Probleme beim Einloggen
Copy premium Diamond
Euro coin green Euro coin white

Erfahren Sie, was Sie in diesem Job verdienen!

Als Premium-Mitglied sehen Sie, was finanziell für Sie drin ist. Jetzt Gehälter im XING Stellenmarkt entdecken.

Jahresgehalt in €

Mind.
Max.
Als Premium-Mitglied sehen Sie, was finanziell für Sie drin ist. Jetzt Gehälter im XING Stellenmarkt entdecken.
PDF herunterladen

Zur Verstärkung unseres Redaktions-Teams
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Projektassistenz
für den standort Heidenheim
(zunächst befristet auf ein Jahr)
Ihre Aufgaben
Aufnahme und Abstimmung der Anforderungen aus den Fach-
bereichen, Unterstützung beim Erstellen von Arbeitspaket-
beschreibungen, Koordination der Meilensteine und Zeitpläne,
Erstellen von Protokollen, Dokumentationen und Statusberichten,
Dokumentation der Projektergebnisse
Was wir bieten
Sehr gute fachliche Entwicklung innerhalb der vielfältigen Pro-
jektlandschaft eines Medienunternehmens, individuelle Weiter-
entwicklungsmöglichkeiten, dynamisches Umfeld mit spannen-
den Kontakten, markt- und leistungsorientierte Vergütung
Pressehaus Heidenheim
Die Heidenheimer Zeitung ist ein modernes und erfolgreiches Me-
dienunternehmen mit vielseitigen Berufs- und Karrierechancen.
Über 90 Mitarbeiter, unter anderem Redakteure, Mediaberater,
Vertriebsspezialisten, Mediengestalter und mehr als 300 Zustel-
ler sind Teil des Unternehmens.
Sie haben Interesse?
Dann bewerben Sie sich jetzt bei der Heidenheimer Zeitung unter
Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen.
pressehaus-heidenheim.de/karriere/
Die HEIDEnHEIMER ZEITUnG
ist die unabhängige und
kritische Tages zeitung für den
Landkreis Heidenheim. Online
und in sozialen Medien sind
wir weit überdurchschnittlich
engagiert und erfolgreich.
Heidenheimer Zeitung
GmbH & Co. KG
Andreas Uitz
Olgastraße 15
T 07321 347-164
89518 Heidenheim
andreas.uitz@hz.de
Wir freuen uns über Ihre
Bewerbung mit aussage-
kräftigen Arbeitsproben, den
üblichen Zeugnissen sowie
Ihrem Lebenslauf
bis zum
15. juli 2018,
vorzugsweise
per E-Mail.
*Um die Lesbarkeit des Textes
zu verbessern, wird für die
Bezeichnung von Personen,
Funktionen etc. die männliche
Form verwendet. Sie steht
jedoch ausnahmslos für beide
Geschlechter.
nico Elnino /stock.adobe.com

Jobs, die zum Leben passen:

Für Arbeitgeber: Stellenanzeige erstellen