Probleme beim Einloggen

Diplomingenieur (m/w) FH / Bachelor der Fachrichtung Umweltsicherung

Freistaat Bayern Rosenheim

Copy premium Diamond
Euro coin green Euro coin white

Erfahren Sie, was Sie in diesem Job verdienen!

Als Premium-Mitglied sehen Sie, was finanziell für Sie drin ist. Jetzt Gehälter im XING Stellenmarkt entdecken.

Jahresgehalt in €

Mind.
Max.
Als Premium-Mitglied sehen Sie, was finanziell für Sie drin ist. Jetzt Gehälter im XING Stellenmarkt entdecken.

Wir gehören zum Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz und verstehen uns als Dienstleister für die Sicherung der Lebensgrundlage Wasser und den Schutz vor Hochwasser.

Das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim sucht, befristet für zwei Jahre, einen

Diplomingenieur [m/w] (FH) / Bachelor der Fachrichtung Umweltsicherung

Das Wasserwirtschaftsamt bietet, im Rahmen einer zweijährigen Mitarbeit im Bereich der technischen Gewässeraufsicht und der Siedlungswasserwirtschaft, die Möglichkeit, wesentliche Kenntnisse und Fähigkeiten für die Anerkennung als privater Sachverständiger (PSW – Überwachung von Abwasseranlagen) zu erwerben. Im Anschluss an die Tätigkeit im Wasserwirtschaftsamt kann dann, bei entsprechender Eignung, das Anerkennungsverfahren zum PSW durchlaufen werden.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplomingenieur [m/w] (FH), Bachelor of Science, Bachelor of Engineering) der Fachrichtungen
    o Umweltingenieurwesen
    o Wasserwirtschaft
    o Wassertechnologie
    o Umweltsicherung
    o Ressourcen- und Umweltmanagement
    oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Grundlegende Kenntnisse in Chemie und in der Laborarbeit
  • Hohes Interesse an Umweltthemen und am Verwaltungshandeln zum Schutz der Umwelt
  • Selbstständiges und zielgerichtetes Arbeiten sowie Organisationstalent
  • Schriftlich wie mündlich präzise und gleichzeitig anschauliche Darstellung von komplexen Sachverhalten
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Ausdauer und die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit Wasserwirtschafts- und Kreisverwaltungsbehörden, privaten Sachverständigen sowie Firmen werden vorausgesetzt
  • Freude am Außendienst bei jeder Witterung, auch zu Fuß in schwierigem Gelände
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
  • Die Tätigkeit kann in Teilzeitbeschäftigung ausgeübt werden
  • Schwerbehinderte Bewerber (m/w) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet für zwei Jahre und richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Bezahlung ist in Entgeltgruppe 10 TV-L vorgesehen. Im Sinne des Gleichstellungsgedankens werden Frauen zu einer Bewerbung ermutigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 10.09.2018 unter Angabe der Stellenbezeichnung per E-Mail an: poststelle@wwa-ro.bayern.de .

Hinweis: Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format . Fassen Sie bitte die Anlagen in einer PDF-Datei zusammen.

Als Bewerbungsunterlagen erwarten wir:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bachelorurkunde / Bachelorzeugnis oder vergleichbar
  • Arbeitszeugnisse und Nachweise für die im Lebenslauf angeführten Punkte

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Zintl (Tel.: 08031-305162).

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Jobs, die zum Leben passen:

Für Arbeitgeber: Stellenanzeige erstellen