FHWien der WKW

FHWien der WKW

Posts 1-1 of 1
  • Nina Weilbuchner
    Nina Weilbuchner    Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Warum brauche ich die Forschung für mein Berufsleben in der Unternehmensführung? Die Antwort auf diese Frage soll sich den Studierenden in der Lehrveranstaltung "Forschung in der betriebswirtschaftlichen Praxis" erschließen, in welcher sie in ein aktuelles Projekt des Stadt Wien Kompetenzteams für Entrepreneurship "REuse & REdesign Plus" aktiv eingebunden werden.


    Ziel des Gesamtprojekts „REuse & REdesign Plus“ ist die Professionalisierung und Qualifizierung von sozialwirtschaftlichen Betrieben sowie deren Befähigung zur Entwicklung und Markteinführung von REdesign-Produktinnovationen. Die zu entwickelnde Workshop-Reihe soll die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit erhöhen und den Arbeitsmarkt im sozialwirtschaftlichen Bereich nachhaltig beleben.

    Die Studierenden haben in der Lehrveranstaltung „Forschung in der betriebswirtschaftlichen Praxis“ unter der Leitung von Dr. Christina Schweiger die Aufgabe, für ausgewählte sozialwirtschaftliche Betriebe ökonomische IST-Analysen durchzuführen. Ausgehend von einer Sekundärdatenanalyse über die Entwicklung eines Erhebungsinstruments bis hin zur Befragung von ExpertInnen sollen die gewonnenen Informationen in strategische Analysen einfließen und in einen Forschungsbericht münden, der als Basis für die geplante Workshop-Reihe dienen und abschließend vor den beteiligten Unternehmen präsentiert werden soll.

    Darüber hinaus sind mit dem Projekt zwei Diplomarbeiten zu den Themen „Das Image von Re-Design-und Re-Use-Produkten“ und „Marktchancen von Re-Design-und Re-Use-Produkten“ verknüpft, die von Mag. Mag. Katharina Stummer und PD Dr. Alexander Keßler betreut werden.
 
Sign up for free: