Das Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XING

Das Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XINGDas Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XING

96060 members | 48778 posts | Public Group

Die größte branchenübergreifende XING-Gruppe für Gründer und Selbstständige | Powered by gruendungszuschuss.de und vgsd.de

1) So nutzt du die Gruppe optimal

Herzlich willkommen in unserer Gruppe. Wir freuen uns mit dir über eine aktive, relevante Gruppe, in der die Mitglieder wertschätzend miteinander umgehen und sich gegenseitig helfen!

Der beste Weg, um mit anderen Mitgliedern ins Gespräch zu kommen und von der Gruppe zu profitieren, ist es Fragen zu stellen: Fragen zu Themen wie Steuern, Recht, (Online-)Marketing usw., die nicht einfach mit einer Google-Suche zu beantworten sind.

Betrachte die Gruppe wie einen Stammtisch mit Selbstständigen, wo du Fragen stellen kannst, von den Antworten profitierst und sich im Idealfall spannende Diskussionen entwickeln.

Die anderen freuen sich über deine Fragen, denn sie geben ihnen die Gelegenheit, Expertenwissen und Praxiserfahrung zu teilen. Das ist die beste Form der Eigenwerbung.

Wer dagegen nur von sich selbst und seinen Leistungen erzählt - zumal wenn unaufgefordert, macht sich schnell unbeliebt und verstößt zudem gegen unsere Gruppen-Spielregeln (siehe unten).

Wir sind gespannt auf deine Fragen!
.
.

2) Bitte halte dich an die Spielregeln

... Log in to read more

Online-Event (kostenfrei)

Donnerstag, 02.02.2023

10:00 - 10:45 Uhr, Zoom

Sie wollen wissen, ob Ihre Geschäftsidee trägt? Sie wollen Ihr bestehendes Geschäftskonzept überprüfen? Sie wollen sich strategisch neu ausrichten?

Nach diesem WebImpuls wissen Sie, wie Sie Ihr Geschäft auf die Erfolgsspur bringen - und wie Sie es dort halten.

Dieser WebImpuls zeigt,

wie Sie den roten Faden in Ihre Businessplanung bringen,

wie Sie sicherstellen, dass kein Aspekt vergessen wird,

wie Sie dafür Tools einsetzen können, die sonst nur großen Konzernen zur Verfügung stehen.

Mit den exklusive Services unserer Mitglieder und Partner bringen Sie Ihr Business schnell und effizient auf die Erfolgs- und Wachstumsspur. Ein integriertes Frühwarnsystem hilft Ihnen, Risiken frühzeitig zu erkennen.

Referentin: Ruth Schöllhammer, Mitglied des Vorstands, Accelerest AG

Ruth Schöllhammer ist Vorsitzende des Deutschen Gründerverbands und Co-Gründerin von smartaxxess. Aus langjähriger eigener Erfahrung weiß sie, was junge Unternehmen brauchen, um im Wettbewerb erfolgreich zu bestehen.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen die Referentin weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Diese Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Kostenfrei: https://www.bvmw.de/event/20335/rs/

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Janssen

Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)

Weitere Events: https://bit.ly/36VXQM7

Monatlicher Event-Newsletter: https://bit.ly/3wyyTjp

Das heißt vor allem: Steuern Sie Ihre Kontoführung. Und überlassen Sie diese nicht dem Zufall. Denn wenn Sie unbewusst mit Ihrer Kontoführung Warnsignale an Ihre Banken senden, dann wird das Rating Ihres Unternehmens negativ beeinflusst. Und das kann - gerade in diesen unsicheren Zeiten - nun wirklich kein Unternehmen gebrauchen.

Welche die drei wichtigsten Warnsignale aus Sicht von Banken und Sparkassen sind lesen Sie unter https://www.kreditverhandlungen.de/aktuelles/liquiditaet-steuern-und-dabei-keine-warnsignale-an-banken-senden/

Mit warnenden Grüßen

Carl-Dietrich Sander

Ein freundliches Hallo in die Runde,

ich bin gerade dabei eine UG zu gründen. Im Zuge des Verfahrens benötige ich eine Bank. Die aktuelle Bank (FINOM) hat sich im Laufe des Grpündungsprozesses als exterm kompliziert in der Kommunikation erwiesen. So kann ich nicht arbeiten. Hat jemand Tipps? Dabei habe ich folgende Kriterien:

1) Die Bank muss eine UG in Gründung akzeptieren. (Seltsamer Weise tun das nicht viele Banken)

2) Die Bank muss Videoident akzeptieren, ich bin derzeit im Ausland und die Förderungen sollten sehr schnell beantragt werden. Also ist Videoident sinnvoll.

3) Die Bank sollte kooperativ sein, wenn es um Förderungen geht. Ein persönlicher Ansprechpartner, der einen durch den Prozess lotst, wäre schon hilfreich.

Daher die Frage, ob jemand eine Bank kennt, die meinen Kriterien entspricht.

Danke

Raphel Bolius

This post is only visible to logged-in members. Log in now
die so genannten FinTech Banken kann man aber dann vergessen, wenn es um Fördermittel geht. Außerdem ist die Eröffnung eines Geschäftskonto einer Kapitalgesellschaft ohne persönliches Erscheinen m.E. nicht möglich. Und wenn die UG noch in Gründung ist, müssen Sie sowieso zum Notartermin nach Deutschland. Ein Nntariell beurkundeter Gesellschafterbeschluss über die Bestellung des Geschäftsführers benötigen Sie, das geht nicht aus dem Ausland. Das, was Sie vorhaben, ist IMHO nicht möglich, Grüße, Markus Hübner

Für Unternehmen aus der diskreten Fertigung ist eine fundierte Planung unverzichtbar, denn nur so stehen stets die benötigten Ressourcen in der richtigen Quantität zur Verfügung. Insbesondere in Branchen, in denen große Volumen die Regel sind, können falsche Mengen gravierende Folgen haben.

Die Voraussetzung für eine funktionierende Planung sind möglichst genaue Prognosen. Wie End-to-End-Prozesse dabei helfen und wo das größte Digitalisierungspotenzial liegt, erfahren Sie im E-Book. Jetzt kostenfrei lesen: https://cutt.ly/e-book-digitale-end-to-end-prozesse-in-der-diskreten-fertigung

Der November ist nicht nur für mich ein Monat, in dem man seine Gedanken ein wenig von sich selber abwendet und an andere denkt - egal ob diese noch leben oder bereits von uns gegangen sind. Dabei beginnt man unweigerlich über Lehren aus der Vergangenheit nachzudenken und aus meiner Sicht tut das gut. Mir gibt das immer Kraft und die Möglichkeit, in der dunklen Jahreszeit eine Extraportion Motivation freizusetzen. Für jeden von uns sind unterschiedliche Dinge Motivationstreiber. Das Einzige, was wohl jeden motiviert, sind die kleinen Erfolge des Alltags oder natürlich auch die großen, die meist nicht soll alltäglich sind. Ich lade Sie gern ein, mich auf meinem Weg ein Stück zu begleiten. Schreiben Sie z.B. Ihre absolvierten Meilensteine und Erfolge im November in den Kommentar. Gerne können Sie auch Ihre noch anstehenden Projekte für 2022 erwähnen. Meine Erfolge finden Sie hier. https://www.ntw-consult.de/index.php/artikel/113-fassung2021/erfolge/237-kapitel-11-12-ist-vorbei-die-tage-werden-kuerzer-und-es-kommt-die-zeit-des-nachdenkens

#Gedenken #Arbeit #Erfolge #Verbessern #Verbesserungen #LestWeForget

1) So nutzt du die Gruppe optimal

Herzlich willkommen in unserer Gruppe. Wir freuen uns mit dir über eine aktive, relevante Gruppe, in der die Mitglieder wertschätzend miteinander umgehen und sich gegenseitig helfen!

Der beste Weg, um mit anderen Mitgliedern ins Gespräch zu kommen und von der Gruppe zu profitieren, ist es Fragen zu stellen: Fragen zu Themen wie Steuern, Recht, (Online-)Marketing usw., die nicht einfach mit einer Google-Suche zu beantworten sind.

Betrachte die Gruppe wie einen Stammtisch mit Selbstständigen, wo du Fragen stellen kannst, von den Antworten profitierst und sich im Idealfall spannende Diskussionen entwickeln.

Die anderen freuen sich über deine Fragen, denn sie geben ihnen die Gelegenheit, Expertenwissen und Praxiserfahrung zu teilen. Das ist die beste Form der Eigenwerbung.

Wer dagegen nur von sich selbst und seinen Leistungen erzählt - zumal wenn unaufgefordert, macht sich schnell unbeliebt und verstößt zudem gegen unsere Gruppen-Spielregeln (siehe unten).

Wir sind gespannt auf deine Fragen!
.
.

2) Bitte halte dich an die Spielregeln

Wir gehen davon aus, dass unsere Mitglieder respektvoll miteinander umgehen. Was wir nicht schätzen und auch nicht dulden:

  • Mehrfach-Postings (Posts mit gleichem oder ähnlichem Inhalt - auch wenn vorherige Posts gelöscht wurden)
  • Offtopic-Inhalte - Wir haben 15 Foren, bitte wähle das passende. Stell nur Beiträge ein, die Gründer oder Selbstständige zur Zielgruppe haben.
  • Beiträge, die (neben dem Betreff) nur aus einem Link bestehen
  • Links zu Blogs und Webseiten sind nur zulässig, sofern sie das Gruppenthema betreffen und eine Diskussion in der Gruppe ermöglichen. Hierzu ist zumindest eine nachvollziehbare Zusammenerfassung des Themas nötig und eine Frage, die zur Diskussion überleitet (z.B. die Frage nach weiteren Tipps).
  • Werbung für Events, Suche nach Geschäftspartnern, Stellen- und Projektanzeigen sowie -gesuche etc. sind nur unter dem Register "Marktplatz" erlaubt und nur wenn sie einen klaren Bezug zur Zielgruppe haben. Gruppenevents sind von dieser Regelung ausgenommen.
  • Werbung (z.B. für eigene Leistungen/Produkte, eigene Website, E-Books, Whitepapers, Befragungen, Businessplan-Wettbewerbe, Crowdfunding-Kampagnen etc.) ist ebenfalls nur im Marktplatz erlaubt und nur mit klarem Zielgruppenbezug.
  • Werbung für Network-Marketing ist auf Xing generell untersagt.

Hier behalten wir uns vor, ohne Vorwarnung unzulässige Inhalte zu löschen und den Verfasser im Wiederholungsfall zu blockieren (er/sie kann dann nicht mehr in der Gruppe posten) oder aus der Gruppe auszuschließen.

Weitere Informationen:

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, Inhalte zu melden, die diesen Regeln widersprechen: Bitte nutze dafür die Funktion „Den Moderatoren melden“ (erreichbar über das „V“ am rechten oberen Rand jedes Beitrags. Wir prüfen jeweils im Einzelfall, ob die Inhalte freigegeben oder gelöscht werden.

Bei darüber hinaus gehenden Fragen, wende dich gerne an unsere Moderatoren: moderation@vgsd.de
.
.

3) Eine Geschichte, auf die wir stolz sind

Seit 2003 diskutieren hier Gründer und Selbstständige – über 100.000 Mitglieder hat die Gruppe und ist damit eine der ältesten und größten XING-Gruppen. Entsprechend findest du hier zu jedem Aspekt der Selbstständigkeit Informationen, weit über 200.000 Beiträge und Kommentare wurden gepostet. Nutze die Gruppe auch als Archiv, indem du gezielt nach Beiträgen zu einem Thema suchst.

Viele Mitglieder sind über die von Gruppenmoderator Andreas Lutz seit 2003 betriebene Website gruendungszuschuss.de in die Gruppe gekommen. Von ihm wurde 2012 dann der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V. gegründet. Unser Plan ist es, die Gruppe schrittweise zur XING-Gruppe des VGSD zu entwickeln. Die größte branchenübergreifende Gruppe soll zugleich das Zuhause für Gründer und Selbstständige sein.
.
.

4) Tipp: Alle News und Einladungen per E-Mail

Wenn du die wichtigsten News zum Thema Selbstständigkeit erhalten und zu den kostenlosen VGSD-Experten-Telkos sowie zu Veranstaltungen des VGSD in deiner Region eingeladen werden möchtest, dann melden dich als "Community-Mitglied" an - kostenlos unter http://vgsd.de/mitglied-werden/

Unseren Newsletter kannst du über einen Link am Ende der Mail jederzeit mit einem Klick abbestellen.