Das Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XINGDas Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XING

99400 members | 47081 posts | Public Group

Die größte branchenübergreifende XING-Gruppe für Gründer und Selbstständige | Powered by gruendungszuschuss.de und vgsd.de

Für einen Artikel über die Ungereimtheiten und Missverständnisse bzgl. der Corona-Hilfen suche ich Soloelbstständige oder Klein(st)unternehmer, die Überbrückungshilfe II beantragt haben und nun fürchten, diese zurückzahlen zu müssen. Oder schon sicher wissen, dass sie dies müssen.

Das Beispiel kann anonymisiert werden, wenn dies gewünscht wird.

Wer hat Lust mir seinen Fall zu erzählen? Kontaktaufnahme bitte direkt unter sabine@hildebrandt-woeckel.de

Die Lösungen für 2021 können wir gerne gemeinsam folgen

https://www.xing.com/events/impulse-kongress-2021-3267619

Bist du jemand der von Erfolg zu Erfolg hetzen muss, weil du denkst anders geht es nicht? In dieser Folge möchte ich dir sagen, warum du auch mit weniger Hetzerei Erfolg haben kannst. Ich kann das von mir selbst. Früher war ich pro Jahr 60.000 bis 70.000 Kilometer auf der Straße, hatte kaum Freizeit, stand ständig unter Stress und Druck.

https://youtu.be/juH9p13YuZ4

> Bist du jemand der von Erfolg zu Erfolg hetzen muss, ich brauch dass - sonst drehe ich durch ... aber ... tiefer, breiter... schneller (siehe Anlage aktueller Entwurf) > Früher war ich pro Jahr 60.000 bis 70.000 Kilometer auf der Straße, hatte kaum Freizeit, stand ständig unter Stress und Druck. Die zwangs Entschleunigen durch die Covid-Pandemie hat mir einen gewaltigen Strich durch meinen jahrelangen Aufbau gemacht. Mir fehlen die Fotoproduktionen in Paris und Venedig. Mir fehlen Porträt-Shootings im Mai in New York. Klar war dies immer Stress ... aber sorry ... mir fehlen die unterschiedlichen Eindrücke und Begegnungen unheimlich. Auch die Gespräche in den Wiener Kaffeehäusern https://www.youtube.com/watch?v=L0KfBL4j1w4 Zur Entschleunigung habe ich vor ca drei Jahren mit dem Zeichnen und Sport angefangen. Hätte mir vorher jemand gesagt, dass ich eine Stunde Zeit für Sport finde... hätte ich ihm dies nicht geglaubt. Die neue nicht Erreichbarkeit hat sicherlich einige Kunden gekostet. Ich glaube, so im ersten Monat rief mich ein Stammkunde an. er. hey, wo warst du? ich versuche dich seit Stunden zu erreichen. ich: ich war spazieren. er. bei uns brennt die Hütte und du warst spazieren? ich. jeep. hier hinterm Haus beginnt der Wald und da bin ich eben zu dem Wildgehege gegangen. Ein Teil meiner Kunden leben auf der Überholspur. Die brauche meiner Meinung nach ihre Statussymbole. Das Zukunftsinstitut hat einen wunderbaren Artikel über Statussymbole und 8<-- "Haste was, biste was" – diese Maxime der Wirtschaftswunderzeit ist vorbei. Finanzielle Stärke führt nicht mehr zwingend zu hohem Ansehen, und auch mit der Maxime "Höher, schneller, weiter" lässt sich nur noch bedingt punkten. Bei den Vertretern der "Proll-Professionals" gelten klassische Luxusgüter noch als Symbole des Erfolgs, insbesondere dicke Autos. LOHAS (Vertreter des "Lifestyle of Health and Sustainability") hingegen rümpfen die Nase bei so viel Protz, Lärm und Ignoranz gegenüber nachhaltiger Mobilität. Was für den einen als Luxus gilt, ist für den anderen geradezu vulgär. Unter Gut- und Topverdienern hat sich deshalb das Konzept "Stealth Luxury" als Statussymbol durchgesetzt: nur für Eingeweihte erkennbare Luxusgüter, die auf den ersten Blick völlig unauffällig wirken – zum Beispiel schlichte Kleidung oder Uhren, deren gewaltiger Preis nicht durch ein sichtbares Markenlogo nach außen getragen wird. 8<-- 2020 ist bei mir soviel an die Wandgefahren. Da wird 2021 sicherlich ein "Höher, schneller, weiter" - Jahr werden. Beste Grüße Ralf Zschemisch
> 2020 ist bei mir soviel an die Wandgefahren. Da wird 2021 sicherlich ein "Höher, schneller, weiter" - Jahr werden. > Beste Grüße > Ralf Zschemisch Natürlich wird es immer Zeiten geben, wo man Gas gibt. Das macht ja auch die Leidenschaft aus. Ich bin aber davon überzeugt das Erfolge größer sind, wenn man sich auch mal Zeit zur Entschleunigung gibt und materielle Dinge nicht in den Vordergrund rückt. Das bedeutet nicht, dass man sie nicht haben soll. 2020 und 2021 sind sicherlich kein Maßstab für die "normale" Arbeitswelt. Bei mir war es im letzten Jahr auch so, dass alles was vorher funktioniert hat, auf einmal keine Erfolge mehr brachte. Wir arbeiten aber manchmal nur deshalb, weil wir glauben ohne Luxusgüter nicht leben zu können. Es stresst uns, wenn wir uns diese Dinge dann mal nicht leisten können. Darum geht es in diesem Podcast.

Die LKR(Liberal Konservative Reformer) hat am Wochenende nun auch in Sachsen einen arbeitsfähigen Vorstand gebildet, und damit die Voraussetzungen für viele neue Mitglieder und Wähler geschaffen, die endlich eine Partei gefunden haben, welche wieder für Werte einsteht, für eine breite Mitte der Gesellschaft und endlich passende Lösungen bringt.

Wo die Basis und die Menschen im Land endlich Politik und damit ihr Land mit gestalten können, sollen und dürfen.

Für Bürger, die die Nase voll haben von Hetze und Spaltung und einer Politik der Angst, die Probleme nur aussitzen!

Zukunft, Werte und Freiheit stehen im Vordergrund.

Ich freue mich über die vielen Anfragen von pol. Heimatlosen und den Vielen, die auch die Notwendigkeit für den Wechsel erkannt haben, besonders in den letzten Tagen.

Gestaltet euere Zukunft endlich selber mit.

Seid nicht länger Zuschauer.

Die Altparteien sind nicht in der Lage und Willens etwas zu ändern. Die Reformunwilligkeit wurde über Jahrzehnte Misswirtschaft immer wieder bestätigt.

Das was hier im Land geschafft wurde, haben die Leistungserbringer trotz dieser Regierung geschaffen!

Nur gemeinsam können alle demokratischen Kräfte unser Land wieder verändern und nach vorn bringen.

Sorgt gemeinsam mit uns dafür, dass wieder der Staat den Menschen dient und nicht die Bürger dem Staat dienen müssen!

Wir brauchen keine gläsernen Bürger sondern einen gläsernen Staat!

Wir müssen erkennen, dass diese Politiker nicht für die Bürger unseres Landes Politik machen, sondern die Interessen der Lobbyisten sowie deren Auftraggebern und ihre eigenen verfolgen!

Die wahren Leistungserbringer müssen wieder mit gestalten dürfen und nicht länger die Kühe sein, die nur gemolken und geschlachtet werden dürfen!

Womöglich finden sich auch bald wieder mehr Journalisten und Medien, welche wieder unabhängig über Fakten und Tatsachen berichten und nicht nur einseitig!

Seid dabei, die Zeit ist gekommen und nun muss gehandelt werden, um das Land und die Wirtschaft wieder aufzubauen.

Kennen Sie die wichtigsten Führungskompetenzen, die Sie als Führungskraft brauchen, wenn Sie selbst und Ihr Team im Homeoffice arbeiten? Diese und weitere Fragen beantworte ich im Online-Seminar "Teamführung im Homeoffice". 15.02.2021! Sehen wir uns?

1) So nutzt du die Gruppe optimal

Herzlich willkommen in unserer Gruppe. Wir freuen uns mit dir über eine aktive, relevante Gruppe, in der die Mitglieder wertschätzend miteinander umgehen und sich gegenseitig helfen!

Der beste Weg, um mit anderen Mitgliedern ins Gespräch zu kommen und von der Gruppe zu profitieren, ist es Fragen zu stellen: Fragen zu Themen wie Steuern, Recht, (Online-)Marketing usw., die nicht einfach mit einer Google-Suche zu beantworten sind.

Betrachte die Gruppe wie einen Stammtisch mit Selbstständigen, wo du Fragen stellen kannst, von den Antworten profitierst und sich im Idealfall spannende Diskussionen entwickeln.

Die anderen freuen sich über deine Fragen, denn sie geben ihnen die Gelegenheit, Expertenwissen und Praxiserfahrung zu teilen. Das ist die beste Form der Eigenwerbung.

Wer dagegen nur von sich selbst und seinen Leistungen erzählt - zumal wenn unaufgefordert, macht sich schnell unbeliebt und verstößt zudem gegen unsere Gruppen-Spielregeln (siehe unten).

Wir sind gespannt auf deine Fragen!
.
.

2) Bitte halte dich an die Spielregeln

Wir gehen davon aus, dass unsere Mitglieder respektvoll miteinander umgehen. Was wir nicht schätzen und auch nicht dulden:

  • Mehrfach-Postings (Posts mit gleichem oder ähnlichem Inhalt - auch wenn vorherige Posts gelöscht wurden)
  • Offtopic-Inhalte - Wir haben 15 Foren, bitte wähle das passende. Stell nur Beiträge ein, die Gründer oder Selbstständige zur Zielgruppe haben.
  • Beiträge, die (neben dem Betreff) nur aus einem Link bestehen
  • Links zu Blogs und Webseiten sind nur zulässig, sofern sie das Gruppenthema betreffen und eine Diskussion in der Gruppe ermöglichen. Hierzu ist zumindest eine nachvollziehbare Zusammenerfassung des Themas nötig und eine Frage, die zur Diskussion überleitet (z.B. die Frage nach weiteren Tipps).
  • Werbung für Events, Suche nach Geschäftspartnern, Stellen- und Projektanzeigen sowie -gesuche etc. sind nur unter dem Register "Marktplatz" erlaubt und nur wenn sie einen klaren Bezug zur Zielgruppe haben. Gruppenevents sind von dieser Regelung ausgenommen.
  • Werbung (z.B. für eigene Leistungen/Produkte, eigene Website, E-Books, Whitepapers, Befragungen, Businessplan-Wettbewerbe, Crowdfunding-Kampagnen etc.) ist ebenfalls nur im Marktplatz erlaubt und nur mit klarem Zielgruppenbezug.
  • Werbung für Network-Marketing ist auf Xing generell untersagt.

Hier behalten wir uns vor, ohne Vorwarnung unzulässige Inhalte zu löschen und den Verfasser im Wiederholungsfall zu blockieren (er/sie kann dann nicht mehr in der Gruppe posten) oder aus der Gruppe auszuschließen.

Weitere Informationen:

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, Inhalte zu melden, die diesen Regeln widersprechen: Bitte nutze dafür die Funktion „Den Moderatoren melden“ (erreichbar über das „V“ am rechten oberen Rand jedes Beitrags. Wir prüfen jeweils im Einzelfall, ob die Inhalte freigegeben oder gelöscht werden.

Bei darüber hinaus gehenden Fragen, wende dich gerne an unsere Moderatoren: moderation@vgsd.de
.
.

3) Eine Geschichte, auf die wir stolz sind

Seit 2003 diskutieren hier Gründer und Selbstständige – über 100.000 Mitglieder hat die Gruppe und ist damit eine der ältesten und größten XING-Gruppen. Entsprechend findest du hier zu jedem Aspekt der Selbstständigkeit Informationen, weit über 200.000 Beiträge und Kommentare wurden gepostet. Nutze die Gruppe auch als Archiv, indem du gezielt nach Beiträgen zu einem Thema suchst.

Viele Mitglieder sind über die von Gruppenmoderator Andreas Lutz seit 2003 betriebene Website gruendungszuschuss.de in die Gruppe gekommen. Von ihm wurde 2012 dann der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V. gegründet. Unser Plan ist es, die Gruppe schrittweise zur XING-Gruppe des VGSD zu entwickeln. Die größte branchenübergreifende Gruppe soll zugleich das Zuhause für Gründer und Selbstständige sein.
.
.

4) Tipp: Alle News und Einladungen per E-Mail

Wenn du die wichtigsten News zum Thema Selbstständigkeit erhalten und zu den kostenlosen VGSD-Experten-Telkos sowie zu Veranstaltungen des VGSD in deiner Region eingeladen werden möchtest, dann melden dich als "Community-Mitglied" an - kostenlos unter http://vgsd.de/mitglied-werden/

Unseren Newsletter kannst du über einen Link am Ende der Mail jederzeit mit einem Klick abbestellen.