Work-Life-Sense Gruppe

Work-Life-Sense GruppeWork-Life-Sense Gruppe

10318 members | 11757 posts | Public Group

Eine Xing-Community, die den Sinn mit der Arbeitswelt verbindet. Wir sind Impulsgeber für Wertebewusstsein im Beruf. Wir ermutigen die eigene Berufung möglich zu machen. Besuchen Sie unsere Treffen!

HERZLICH WILLKOMMEN

Wenn Sie unzufrieden in Ihrem Beruf sind, möchte Ihnen dieses Netzwerk helfen, Ihre Berufung zu finden und ein glückliches, erfülltes und SINNhaftes Berufsleben zu führen.

Menschen möchten sich glücklich fühlen. In der heutigen Arbeitswelt steigt die Zahl berufsbedingter Erkrankungen. Immer mehr Berufstätige fragen nach Sinn. Ein Phänomen unserer Zeit ist die zunehmende Zahl von Burnout-Fällen bei wachsendem Wohlstand und sozialer Betreuung. Wir sind überzeugt, wer auf Dauer seinen Lebenssinn verfehlt, vergeudet wertvolle Energie. Daher stehen wir für den Ansatz Work-Life-Sense.

Freude und Erfüllung im Beruf stellt sich dann ein, wenn ein Mensch seine Berufung lebt. Wenn Grenzen und Komfortzone von innen heraus überwunden werden, kann Innovation und Schöpferkraft freigesetzt werden.

Diese XING Community bietet Ihnen einen verschiedene Möglichkeiten zum Austausch.

...

Wir sind die Moderatoren der Community

... Log in to read more

heißt ein neuer Podcast, den ich kürzlich mit Joyce einer Schamanin aufgenommen habe. Er erzählt, warum es lohnenswert ist, sich der Liebe zu widmen, für etwas zu sein und wir nehmen Stellung zur WM in Katar!

Viel Freude und Licht mit diesem Podcast!

Alles Liebe und eine schöne Adventszeit!

https://youtu.be/oejWuycSuok

Besonnenheit ist die seidene Schnur,

die durch die Perlenkette aller Tugenden läuft.

Thomas Fuller

(1608 - 1661),

englischer Historiker

Hass und Gewalt zeigen einmal wieder ihre Fratze. Propaganda und Fake-News versuchen, die Menschen in die Irre zu führen. Wildeste Szenarien werden an die Wand gemalt, um die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen.

Ich wünsche uns allen Besonnenheit und innere Ruhe!

Bild von ASHIK S R auf Pixabay

Armut, Hunger, Aids, Drogen,

Arbeitslosigkeit, bewaffnete Konflikte, Aggressionen etc. etc.

- alles eine Folge

mangelnder Liebe,

mangelnder Dankbarkeit.

Folglich werden diese Probleme nie und nimmer lösbar sein,

wenn wir nicht bereit sind,

uns mit dem Thema Liebe auseinanderzusetzen.

Wird bei den Lösungsvorschlägen die Liebe weggelassen,

so handelt es sich nur um oberflächliche Alibiübungen,

die vielleicht kurzfristig gewisse Ergebnisse bringen,

mittel- und langfristig aber die Probleme vergrößern.

Wo ein Mangel an Liebe ist, werden die Probleme größer;

um das zu sehen, braucht man kein Hellseher zu sein.

René Egli

„Das LOL²A-Prinzip

Liebe und Dankbarkeit sind die wichtigsten Bausteine für ein gesundes, ein erfolgreiches, und glückliches, also ein harmonisches Leben – und das wünsche ich uns allen!

Bild von Michaela auf Pixabay

(darf gerne weitergeleitet werden – vielleicht liest es jemand, der im Krieg, in der Trennung von Gewinnern und Verlierern eine Lösung sieht)

„Es ist ein großes Geschenk - wie ein zweites Leben" schrieb uns eine Klientin nach der energetischen Neutralisierung der C-„Impfung”. Den Link zum vollständigen Feedback findest du weiter unten.

Was war passiert?

Seit über einem Jahr neutralisieren wir, Astrid & Detlef, die sogenannte C-„Impfung“ und das Shedding ONLINE auf der energetischen Ebene. Die körperlichen Nebenwirkungen wie, Schmerzen in den Gelenken, Bandscheiben oder im Kopf sind verschwunden. Die Energielosigkeit, Müdigkeit haben deutlich abgenommen. Das zusammengekrachte Immunsystem hat seine Arbeit wieder aufgenommen. Die Freude am Leben ist wieder zurückgekommen. Das Gefühl der Sinnlosigkeit ist weg… u.v.m.

Die Neutralisierung wirkt also auf der körperlichen, energetischen und emotionalen Ebene.

Natürlich geben wir kein Heilversprechen.

Das vollständige Feedback dieser Klientin findest du hier: https://www.sinnplus.de/aura-energie-medizin Das Feedback ist lang, aber es lohnt sich, bis zum Ende zu lesen.

Weitere Kundenstimmen findest du hier: https://www.sinnplus.de/kundenstimmen-aura Wobei es hier nicht nur um die „Impf”-Neutralisierung oder das Shedding geht. Die Aura-Energie-Medizin kann bei vielen Problemen der körperlichen, emotionalen und energetischen Ebene helfen, wie du lesen kannst.

Wir sind auf die Aura-Energie-Medizin durch unsere eigentliche Arbeit als SINN-Coaches https://www.sinnplus.de gestoßen. Einige Klienten hatten nämlich Schwierigkeiten, ihren Lebens-Sinn zu finden. Sie hatten Hindernisse & Blockaden auf der mentalen & energetischen Ebene. Also suchten wir nach Werkzeugen, diese Hindernisse & Blockaden aufzulösen. Aura-Energie-Medizin ist die Antwort.

Als uns die Nachricht erreichte, dass sich eine Frau das Leben genommen hat, da sie die Nebenwirkungen der C-„Impfung” nicht mehr ertragen konnte, waren wir geschockt. Das war der Auslöser für diese Zeilen.

Wenn du an weiteren Infos interessiert bist oder jemanden kennst, der eine energetische Neutralisierung benötigt, melde dich bei uns per PN oder unter hallo@SINNplus.de. Diese Nachricht darf gerne weitergeleitet werden.

🍀 Astrid & Detlef von SINNplus.de

This post is only visible to logged-in members. Log in now
HERZLICH WILLKOMMEN

Wenn Sie unzufrieden in Ihrem Beruf sind, möchte Ihnen dieses Netzwerk helfen, Ihre Berufung zu finden und ein glückliches, erfülltes und SINNhaftes Berufsleben zu führen.

Menschen möchten sich glücklich fühlen. In der heutigen Arbeitswelt steigt die Zahl berufsbedingter Erkrankungen. Immer mehr Berufstätige fragen nach Sinn. Ein Phänomen unserer Zeit ist die zunehmende Zahl von Burnout-Fällen bei wachsendem Wohlstand und sozialer Betreuung. Wir sind überzeugt, wer auf Dauer seinen Lebenssinn verfehlt, vergeudet wertvolle Energie. Daher stehen wir für den Ansatz Work-Life-Sense.

Freude und Erfüllung im Beruf stellt sich dann ein, wenn ein Mensch seine Berufung lebt. Wenn Grenzen und Komfortzone von innen heraus überwunden werden, kann Innovation und Schöpferkraft freigesetzt werden.

Diese XING Community bietet Ihnen einen verschiedene Möglichkeiten zum Austausch.

...

Wir sind die Moderatoren der Community

Seit 2008 lautet das Motto der Communtiy:

"Beweg Dich - dann bewegt sich was!"

Wir Moderatoren lieben Themen zum "Sinn im Berufsleben". Wir tauschen uns gerne aus und geben Ermutigungsimpulse.

Wir als Work-Life-Sense Community fördern Angebote der Besinnung, Bewegung und Begegnung. Wir richten sowohl Online-Angebote als auch Treffen in der Natur oder in Klöstern aus.

W O R K

Wir alle streben nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Dazu gehört jedoch nicht nur unsere Einstellung als Arbeitnehmer, sondern auch die Voraussetzungen und Möglichkeiten, die Unternehmen und Organisationen als Arbeitgeber bieten. Im Fokus dieses Forums deshalb steht die Frage, inwieweit Unternehmen und Organisationen zum Gemeinwohl beitragen und wie sie ihre Mitarbeiter dabei unterstützen können, ihre Aufgabenbereiche sinnvoll und zugleich sinnstiftend mit Engagement und Kreativität zu füllen.

S E N S E

SENSE steht in dieser Gruppe für Sinn und wir sprechen auch Berufstätige an, die sich im Augenblick zu einer Sinnkrise bekennen: Man fühlt sich innerlich leer, das Berufsleben wird zur Routine. Vielen wird bewusst, dass die Aufbaujahre oder das reine Streben nach Status und Karriere vorbei sind. Dazu gehören Menschen, die sich mit den Folgen eines Burn-Out auseinandersetzen, aber auch jene, die von Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit betroffen sind. Sie dürsten nach einer Auszeit und wollen mit ihrem Wahren Selbst in Verbindung kommen. Gleichzeitig wünschen sie sich eine klare Perspektive, wie eine erkannte Berufung im Arbeitsleben möglich gemacht werden kann. Dabei wird hier unter Berufung ein Ruf der Seele verstanden, der uns an den Sinn des menschlichen Daseins erinnert: Die Seele will glücklich sein und tun, was es zu tun liebt.

L I F E

Womöglich steht das englische Wort LIFE eigentlich für die Abkürzung von „Leben in Fülle erfahren“. Hier in unserer WLS-Ambassador-Xing-Gruppe geht es in dieser Rubrik unter anderem genau darum. Wir setzen uns damit auseinander, wann wir uns so richtig lebendig fühlen, was wir im Leben brauchen und was uns so richtig gut tut. Dabei reduziert sich das Leben nicht rein auf das Privatleben. Denn wir spüren immer deutlicher, dass wir auch im beruflichen Kontext Mensch sein wollen. Wie so oft ist auch hier unser Herz der Schlüssel. Menschen mit geöffneten Herzen kommunizieren offener, liebevoller und authentischer. Sie erfahren das Leben in ihrer ganzen Fülle und lassen andere Menschen daran teilhaben. In unseren Beiträgen wollen wir Möglichkeiten zum Austausch schaffen und uns darüber unterhalten, wie wir uns als Gesellschaft nach und nach zu dieser Form der Kommunikation entwickeln können.

Virtuelle Foren

Virtuelle Foren enthalten Artikel, Hinweise und Tipps für den praktischen Umgang mit den oben genannten Themen. Weil wir die meiste Zeit unseres Tages mit Arbeiten verbringen, sind unsere Beziehungen zu den Menschen sowie unser Umfeld ein essentieller Faktor für unser Wohlgefühl.

„Blogs und Postings“ kommt daher ein hoher Wert zu. Wer postet anerkennt die zugrundeliegenden Werte dieser Gruppe.

Werbung für das eigene Angebot posten Mitglieder grundsätzlich im Bereich Marktplatz. Allerdings gilt auch hier: Werbung sollte das Thema der Community passen. Wir erlauben uns daher, unpassende Posts bzw. Werbung zu löschen oder in den Marktplatz zu verschieben.

Netzwerktreffen

Das Herz dieser XING W-L-S Gruppe sind zahlreiche Netzwerktreffen in der DACH-Reigion. Sie tragen zu wahrhaftigen Verbindungen in diesem Netzwerk ein. Sie werden an besonders ausgewählten Orten wie Klöster oder naturnahe Hotels ausgerichtet.

Während „Networking“ im eigentlichen Sinne flüchtige Kontakte fördert, welche zum beruflichen Vorteil eingegangen werden, verfolgen unsere Netzwerktreffen einen substanziellen Sinn für menschlich und beruflich sinngebende Verbindungen. Dabei schätzen wir die Vielfalt und Unterschiedlichkeit unserer Teilnehmer.

Je nach Thema laden wir bestimmte Zielgruppen in unsere Netzwerktreffen ein. Sofern sich Teilnehmer missverstanden fühlen und dennoch teilnehmen wollen, bitten wir um persönliche Kontaktaufnahme.