Treffpunkt Fremdsprachen

Treffpunkt Fremdsprachen

Posts 1-1 of 1
  • Robert Hrdina
    Robert Hrdina    Premium Member
    The company name is only visible to registered members.
    Scientific English für Mediziner und Naturwissenschaftler - Formulierungshilfen für wissenschaftliche Arbeiten, Publikationen und Vorträge (Langenscheidt Fachverlag: 2. erw. Aufl., Mai 2009, 216 S.) ISBN 978-3-86117-309-0; VP: 24€90
    Autoren: Dr. med. Christian Hrdina & Robert Hrdina (Personal English Trainer)

    Pressemitteilung zu Scientific English:
    http://bildungsklick.de/pm/68340/formulierungshilfe-fuer-med...

    Link zu amazon:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3861173093/qsuccess0b-...

    Link zur Homepage von Robert Hrdina:
    http://www.personal-english-trainer.de

    Gekonnt und souverän auf Englisch publizieren, vortragen und präsentieren: rund 500 Fachbegriffe und mehr als 1400 authentische Beispielsätze aus Medizin, Chemie, Biologie und Physik.

    Erleichtert das Verfassen englischsprachiger Papers und Dissertationen, da die Gliederung des Buches dem Standardaufbau einer wissenschaftlichen Publikation Schritt für Schritt folgt (Einführung, Material und Methodik, Ergebnisse, Diskussion, Zusammenfassung und Danksagung). Floskeln und komplette Formulierungen können mühelos übernommen und um eigene Daten ergänzt werden. Der ausführliche mündliche Teil bietet in vollends ausformulierten Sätzen (ebenfalls Deutsch/Englisch) das sprachliche Rüstzeug für Kongresse, Vorträge und Diskussionen (inkl. taktische Formulierungen auf jede Art von Kritik und Zwischenfragen).
    Im Appendix finden sich u. a. ein themenbezogener Vergleich zwischen amerikanischem und britischem Englisch, sowie Musterbriefe für Manuskripteinsendungen (USA/GB).

    Aus dem Vorwort zur 2. erw. Auflage:
    „Bei der Neubearbeitung von Scientific English ergaben sich zum einen notwendige Ergänzungen in Form von eigenständigen Kapiteln (u. a. Business English Excursion; Socialising), zum anderen die Aufnahme weiterer nützlicher Phrasen und strukturierender Wendungen (sog. signposts) im mündlichen Teil. Authentische Sprachmodule wurden an geeigneter Stelle eingestreut, um die Aktualität und Authentizität von Scientific English angemessen zu verankern.“
 
Sign up for free: