Workshop Systems Footprint @AK-SE

Thu, 05 Mar 2020, 05:30 PM (CET)
-
Thu, 05 Mar 2020, 09:00 PM (CET)
MEDtech Ingenieur GmbHErlangen, GermanyOpen in Google Maps

FREE

Available seats: 19
Workshop Systems Footprint @AK-SE in Erlangen
Wie ermittelt man Kundenanforderungen?
 
Um ein Projekt erfolgreich bearbeiten zu können, wird ein gutes und belastbares Lastenheft benötigt. Was aber tun, wenn man kein gutes Lastenheft hat?
 
Mit der Methode „System Footprint“ kann auf einfache und strukturierte Art und Weise ein System identifiziert werden. Dazu reicht meist ein Workshop von ca. einem Tag aus, um die wesentlichen Inputs für das Lastenheft zu ermitteln. Vom Kundennutzen über die Key User und Key Use Cases bis hin zu den Deliverables werden im Rahmen eines Canvas (engl. Leinwand) alle wichtigen Informationen auf Post-its gesammelt und visualisiert.
 
Bei unserem nächsten AK-SE Treffen wird diese Methodik vorgestellt. WIr werden dabei die Gelegenheit haben, die Methode praktisch auszuprobieren. Dazu werden wir die Methodik an einem einfachen Beispiel durchspielen. Im Anschluss werden wir über die Methode diskutieren und uns auch über andere Vorgehensweisen austauschen.
 
So lernen wir bei dieser Veranstaltung eine sehr wirkungsvolle und bereits oft erprobte Methodik kennen, die Sie in den nächsten Projekten anwenden können.
 
 
Das Event ist kostenlos, es bedarf allerdings einer verbindlichen Anmeldung.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.
Daher schnell sein, den Termin im Kalender blocken und bei XING anmelden.
Wie ermittelt man Kundenanforderungen?
 
Um ein Projekt erfolgreich bearbeiten zu können, wird ein gutes und belastbares Lastenheft benötigt. Was aber tun, wenn man kein gutes Lastenheft hat?
 
Mit der Methode „System Footprint“ kann auf einfache und strukturierte Art und Weise ein System identifiziert werden. Dazu reicht meist ein Workshop von ca. einem Tag aus, um die wesentlichen Inputs für das Lastenheft zu ermitteln. Vom Kundennutzen über die Key User und Key Use Cases bis hin zu den Deliverables werden im Rahmen eines Canvas (engl. Leinwand) alle wichtigen Informationen auf Post-its gesammelt und visualisiert.
 
Bei unserem nächsten AK-SE Treffen wird diese Methodik vorgestellt. WIr werden dabei die Gelegenheit haben, die Methode praktisch auszuprobieren. Dazu werden wir die Methodik an einem einfachen Beispiel durchspielen. Im Anschluss werden wir über die Methode diskutieren und uns auch über andere Vorgehensweisen austauschen.
 
So lernen wir bei dieser Veranstaltung eine sehr wirkungsvolle und bereits oft erprobte Methodik kennen, die Sie in den nächsten Projekten anwenden können.
 
 
Das Event ist kostenlos, es bedarf allerdings einer verbindlichen Anmeldung.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.
Daher schnell sein, den Termin im Kalender blocken und bei XING anmelden.

Schedule

Agenda:
17:30 - 17:50 Uhr       Get-Together
17:50 - 18:00 Uhr       Vorstellungsrunde Teilnehmer
18:00 - 20:45 Uhr       Workshop
20:45 - 21:00 Uhr       Zusammenfassung und Verabschiedung
 
 

 

 

 

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.