agile@large

agile@large

Der Charme des agilen Vorgehens, so etwa von Scrum, ist groß, aber auch tückisch: Die leicht verständlichen Grundprinzipien wirken sehr »simpel«, die konkrete Umsetzung in grossen Organisationen und komplexen Systemlandschaften ist jedoch ist alles andere als einfach.

Diese Gruppe beschäftigt sich auf Basis unterschiedlicher Ansätze, Methoden und frameworks damit, was "agiles" Management in großen Unternehmen bedeutet und wie man die Herausforderungen, die sich bei der der das ganze Unternehmen umfassende Einführung des agilen Vorgehens ergeben, erfolgreich bewältigt.

Das Problem: Die Grundprinzipien des agilen Vorgehens wie z.B. bei XP und Scrum beziehen sich in der Regel auf EIN Team, das EIN Produkt OHNE ANDERE ebenfalls daran arbeitenden Teams in einer technologisch relativ HOMOGENEN Entwicklungs- und Betriebsumgebung so entwickelt, dass einzelne Produktinkremente tatsächlich innerhalb einer bis drei Wochen in Produktion gehen und GENUTZT werden können. Die Skalierbarkeit der agilen Vorgehensweisen auf Multi-Team- bzw. Multi-Produkt-Situationen in großen Unternehmen wird dabei kaum behandelt. Aspekte wie:

=> Agiles Portfoliomanagement in großen Unternehmen,
=> Programm Management in großen Unternehmen,
=> Agile Requirements (weg vom "Big Design Up Front" hin zum "Just Enough Design Up Front"),
=> Agile Neu- und Weiterentwicklung der Produktarchitektur bei technologischsch stark heterogenen Entwicklungs- und Betriebsumgebungen,
=> teamübergreifende Continuous Integration und Continous Delivery,
=> Skalierung und Koordination agiler Teams

bleiben offen. Das führt leicht zum Scheitern bei der Erweiterung des erfolgreichen agilen Vorgehens in einzelnen Teams auf umfassendere Programme. Oder zu Vorgehensweisen, welche viele der gewohnten Praktiken hinter einer nur formal agilen Fassade weiter leben lassen.

Updates

  • There are no recent new entries for this group.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 15 Mar 2013
  • Members in this group:222
  • Posts in this group:257
  • Languages:German

Moderators