Probleme beim Einloggen
XING Ambassador

XING Backstage - Druckerei Engelhardt

Do, 24.01.2019, 16:00 (CET)
-
Do, 24.01.2019, 18:30 (CET)
Druckerei Engelhardt GmbHNeunkirchen-Seelscheid, Deutschland

€ 10,00

Freie Plätze: 19

Liebe Mitglieder, 

haben Sie Ihre Weihnachtspost auf eigenem Briefpapier handgeschrieben? Wissen Sie, wo der nächste Briefkasten hängt?

Whatsapp, newsletter und co haben in vielen Bereichen in meiner Wahrnehmung das gedruckte Wort vollständig ersetzt.

Wir haben uns also gefragt: gibt es noch Druckereien? Und wenn ja, wie genau arbeitet man mit Papier in Zeiten der Digitalisierung?

Und deswegen möchten wir Ihnen backstage hinter die Kulissen einer Druckerei gucken, die es wissen muss, die seit 1986 den Wandel von einer Kleindruckerei zu einem leistungsstarken Mediendienstleister durchgemacht hat.

Das sicherlich Spannende dabei: wie entsteht ein Printprodukt? Wir sehen oft nur den fertigen Flyer auf dem Tisch liegen, aber welche Entwicklungskette hat stattgefunden, damit dieses fühlbare Erlebnis sichtbar wird?

Sie sehen, wir haben wieder mehr Fragen als Antworten und freuen uns, wenn es Ihnen genauso geht und Sie uns backstage in einen beeindruckenden Handwerksbetrieb begleiten, der nicht nur Produktionsstätte, sondern eben auch Servicedienstleister ist. Stellen Sie Ihre eigene Visitenkarte her und erleben Sie die Hochachtung vor dem Handwerk! Wir freuen uns auf Sie.

Beste Grüße
Ronald Münzer



Liebe Mitglieder, 

haben Sie Ihre Weihnachtspost auf eigenem Briefpapier handgeschrieben? Wissen Sie, wo der nächste Briefkasten hängt?

Whatsapp, newsletter und co haben in vielen Bereichen in meiner Wahrnehmung das gedruckte Wort vollständig ersetzt.

Wir haben uns also gefragt: gibt es noch Druckereien? Und wenn ja, wie genau arbeitet man mit Papier in Zeiten der Digitalisierung?

Und deswegen möchten wir Ihnen backstage hinter die Kulissen einer Druckerei gucken, die es wissen muss, die seit 1986 den Wandel von einer Kleindruckerei zu einem leistungsstarken Mediendienstleister durchgemacht hat.

Das sicherlich Spannende dabei: wie entsteht ein Printprodukt? Wir sehen oft nur den fertigen Flyer auf dem Tisch liegen, aber welche Entwicklungskette hat stattgefunden, damit dieses fühlbare Erlebnis sichtbar wird?

Sie sehen, wir haben wieder mehr Fragen als Antworten und freuen uns, wenn es Ihnen genauso geht und Sie uns backstage in einen beeindruckenden Handwerksbetrieb begleiten, der nicht nur Produktionsstätte, sondern eben auch Servicedienstleister ist. Stellen Sie Ihre eigene Visitenkarte her und erleben Sie die Hochachtung vor dem Handwerk! Wir freuen uns auf Sie.

Beste Grüße
Ronald Münzer



Programm

Programm:

Führung durch die Produktionshallen

Gestaltung und Print eines eigenen Papierproduktes

Fingerfood

Netzwerken


Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen