Human Resources

Human Resources

Posts 1-10 of 11
  • Stephan Grabmeier
    Stephan Grabmeier    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Seit einigen Monaten hat der BPM (http://www.bpm.de) seinen Werbefeldzug gestartet. Imposante Marketingunterlagen, Beileger, neues Fachmagazin, tolle Homepage, Meinungsbilder (nach nur wenigen Monaten) zur genüge....also rundherum ein tolles Bild nach außen...

    Braucht die HR Szene einen neuen HR Verband?

    Ist der BPM die Lösung auf die wir Personaler alle schon gewartet haben oder lediglich eine weitere Form des Betreibers, der Helios AG, die Personaler im Kongress/Veranstaltungsgeschäft zu schröpfen?

    Welche Erfahrungen sind denn hier im Forum zum BPM schon vorhanden. Gibt es überhaupt inhaltliche Aktivitäten des BPM oder ist es erstmal nur ein gutes "Marketinggebrüll" der Helios AG?
  • Post visible to registered members
  • Post visible to registered members
  • Thomas Riemann
    Thomas Riemann    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Statt sich zu zersplittern und Energie in die Organisation eines neuen Verbandes zu stecken, sollten (wir) Personaler besser mit gemeinsamer Stimme in der gesellschaftspolitischen Diskussion, z.B. um die unsäglich hohen Boni, Farbe bekennen.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas Riemann
  • Post visible to registered members
  • Michael Krüger
    Michael Krüger    Premium Member
    The company name is only visible to registered members.
    Hallo zusammen,

    ich bin ebenfalls beigetreten und werde auch im Januar an der Gründungsveranstaltung des Regionalverbandes Baden-Württemberg teilnehmen. Ich bin sehr gespannt, wie der Eindruck da sein wird.

    Bisher habe ich lediglich die Beitragsrechnung und die erste Ausgabe des Magazins bekommen. Der Online-Zugriff auf die Web-Inhalte (Zugangspasswort) wurde auch für den Januar versprochen. Ich musste drei Stationen meines Lebenslaufes angeben und ein digitales Foto für den Mitgliedsausweis senden. Das ist Monate her, bisher noch keine Rückmeldung dazu.

    Ich bin wirklich gespannt, ob sich die Mitgliedschaft lohnt. Ich bin bereit, mitzuarbeiten, aber eine gewisse Gegenleistung und Souveränität erwarte ich schon.

    Grüße,

    Michael Krüger
  • Post visible to registered members
  • Post visible to registered members
  • Post visible to registered members
  • Post visible to registered members
 
Sign up for free: