FHWien der WKW

FHWien der WKW

Posts 1-1 of 1
  • Nina Weilbuchner
    Nina Weilbuchner    Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    17 Aug 2012, 1:13 pm
    Nachhaltige Vernetzung
    Das Institut für Tourismus-Management ist Impulsgeber bei der EDEN Academy, einer Netzwerkveranstaltung für österreichische Tourismusdestinationen.


    Von 18.-19. Juni fand in Bad Ischl die EDEN Academy statt, eine Netzwerkveranstaltung von der Österreich Werbung mit dem Ziel der Vernetzung und des Erfahrungsaustauschs. In Kleingruppen konnten VertreterInnen österreichischer Tourismusdestinationen Wissensinseln besuchen und sich in puncto Pressearbeit, Innovation und Produktentwicklung, Förderwesen etc. beraten lassen. Eine Wissensinsel wurde von Nadine Fauland und Georg Pejrimovsky vom Institut für Tourismus-Management betreut. Sie stellten Highlight aus einer Auftragsstudie vor, die Lernpotenziale für Tourismusdestinationen aus internationalen Projekten ableitet, die beim EDEN Award der letzten Jahre eingereicht wurden (EDEN = European Destinations of Excellence). Zur Analyse wurden folgende Betrachtungsperspektiven gewählt, anhand derer Empfehlungen abgeleitet werden konnten:

    • Innovation und Produktentwicklung: Was macht die Projekte innovativ? Wie kommen sie zustande? Welche Rahmenbedingungen begünstigen Innovation?
    • Relationship Management: Wie erfolgt die Zusammenarbeit zwischen den Stakeholdern? Wie können Kooperationen erfolgreich gestaltet werden?
    • Nachhaltigkeit: Wie kann Nachhaltigkeit sichergestellt werden?

    Die Studie wurde von der Österreich Werbung in Auftrag gegeben und ist Teil einer Partnerschaft zwischen dem Institut für Tourismus-Management und der Österreich Werbung mit dem Ziel der Vernetzung und des Wissensaustauschs in Lehre und Forschung.
 
Sign up for free: