ArbeiterKind - Mentoring für Schüler und Studenten aus Nichtakademiker-Familien

ArbeiterKind - Mentoring für Schüler und Studenten aus Nichtakademiker-Familien

Die Initiative ArbeiterKind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler nicht-akademischer Herkunft zum Studium und unterstützt Sie auf ihrem Weg zum erfolgreichen Studienabschluss

Das Problem


In Deutschland nehmen von 100 Akademikerkindern 71 ein Hochschulstudium auf. Von 100 Kindern nicht-akademischer Herkunft studieren dagegen nur 24, obwohl doppelt so viele die Hochschulreife erreichen. Die finanzielle Belastung ist dabei nur einer von vielen Gründen, die diese Abiturienten von einem Studium abhalten. Wer selbst aus einer nicht-akademischen Familie stammt und trotzdem studiert hat, weiß, dass die eigentliche Benachteiligung vor allem in einem großen Informationsdefizit, mangelnder Vertrautheit mit dem System Hochschule sowie fehlender Vorbilder in der Familie besteht.

Die Antwort


Die 2008 gegründete und mehrfach ausgezeichnete gemeinnützige Initiative ArbeiterKind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler aus nicht-akademischen Familien zum Studium und unterstützt sie durch praktische Hilfestellung vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Studienabschluss. Das gleichnamige Internetportal zielt darauf ab, zielgruppengerecht aufbereitete Informationen zu Studien- und Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. ArbeiterKind.de hat ein bundesweites Netzwerk von ehrenamtlichen Mentoren aufgebaut, die Schülern, Studierenden und Eltern lokal als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite stehen und als Vorbilder fungieren. Innerhalb von drei Jahren gewann die Initiative bereits über 4.000 ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren, die sich in circa 80 lokalen Gruppen engagieren. Zu den vielfältigen Aktivitäten der Mentoren zählt insbesondere die Durchführung von Informationsveranstaltungen zum Studium an weiterführenden Schulen, um interessierte Jugendliche und junge Erwachsene für ein Studium zu begeistern, zu motivieren, mit Informationen zu unterstützen und Perspektiven für den weiteren Bildungsweg aufzuzeigen.

Ihr Beitrag


Mithilfe der XING-Gruppe wollen wir über die Aktivitäten der Initiative informieren und weitere UnterstützerInnen für eine Mitarbeit z. B. als Ehrenamtliche gewinnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.arbeiterkind.de. Die Ehrenamtlichen organisieren sich über ein eigenes Soziales Netzwerk im Internet, dem Sie beitreten können, um sich zum Beispiel der nächsten lokalen ArbeiterKind.de-Gruppe in Ihrer Nähe anzuschließen: www.arbeiterkind.opennetworx.org

Kontakt


ArbeiterKind.de
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

E-mail: team@arbeiterkind.de
http://www.arbeiterkind.de
http://www.arbeiterkind.opennetworx.org

Büro Berlin
Tel.: 030 - 68 32 04 30
Sophienstraße 21
10178 Berlin

Büro Gießen
Tel.: 0641 - 99 12 097
Justus-Liebig-Universität, Raum 138
Goethestraße 58
35390 Gießen

Geschäftsführung: Katja Urbatsch
Sitz: Dircksenstraße 47, 10178 Berlin
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 118867

Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
BLZ 100 205 00
Konto-Nr. 11 23 300

About the XING business network

Welcome to the ArbeiterKind - Mentoring für Schüler und Studenten aus Nichtakademiker-Familien on XING, the business network for professionals. ArbeiterKind - Mentoring für Schüler und Studenten aus Nichtakademiker-Familien is one of thousands of groups on XING, where millions of members from over 200 countries around the world can share expertise and make contact. Join ArbeiterKind - Mentoring für Schüler und Studenten aus Nichtakademiker-Familien and discuss interesting topics with experts and similarly minded professionals.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 15 Jul 2008
  • Members in this group:1,013
  • Posts in this group:930
  • Languages:German

Moderators

Co-moderators