XING Studenten

XING StudentenXING Studenten

640124 members | 14429 posts | Public Group
Felix Dehn
Hosted by:Felix Dehn

Aktuelle Diskussionsthemen für Studenten. Stellenangebote und -gesuche sind nur im Marktplatz der Gruppe zugelassen! ☝🏻

Herzlich Willkommen bei den „XING Studenten“ 👋🏻

... Log in to read more

Nur noch heute bis 23:59 Uhr:

Newcomer-Universitäten: Die besten der Welt

Top-Hochschulen sind meist Urgesteine. Es gibt unter ihnen aber auch Newcomer. Das sind die besten jungen Universitäten der Welt ......

Ihr wollt mehr darüber erfahren?

Weiter geht es dann im Text hier:

https://www.xing.com/communities/posts/newcomer-universitaeten-die-besten-der-welt-1023336208

Gerne kann und darf dieser Beitrag weiter ergänzt und diskutiert werden.

Einen erfolgreichen Wochenstart

und sagenhafte Grüße aus dem Nibelungenland

mit den für unsere Gruppe wichtigsten Städten

Darmstadt, Frankfurt/Offenbach, Heidelberg und Mannheim/Ludwigshafen

sowie Mainz/Wiesbaden, Worms und angrenzend

Volker

weitere Kontaktdaten - falls Sie diese, eigentlich wider Erwarten, noch nicht kennen sollten:

https://www.xing.com/profile/Volker_Kunz

https://www.xing.com/communities/groups/energie-technik-und-verbraucherschutz-2378-1076981/posts

Wenn betrieblich etwas passiert, eröffnet sich die Frage der Haftung für den entstandenen Schaden. Davor ist auch einen Azubi nicht grundsätzlich geschützt.

Weiterlesen auf: https://www.tempbus.de/berufsorientierung/wann-der-azubi-fuer-einen-schaden-haftet

Ratgeber: https://www.kaste-sohn.de/store/

Geht vielen so, sogar einigen, die meinen eine Berufsperspektive zu haben, und dann im Beruf feststellen, dass sie eigentlich danebenlagen, aber sie dann wegen der vermeintlich finanziellen Sicherheit festhängen.

Oft stellt sich schon im Studium heraus, dass es nicht so richtig passt, aber Aufgeben oder Zugeben einen Fehler gemacht zu haben, schafft nicht jeder. Aber es ist nicht ungewöhnlich und kann passieren.

Nur damit fehlt immer noch die Klarheit, wohin es gehen soll und was uns wirklich Spass macht. Unsere Berufung zu finden, wird in unserem Bildungssystem nicht vermittelt, nur das Erfüllen von Anforderungen. Wir sollen zum Arbeitsmarkt passen. Talente fördern, Spass haben passt nicht in das Bild der Elterngeneration oder Gesellschaft.

Diesen Weg muss man selbst finden. Ungewohnt und keinen Plan, wie das gehen soll? Auch das geht vielen so, ohne zu wissen, wo der Ausweg ist, sondern es werden nur die Hindernisse gesehen:

- Innere Hürden: Selbst wenn der Traumjob gefunden wäre, hindern oft noch innere Hürden, es sei nicht möglich, ich schaffe das nicht und anderer Quatsch.

- Sicherheit und Anpassung: Wir sind zu sehr auf Sicherheit und Anpassung konditioniert, anstatt unsere Komfortzone zu erweitert und damit unsere Träume möglich zu machen!

- Kopfkino statt Wirklichkeit: Wir sehen nicht die Wirklichkeit, nehmen nur unsere Gedanken wahr: dazu brauche ich erst das (Studium oder Ausbildung), damit verdient man kein Geld und andere Märchen.

- Angst vor der Angst: Oft kommt die Angst vor der Angst dazu, anstatt Angst als Aktivierer und Wachmacher zu nutzen, seine Komfortzone zu erweitern.

Es gibt für das Dilemma einen Ausweg:

- Finde dein eigenes, inneres Warum. Habe den Mut zu deiner Einzigartigkeit und Talenten zu stehen.

- Unzufriedenheit als Treibstoff zu nutzen, aus einem Opfer zu einem Gestalter deines Lebens zu werden

- durch schrittweises Vorgehen Erfahrungen sammeln und seine Komfortzone erweitern

- Angst annehmen, um wach, bedacht und kreativ Neues anzugehen. Sie auszuhalten zu können, ist oft ganz einfach!

Mach den ersten Schritt und informiere dich!

https://KarriereBoarding.de

Das tolle Interview mit Lisa Osada!

Die Aktien Expertin hilft uns beim Durchblicken des Marktes!

Mehr auf ➡️➡️ https://linktr.ee/LucasBarth.de

Herzlich Willkommen bei den „XING Studenten“ 👋🏻

Liebes Gruppenmitglied,

schön, dass Du Teil dieser großen Community von und für Studenten bist. In dieser Gruppe kannst Du Dich mit anderen Studierenden austauschen und Tipps rund um XING, das Studium und die neue Arbeitswelt erhalten. Selbstverständlich sind auch alle Mitglieder herzlich eingeladen, selbst interessante Beiträge zu verfassen oder spannende Links zu teilen.

Damit die „XING Studenten“-Gruppe für alle Mitglieder einen Mehrwert bietet, beachte bitte diese 4 Grundregeln:

1️⃣ Halte Dich an die Forenvorgaben.
Da wir in der letzten Zeit vermehrt Beiträge verschoben haben, weil diese nicht in dem dafür vorgesehenen Forum gepostet wurden, haben wir die Struktur der Foren etwas überarbeitet.
Ab sofort kannst Du Deine Beiträge in folgenden Kategorien teilen:

👉 Career start – Interessantes zum Berufsstart in die neue Arbeitswelt : Hier dürfen Themen rund um den Berufseinstieg geteilt werden – alles außer Stellenanzeigen. Diese sollten weiterhin nur im Marktplatz gepostet werden.

👉 Surveys & more – Studenten helfen Studenten: Ob für die Bachelorarbeit oder lediglich eine Seminararbeit – ab sofort kannst Du in diesem Forum um Teilnehmer*innen werben.

👉 Sharing is caring – Hilfreiches für Dein Studium: Hilfreiche Tipps zur Studienfinanzierung, Auslandssemester oder Ähnlichem – von Studenten für Studenten. Events oder Veranstaltungen können bei Bedarf auch im Markplatz geteilt werden.

👉 Campus Café – Zeit für einen leckeren Kaffee & etwas zum Lesen: Der perfekte Ort für interessante Artikel, Eindrücke, Meinungen und mehr.

2️⃣ Achte auf Deinen Umgangston & trage zur positiven Gruppenatmosphäre bei.
Lebhafte und leidenschaftliche Diskussionen sind interessant, können aber manchmal die Gemüter erhitzen. Werde bitte nicht persönlich und vermeide verbale Angriffe auf andere Mitglieder. Falls es doch mal dazu kommen sollte, behalten sich die Moderatoren der Gruppe vor, Kommentare, die persönliche Beleidigungen (dazu zählen auch die Verwendung von Großbuchstaben oder verklausulierten Beleidigungen z.B. über Zitate oder Links), Diskriminierungen oder Verleumdungen beinhalten, ohne Ankündigung zu löschen oder in das interne Moderationsforum der Gruppe zu verschieben. Sofern die Gruppenatmosphäre darunter leidet, weil der Eindruck entsteht, dass zwei Mitglieder die Öffentlichkeit der Gruppe für private Diskussionen oder Dispute nutzen, kann die Moderation Ansprachen oder Bezugnahmen zwischen diesen Mitgliedern in der Community untersagen und die Mitglieder bitten, die private Konversation auf PN zu verlagern oder auf andere Weise außerhalb der Gruppe zu führen.

3️⃣ Akzeptiere Moderationsentscheidungen.
Einzelfälle werden wir im Interesse der betroffenen Mitglieder und der Gruppenatmosphäre nicht öffentlich kommentieren. Bitte verzichte daher darauf, in der Gruppe Moderationsentscheidungen, Konfliktfälle und Einzelfragen zu kommentieren oder die Namen von Betroffenen und Gruppen zu nennen, deren Verhalten Du beanstanden willst. Personen stehen hier nicht zur Debatte, sondern einzig deren Standpunkte. Bitte verzichte auf wertende Beiträge gegenüber Mitdiskutierenden.

4️⃣ Wir wollen keine Werbung.
In dieser Gruppe möchten wir den Dialog unter den Studenten auf XING fördern. Sie ist allerdings kein Vertriebskanal, daher ist Werbung generell nicht zugelassen. Wer Werbung postet, muss damit rechnen, direkt blockiert und aus der Gruppe entfernt zu werden. Auch Beiträge, die quer über unterschiedliche Gruppen wiederholt gepostet werden (sogenanntes "Crossposting") werden entfernt.

Falls alle Stricke reißen…
…behält sich das Moderationsteam vor, Mitglieder, die gegen die genannten Gruppenregeln verstoßen, direkt für weitere Posts in der Gruppe zu blockieren.
Bei Fragen, Problemen oder Unklarheiten vertrauen wir auf eine freundliche Klärung zwischen den Gruppenmitgliedern. Im Notfall kannst Du aber jederzeit das Moderationsteam kontaktieren.

Nun aber genug von all‘ den Regeln. Viel Spaß beim Networking in dieser Gruppe!
Dein Moderationsteam 💌