Probleme beim Einloggen

World Usability Day 2015

Do, 12.11.2015, 10:00 (CET)
-
Do, 12.11.2015, 20:00 (CET)
Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW)Hamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
World Usability Day 2015: Ein Tag mit 7 Workshops und 18 Vorträgen zu Innovation, Benutzerfreundlichkeit und der Verbesserung digitaler Produkte.
"INNOVATION" - ein Thema mit unendlichen Möglichkeiten

Auch in diesem Jahr findet der World Usability Day (WUD) in Hamburg statt – und wie schon seit 2006 in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW).

In diesem Jahr ist das Schwerpunktthema „Innovation“, also z.B. Innovationskultur im Unternehmen, Methoden, Erfahrungen bei der Entwicklung neuer Produkte und noch vieles mehr. Das Publikum setzt sich vorwiegend aus UX- und Usability-Professionals aus Unternehmen und Agenturen sowie Studierenden zusammen. Doch da User Experience und Benutzerfreundlichkeit in vielen Berufsfeldern an Bedeutung gewinnt, nehmen auch immer mehr Informatiker, Ingenieure und Produktmanager am WUD teil. In diesem Jahr wird die Gruppe sicher erweitert. Innovation bedeutet schließlich auch digitale Transformation, New Work und Unternehmenskultur auf Augenhöhe. Deshalb erwarten wir auch Freelancer, Geschäftsführer und Change-Manager, die sich für die Zukunft der Arbeit auf allen Ebenen interessieren.

Am Vormittag möchten wir euch zu einem von 7 Workshops einladen, die parallel in der Zeit von 11:00-14:00 Uhr stattfinden werden und am Nachmittag wird es ab 15:00 Uhr 18 Vorträge in drei Tracks rund um Innovation, UX, Produktmanagement und (vielleicht auch) Usability geben. Für eine Teilnahme an einem der Workshops müsst ihr euch bitte bei uns anmelden. Zu den Vorträgen gibt es keine Anmeldung. Jeder ist herzlich willkommen.

Das Vortrags- und das Workshop-Programm findet ihr auf der Website des WUD: http://http//www.worldusabilityday.de/wud-in/hamburg/  

Wir können auch noch weitere Sponsoren brauchen. Sponsoren-Infos bekommt ihr, indem ihr uns eine Mail schickt: wud@eparo.de


"INNOVATION" - ein Thema mit unendlichen Möglichkeiten

Auch in diesem Jahr findet der World Usability Day (WUD) in Hamburg statt – und wie schon seit 2006 in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW).

In diesem Jahr ist das Schwerpunktthema „Innovation“, also z.B. Innovationskultur im Unternehmen, Methoden, Erfahrungen bei der Entwicklung neuer Produkte und noch vieles mehr. Das Publikum setzt sich vorwiegend aus UX- und Usability-Professionals aus Unternehmen und Agenturen sowie Studierenden zusammen. Doch da User Experience und Benutzerfreundlichkeit in vielen Berufsfeldern an Bedeutung gewinnt, nehmen auch immer mehr Informatiker, Ingenieure und Produktmanager am WUD teil. In diesem Jahr wird die Gruppe sicher erweitert. Innovation bedeutet schließlich auch digitale Transformation, New Work und Unternehmenskultur auf Augenhöhe. Deshalb erwarten wir auch Freelancer, Geschäftsführer und Change-Manager, die sich für die Zukunft der Arbeit auf allen Ebenen interessieren.

Am Vormittag möchten wir euch zu einem von 7 Workshops einladen, die parallel in der Zeit von 11:00-14:00 Uhr stattfinden werden und am Nachmittag wird es ab 15:00 Uhr 18 Vorträge in drei Tracks rund um Innovation, UX, Produktmanagement und (vielleicht auch) Usability geben. Für eine Teilnahme an einem der Workshops müsst ihr euch bitte bei uns anmelden. Zu den Vorträgen gibt es keine Anmeldung. Jeder ist herzlich willkommen.

Das Vortrags- und das Workshop-Programm findet ihr auf der Website des WUD: http://http//www.worldusabilityday.de/wud-in/hamburg/  

Wir können auch noch weitere Sponsoren brauchen. Sponsoren-Infos bekommt ihr, indem ihr uns eine Mail schickt: wud@eparo.de


Kommentare zum Event
8 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen