Probleme beim Einloggen
XING Ambassador

XING: ask the Expert - Social Media beim BVB

Mo, 29.08.2016, 18:45 (CEST)
-
Mo, 29.08.2016, 21:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Mo, 15.08.2016, 18:00 (CEST)
Accenture GmbHDortmund, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 10,00

Freie Plätze: 13
Social Media beim Bundesligisten BVB

Zu diesem interessanten Thema konnten wir David Görges, Leiter Neue Medien beim BVB, gewinnen. Er wird uns einen Rückblick und die aktuelle Sicht im Bereich des Social Media beim BVB geben.

Der BVB wird immer internationaler. Ein Indiz dafür sei die Steigerung der Online-Verkäufe, so David Görges. Deutsch- und englischsprachige Shopsysteme gehören ebenso zum Alltag des Fußballbundesligisten wie ein japanischer Shop und der Aufbau eine Chinesischen Pendants. „Unsere Fans in China werden immer mehr, denn viele BVB-Spiele werden im Fernsehen übertragen“, berichtet David Görges.

Facebook, Twitter, Newsletter, die Videoplattform oder Games:  Der Fußballbundesligist ist überall vertreten. Die sozialen Medien sind heutzutage nicht mehr wegzudenken, daher ist es für den BVB selbstverständlich sich auf diesen Kanälen bewegen. Der Club hat Fans jeden Alters und aller sozialer Schichten. Um möglichst viel Reichweite zu erreichen, sind diese Kanäle für den BVB wichtig.

 

Social Media: Vorteile für den BVB

Trikot-Sponsor, Bannerwerbung, Stadionsprecher, Radio und TV: Das waren früher die Werbekanäle. Große Reichweiten wurden durch die TV-Stationen kreiert. In den Zeiten von Social Media haben Vereine erstmals die Möglichkeit, mehrere Millionen Menschen auf eigenen von ihnen gesteuerten Kanälen zu erreichen. Dabei zählt nicht nur die Zahl der Fans, sondern auch wie viele zuhören, eine hohe Interaktionsrate ist wichtig. Die Zahlen zu Facebook, Twitter, Newsletter, Hompages & Co. werden wir an dem Abend mitgeteilt bekommen.

 

DER DRESSCODE

Jeder so, wie er sich wohlfühlt.


DIE ANMELDUNG & BEZAHLUNG

Der Preis für den Abend und die Organisationspauschale beträgt 10 Euro pro Person. Darin sind Kaffee und Kaltgetränke enthalten.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreicht werden, muss das Event leider abgesagt werden.  Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

WICHTIG: Die Anmeldung ist erst mit dem Eingang des Betrages verbindlich!!

Beachtet bitte auch die Deadline!!

Der Betrag ist bis zum Anmeldeschluss auf folgendes Konto zu entrichten:

Kontoinhaber: Sabine Nickel

IBAN: DE58440501990802125062

BIC: DORTDE33XXX

Betreff: ask the expert 29.08.2016

 

Die Plätze werden AUSSCHLIESSLICH nach Geldeingang vergeben. Kurzfristige Absagen bzw. "No-Shows" wollen wir vermeiden. Dieses Event funktioniert nämlich nur, wenn wir mit verbindlichen Zusagen rechnen können. Jeder Gast, der nicht kommt, bedeutet eine Lücke, was für alle anwesenden Gäste und XING Mitglieder, die sich nicht mehr anmelden konnten, sehr ärgerlich ist. Solltet ihr absagen müssen, können wir den Betrag leider nicht erstatten. In dem Fall besteht jedoch für euch die Möglichkeit, eine Ersatzperson einzuladen.

 

DIE HINWEISE

Ihr könnt gern Gäste mitbringen. Beachtet aber bitte, dass Vor- und Zunahme der Begleitperson bei der Überweisung angegeben werden. Denkt bitte an eure Visitenkarten!

In diesem Sinne freuen wir uns über zahlreiche Anmeldungen und auf einen tollen und interessanten Abend mit euch.

 

Herzliche Grüße

Sabine & Hannah

Zu diesem interessanten Thema konnten wir David Görges, Leiter Neue Medien beim BVB, gewinnen. Er wird uns einen Rückblick und die aktuelle Sicht im Bereich des Social Media beim BVB geben.

Der BVB wird immer internationaler. Ein Indiz dafür sei die Steigerung der Online-Verkäufe, so David Görges. Deutsch- und englischsprachige Shopsysteme gehören ebenso zum Alltag des Fußballbundesligisten wie ein japanischer Shop und der Aufbau eine Chinesischen Pendants. „Unsere Fans in China werden immer mehr, denn viele BVB-Spiele werden im Fernsehen übertragen“, berichtet David Görges.

Facebook, Twitter, Newsletter, die Videoplattform oder Games:  Der Fußballbundesligist ist überall vertreten. Die sozialen Medien sind heutzutage nicht mehr wegzudenken, daher ist es für den BVB selbstverständlich sich auf diesen Kanälen bewegen. Der Club hat Fans jeden Alters und aller sozialer Schichten. Um möglichst viel Reichweite zu erreichen, sind diese Kanäle für den BVB wichtig.

 

Social Media: Vorteile für den BVB

Trikot-Sponsor, Bannerwerbung, Stadionsprecher, Radio und TV: Das waren früher die Werbekanäle. Große Reichweiten wurden durch die TV-Stationen kreiert. In den Zeiten von Social Media haben Vereine erstmals die Möglichkeit, mehrere Millionen Menschen auf eigenen von ihnen gesteuerten Kanälen zu erreichen. Dabei zählt nicht nur die Zahl der Fans, sondern auch wie viele zuhören, eine hohe Interaktionsrate ist wichtig. Die Zahlen zu Facebook, Twitter, Newsletter, Hompages & Co. werden wir an dem Abend mitgeteilt bekommen.

 

DER DRESSCODE

Jeder so, wie er sich wohlfühlt.


DIE ANMELDUNG & BEZAHLUNG

Der Preis für den Abend und die Organisationspauschale beträgt 10 Euro pro Person. Darin sind Kaffee und Kaltgetränke enthalten.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreicht werden, muss das Event leider abgesagt werden.  Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

WICHTIG: Die Anmeldung ist erst mit dem Eingang des Betrages verbindlich!!

Beachtet bitte auch die Deadline!!

Der Betrag ist bis zum Anmeldeschluss auf folgendes Konto zu entrichten:

Kontoinhaber: Sabine Nickel

IBAN: DE58440501990802125062

BIC: DORTDE33XXX

Betreff: ask the expert 29.08.2016

 

Die Plätze werden AUSSCHLIESSLICH nach Geldeingang vergeben. Kurzfristige Absagen bzw. "No-Shows" wollen wir vermeiden. Dieses Event funktioniert nämlich nur, wenn wir mit verbindlichen Zusagen rechnen können. Jeder Gast, der nicht kommt, bedeutet eine Lücke, was für alle anwesenden Gäste und XING Mitglieder, die sich nicht mehr anmelden konnten, sehr ärgerlich ist. Solltet ihr absagen müssen, können wir den Betrag leider nicht erstatten. In dem Fall besteht jedoch für euch die Möglichkeit, eine Ersatzperson einzuladen.

 

DIE HINWEISE

Ihr könnt gern Gäste mitbringen. Beachtet aber bitte, dass Vor- und Zunahme der Begleitperson bei der Überweisung angegeben werden. Denkt bitte an eure Visitenkarten!

In diesem Sinne freuen wir uns über zahlreiche Anmeldungen und auf einen tollen und interessanten Abend mit euch.

 

Herzliche Grüße

Sabine & Hannah

Programm

18:30 – 19:00 Uhr:

Eintreffen der Teilnehmer

 

19:00 Uhr:

Beginn des Infoabend

 

ab 20:00 Uhr

Frage- und Diskussionsrunde mit anschließender Verlosung, gestiftet vom BVB

Kommentare zum Event
3 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen