Internet Marketing

Internet Marketing

Posts 11-20 of 42
  • Wolfgang Brand
    Wolfgang Brand    Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Nochmals: die Fragestellung ist aber irrelevant, weil Sie keine Kompatibilität zu Wordpress brauchen.
    Herr Krebs

    Was ich brauche und was nicht weiss ich schon selbst am besten. An Wordpress geht bei mir kein Weg vorbei, warum das so ist , ist nicht relevant. Es ist einfach so! Punkt.

    Also Ihre Antwort ist : nein, geht nicht!

    Also die Daten werden auf verschiedenen Serverfarmen in D gespeichert, natürlich redundant, gesichert und mit SSL-übertragen. Sie stehen also IMMER auf allen Endgeräten, auch auf Smartphones zur Bearbeitung zur Verfügung. Hier fängt die Freiheit tatsächlich an: Nie mehr an ein bestimmte Geräte gebunden sein, alles jederzeit an jedem Ort zur Verfügung haben!
    Das heisst wenn ich einen Optin Nachweis brauche finde ich im System einen solchen Datensatz:

    Name:
    E-Mail Adresse:
    Zeitpunkt des Optin:
    URL:
    IP- Adresse:

    Koennten Sie da ein wenig ins Detail gehen? Zum Beispiel im Vergleich zu Salesforce oder Act.
     
    Nein kann ich leider nicht, da ich diese Systeme nicht kenne.

    Sollten Sie sich mal anschauen, denn diese Frage werden Sie noch oefter bekommen. Melden Sie sich einfach mal fuer die kostenlose 30taegige Probeversion von Salesforce an. Was Verteilerverwaltung fuer E-mail Kampagnen angeht empfehle ich einen Vergleich mit Clever Reach, auch hier gibts ne Gratis-Version.

    Aber garantiert bekommen Sie auch hier jede Auskunft über unseren Support bzw. in den Chats während der Webinare.
    Auch denke ich, dass ALLE Features exakt auf der Homepage angeführt werden und Sie daher selbst aus den Funktionen den Vergleich ziehen können.

    Wie schon gesagt, was ich auf der Webseite fand ist etwas mager fuer eine eierlegende Wollmilchsau. Ist wohl eher ein Ferkelchen denn eine Sau.


    OK, da habe ich mich vielleicht nicht klar ausgedrückt: ab der PREMIUM-Version ist die Mandantenfähigkeit gegeben, also inkludiert, was nichts anderes heißt, als das hierfür keine zusätzlichen Kosten anfallen! Sie können sogar Mitarbeiter in verschiedenen Ländern haben, die unterschiedliche Sprachen sprechen und trotzdem an ein und demselben Projekt in verschiedenen Sprachen gleichzeitig arbeiten!
    Wieviele?

    Entscheidend für mich ist jedoch der Zeitgewinn, die Einfachheit, die Portierbarkeit, die Duplizierbarkeit (!) und die Einsetzmöglichkeit unabhängig von meinen Ressourcen!
    Was Fuer SIE entscheidend ist, ist mir eigentlich ziemlich Latte, ich muss mich ja entscheiden.

     
    Ich will Sie aber Importieren und in verschieden E-Mail Verteiler stopfen, die ich fuer gezielte Mailing Aktionen benutzen kann und ich will diese nach Herkunft (welches SM) und anderen Kriterien (Tags) selektieren, und nu?
     
    Ich kann nur nochmals wiederholen, das das absolut unnötig ist, da sie ja ALLES in einem System vereint haben, mit durchgängiger Benutzeroberfläche und Zugriff von überall auf alle Ihre Daten. Selektieren und Tags setzen könne Sie beliebig...

    Das ist doch schon mal ein guter Anfang. Nochmal : kann ich E-Mail Kampagnen machen an diese Kontakte aus UNTERSCHIEDLICHEN Quellen. Nehmen wir an ich moechte ein E-mail an alle Versicherungsvertreter aus meinen Xing, Facebook und Twitter Kontakten schicken, geht das?


    Hm? Aber doch nicht gezielt Daten selektieren nach allen möglichen Kriterien? Es geht hier nicht um reinen Zugriff, sondern um tatsächliche Erfassung ALLER Daten aus sozialen Netzwerken, die der User freigegeben hat.
    Das ist schon mal gut.
     
     
    Ich will aber nicht Pre-Ordern. Es ist im Software Geschaeft doch voellig normal eine Probeversion anzubieten, ohne Verpflichtungen eingehen zu muessen. Ich kauf ja sonst die Katze im Sack.
     
    Tja ich bin nicht der Inhaber, so ist es eben. Aber ich mache Ihnen gerne ein verbindliches Angebot: Sie nehmen die billigste Version, bekommen von mir nochmals 15% und zahlen dann ca. knapp unter 30 Euro inkl. USt. Dafür bekommen Sie: den Zugang zur Beta2, die uneingeschränkt einsatzfähig ist so lange bis in wenigen Wochen die Verkaufsversion erscheint, welche Sie dann nochmals für einen Monat einsetzen können. Sollten Sie bis zum Ablauf der Zeit oder vorher zurücktreten wollen, erstatte ich Ihnen privat die gesamte Zahlung zurück.

    Dann fragen Sie doch mal den Inhaber ob es geht, ohne Testversion will und werde ich nix Pre-Ordern.

    Gruss

    Wolfgang Brand
    This post was modified on 09 Mar 2012 at 10:34 am.
  • Arnulf Krebs
    Arnulf Krebs    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Kommt hier noch was, oder hat sich das (Verkaufs)gespraech schon erledigt? Ich bin wirklich interessiert, aber "We-are-the-champions-Floskeln" reichen mir halt nicht, da muss schon ein bischen mehr Fleisch an den Knochen.
     
    Ich will von Ihnen auch nicht wissen, was ich gefaelligst zu wollen habe, sondern ob Ihre Software kann was ich will.
     
    Ich hab mir das:
    http://www.contactcreators.com/products/suite
    Nochmal angeschaut und finde keine Antworten auf meine Fragen, im Gegenteil, sieht alles eher sehr Basic aus.
    Das was ich da an Kontakt/E-Mail Verwaltung sehe kann ich auch mit Outlook. Selektionsmoeglichkeiten sehe ich gar nicht, verschiedene Verteiler auch nicht. Ich finde auch keine CRM Funktionen und Agenturfunktionen schon gar nicht.
     
    Fuer Publishing sehe ich ausschliesslich das Erstellen von Landingpages, keinerlei Hinweise wie und wo die Daten eingeplegt werden ( Templates?) und ob und wie ein Optin abgefragt wird. Von Daten zwecks Optin Nachweis keine Spur. Publishing in anderen System (wordpress) ist scheinbar nicht vorgesehen.
    Was iss nu mit Probeversion?
     
    Wolfgang Brand

    So, aus mir unbekannten gründen, sehe ich erst jetzt diese Antwort von Ihnen. Ist zwar prinzipiell schon von mir beantwortet, aber ich bin ja ein geduldiger Mensch.

    Ich denke die Infos in den Übersichtseiten sind sehr ausführlich und so gestaltet, dass jeder die Basisinformationen ersehen kann. Nochmals: in den Webinaren wird auf alle Fragen eingegangen und viele weiter Details erlätert. Natürlich gibt es Templates und viel Spaß mit Outlook! :)) Ich habe natürlich nie behauptet, dass dies und das mit anderen programmen nicht funktionieren würde! Ich hab behauptet, dass eben der große Vorteil darin liegt, dass es sich hier um eine "All-in-One"-Lösung handelt.

    Wenn das nicht für Sie relevant ist, hab ich nichts dagegen...

    Im Übrigen "Arbeit ist sichtbar gemachte Liebe" - mien Lieblingszitat (stammt aber nicht von mir) - das verstehen nicht alle, macht aber nichts...

    Sie sind mehr für den rauen Umgangston - ich mehr für Höflichkeit.

    Herzliche Grüße
    Arnulf Krebs
  • Wolfgang Brand
    Wolfgang Brand    Group moderator
    The company name is only visible to registered members.

    Sie sind mehr für den rauen Umgangston - ich mehr für Höflichkeit.
     
    Herr Krebs

    Ich war weder rauh noch unhoeflich. Sind Sie nun eingeschnappt weil ich nicht gleich Halleluja schreie?

    Ich frage so viel nach, da ich tatsaechlich auf der Suche nach einem System bin, welches kann was ich brauch. Die Alternative waere mir ein open source Dingens so verprogrammieren zu lassen, dass es macht was ich will, das ist mir aber viel zu teuer. Daher such ich was von der Stange was ich mir leisten kann und wenigsten anaehernd das macht was ICH brauche.

    Ein Clon zwischen Clever Reach, Salesforce und ACT plus ein SM - Verwaltungssystem waere die perfekte Loesung und haette den Namen eierlegende Wollmilchsau verdient. Waere aber wahrscheinlich unbezahlbar fuer eine kleine Agentur.

    Mit konkreten Fragen und Einwaenden von potentiellen Kunden muss man leben lernen.

    Gruss

    Wolfgang Brand
    This post was modified on 09 Mar 2012 at 10:44 am.
  • Andreas Unger
    Andreas Unger    Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Hallo Herr Krebs,

    Sie müssen noch viel über das Verkaufen von erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen lernen und in diesem Prozess persönlich und charackterlich weiter an Reife gewinnen.

    Auf diesem Wege wünsche ich Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

    Andreas Unger
  • Arnulf Krebs
    Arnulf Krebs    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Andreas Unger schrieb:

    Sie müssen noch viel über das Verkaufen von erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen lernen und in diesem Prozess persönlich und charackterlich weiter an Reife gewinnen.
     
    Auf diesem Wege wünsche ich Ihnen viel Erfolg und alles Gute.


    Lieber Herr Unger,

    danke für Ihre Aufklärung!

    Für Sie hab ich aber auch eine Empfehlung: Ein wenig an der Rechtschreibung arbeiten...

    Über Ihre Reife bin ich ja nun wohl informiert...

    Herzliche Grüße
    Arnulf
  • Arnulf Krebs
    Arnulf Krebs    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Wolfgang Brand schrieb:
    Sie sind mehr für den rauen Umgangston - ich mehr für Höflichkeit.
     
    Herr Krebs
     
    Ich war weder rauh noch unhoeflich. Sind Sie nun eingeschnappt weil ich nicht gleich Halleluja schreie?

    Herr Brand

    Eingeschnappt sein, so etwas kenne ich nicht. ich antworte nur manchmal auf der gleichen Ebene. Ich habe mich sehr bemüht Ihre Fragen vollständig zu beantworten und muss nicht Häme ernten...

    Abgesehen davon, wirklich, es ist mir völlig egal, ob Sie das Produkt kaufen, testen oder nicht. Meine Intention hier war kein Produktverkauf, sondern Informationsweitergabe für das Webinar.

    Nun weigerten Sie sich generell an einem einstündigen Webinar teilzunehmen, das wahrscheinlich all Ihre Fragen beantwortet hätte.

    Also, das nochmals zum Werdegang unserer spannenden Kommunikation. :))

     
    Ein Clon zwischen Clever Reach, Salesforce und ACT plus ein SM - Verwaltungssystem waere die perfekte Loesung und haette den Namen eierlegende Wollmilchsau verdient. Waere aber wahrscheinlich unbezahlbar fuer eine kleine Agentur.

    Da sehe ich sogar einen gravierenden Nachteil unseres Produktes: Es ist zu billig!
    Es ist tatsächlich mein größtes Problem den Menschen klar zu machen, dass es nun ein völlig neues Produkt gibt, das wesentlich mehr kann, als alle am Markt befindliche und dennoch kaum etwas kostet. Also wenn Sie z.B. 99 Euro für die Corporate-Version, welche wohlgemerkt unbegrenzt vom Umfang ist, übrig haben, naja...

    Mit konkreten Fragen und Einwaenden von potentiellen Kunden muss man leben lernen.
    Hm - danke, das wusste ich tatsächlich noch nicht... :))

    So für heute blende ich mich aus - herzliche Grüße
    Arnulf Krebs
  • Wolfgang Brand
    Wolfgang Brand    Group moderator
    The company name is only visible to registered members.

    Da sehe ich sogar einen gravierenden Nachteil unseres Produktes: Es ist zu billig!
    Es ist tatsächlich mein größtes Problem den Menschen klar zu machen, dass es nun ein völlig neues Produkt gibt, das wesentlich mehr kann, als alle am Markt befindliche und dennoch kaum etwas kostet.

    Herr Krebs

    Wie wollen Sie das Beurteilen? Sie kennen doch nach eigener Aussage die fuehrenden Produkte Ihrer Mitbewerber gar nicht. Sogar das allerwelts-CRM ACT ist ihnen kein Begriff , wie koennen Sie sagen Ihres kann mehr fuer weniger, wenn Sie gar nicht wissen was die anderen koennen?

    Es den Menschen "klar zu machen" geht am einfachsten so, wie es alle anderen auch machen: Eine 30 taegige Testversion anbieten.

    Ja, ich weigere mich am Webinar teilzunehmen. Da bin ich Bockig als Kunde.

    Abgesehen davon, wirklich, es ist mir völlig egal, ob Sie das Produkt kaufen, testen > oder nicht.
    Ach so, na dann entschuldigen Sie die Belaestigung durch meine Fragen. ich wende mich an den Support.

    Gruss

    Wolfgang Brand
    This post was modified on 09 Mar 2012 at 11:53 am.
  • Arnulf Krebs
    Arnulf Krebs    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    So, hier nun die Antwort vom Support. Ich will jedoch dennoch darauf hinweisen, dass die Fragen im Wesentlichen durch mich bereits beantwortet waren und wie von Peter Beer immer hingewiesen, die meisten Infomrationen in der Übersicht zu finden sind. - Zugegeben es sind deren sehr viele... :))
    Hier nun die Antwort:


    Sehr geehrter Herr Brand,

    Ich schreibe Ihnen, um unseren Partner Arnulf Krebs mit seiner Arbeit zu unterstützen.

    Nachfolgend kommentiere ich Ihre Anliegen und Ihre Fragen aus der Xing-Gruppe.

    >Auf den ersten Blick macht das Dingens einen recht guten Eindruck. Aber mit >eierlegende Wollmilchsau legen Sie die Messlatte halt recht hoch daher:

    Eier legende Wollmilchsau (auch eierlegendes Woll(milch)schwein) ist eine umgangssprachliche Redewendung
    mit der etwas (eine Sache, Person oder Problemlösung) umschrieben wird, das „nur Vorteile hat, alle Bedürfnisse befriedigt, allen Ansprüchen genügt.
    Quelle: Wikipedia

    Genau da setzen wir mit dem Produkt an. Eine Problemlösung, die alle Bedürfnisse des Alltags abdeckt, allerdings die Kreativität und Produktivität des Nutzers zu födern sowie vereinen. Das können Sie ansatzweise bei der Produktübersicht http://start2day.net/products/suite erkennen.


    >Die wichtigsten Fragen fuer mich:

    >1. Ist es kompatibel fuer Wordpress Publishing? Nicht? Schon durchgefallen.

    Wir verfolgen grundsätzlich immer 2 Ansätze: a.) Kooperation und b.) besser durchdachte Eigenansätze.

    >2. Werden die generierten Kontakte (uber Landingpages) mit optin timestamp und >IP gepeichert. Sind die gespeicherten Adressen selektierbar fuer E-Mail >Kampagnen? Wenn nicht ist der Kontaktmanager ziemlich nutzlos im Deutschen >Markt.

    Diese Informationen finden Sie frei zugänglich unter http://start2day.net/products/suite/features bei Kontaktverwaltung. Dazu sind extra die "i-Buttons" hinterlegt worden. Selbstverständlich arbeitet das Produkt weltweit unter den geltenden rechtlichen Aspekten und hat dadurch selbstverständlich Double-Opt-In. Jedes minimale Detail ist dort hinterlegt, das es sich um eine Informations- und Vertriebswebseite handelt basierend auf deutschem Recht.

    >3. Inwieweit kann man das als CRM nutzen oder welche fuer CRMs typische >Funktionen hat das Dingens. (Sales Process, Wiedervorlage, Angebotserstellung, >Follow up)

    Es ist kein klassisches CRM mit den starren Strukturen, sondern frei und offen d.h. nicht auf eine Zielgruppe (kein Industrieprodukt) fixiert.
    Details dazu wieder unter http://start2day.net/products/suite/features .


    >4. Wenn es denn wirklich die Eierlegende Wollmilchsau ist was ich bei dem Preis >auch erwarte ich das auch (ist das etwa pro user????): Wie siehts aus mit >Projektmanagement Funktionen und/oder Agenturfunktionen und >Rechnungsstellung bzw Abrechnungsfunktionen (Agenturprovsionen)?

    Das System wird regelmässig weiter entwickelt. Wenn der Bedarf an Zusatzfunktionen vorhanden ist, wenn wir auch die Lösung dem Kunden bieten - keine Frage.
    Das System ist mehrbenutzerfähig - siehe wieder unter http://start2day.net/products/suite/features bei "Alleemeinen Features".


    >5. Gibts ne Import Funktion fuer Social Media Kontakte und kann man diese >Kontakte in verschiedene Verteiler unterteilen? (Nach Quelle, Tags oder >Interessen).

    Die Arbeitsweise ist einfacher als bei anderen Produkten oder Systemen. Die zentrale Figur spielt der Kontaktmanager als zentrale Datenquelle. Damit ist mehr möglich als Sie sich erträumen können.


    >Waere nett diese Fragen hier beantwortet zu bekommen ohne gleich auf (noch ein) >Webinar zu muessen. Wenn es alles das kann, ist es naemlich genau was ich >suche.

    Das meist an Informationen steht auf der Webseite und im Backoffice zum Abrufen bereit.

    >Gibts ne Probeversion?

    Dieses System ist in Arbeit und wird diesen Monat die 1. produktive Beta (Emailmarketing ready) bereit stellen.
    Aufgrund der Komplexität werden wird 3 laufende Beta-Phasen geben.


    >Gruss

    >Wolfgang Brand

    >P.S. Teilnahme am Affiliate Programm ist IMMER kostenlos! Ausser bei MLM da ist >es NIE kostenlos.

    Es gibt grundsätzlich auch eine kostenlose Partnerschaft. Dazu melden Sie sich einfach kostenfrei an.
    Würde mich freuen Sie auf dem nächsten Webinar begrüssen zu dürfen.



    Mit freundlichen Grüßen

    Peter Beermann

    Initiator & Projektmanager
    This post was modified on 10 Mar 2012 at 01:53 pm.
  • Arnulf Krebs
    Arnulf Krebs    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Am Mittwoch 14.3.12 20:30 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit viele Features der "eierlegenden Wollmilchsau" live kennen zu lernen und FRAGEN ZU STELLEN.

    Hier nochmals die Kurzübersicht:

    Zeit sparen, Geld sparen, Effizienz erhöhen, einfacher & schneller kommunizieren, besser Kunden bearbeiten…

    … diese Liste lässt sich noch (sehr!) lange fortsetzen. Eigentlich das ideale Werkzeug für ALLE Berufe, die in irgendeiner Form das Internet oder die Cloud nutzen.

    Optimal für Internetmarketer und/oder Networker (auch mit sehr vielen Partnern!), Teams, Unternehmen, Profis oder Anfänger…

    Was soll ich sagen? Ich tu mir nicht leicht, denn schließlich gab es ja bisher so ein Produkt noch gar nicht!!! Ich nenne es daher auch „die eierlegende Wollmilchsau“ – aber auch das ist nach wie vor eine Untertreibung…

    Da hilft nur eines: Überzeugen Sie sich selbst und sehen sich die komplette Übersicht über alle Funktionen und Features an und den Überblick zur raschen Erfassung der Möglichkeiten und Vorteile!

    Zugang in Deutsch: http://start2day.net
    Zugang in US-Englisch: http://start2day.biz

    Anmerkung: Lassen Sie sich nicht von dem derzeitigen "kostenlosen" tollen Angebot einfangen. Das ist nur die verzweifelte Reaktion auf unser Produkt! Was willst du mit einem Zimmer, wenn du das ganze Hochhaus haben kannst?
  • Post visible to registered members
 
Sign up for free: