BernPlus und bfu

Die Vorträge finden nur auf Deutsch mit französischen und deutschen Präsentationen statt.

Zielpublikum: Wohnungs-/Hausbesitzer, Baubranche

Programm

  • - Massnahmen zur Sturzprävention
  • - Beispiele aus der Praxis
  • - Fragen und Austausch

  • anschliessend Networking-Apéro
    Kommentare zum Event
    Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen