TRIKE-ZONE-GERMANY

TRIKE-ZONE-GERMANY

WILLKOMMEN bei TRIKE ZONE GERMANY

WIR ÜBER UNS:

trike zone germany, eine überregionale Xing Gruppe mit dem Ziel Triker, Trikerfreunde, Mitfahrer/innen und solche die es werden wollen zusammen zu bringen.

Hier sollen sich alle Interessierten zum Gedanken-, Ideen- , Erfahrungsaustausch rund um das Thema TRIKE einfinden.

Unter Trikefreunden wird das freundschaftliche "du" gepflegt. Das ist kein Ausdruck von plumper Vertraulichkeit, sondern Zeichen, dass sich alle wohl fühlen ( können ).


WISSENSWERTES:
Ein Trike ist eine Mischung aus Motorrad und Auto.
Der Standarttyp besteht aus einem (Chopper-)Motorradvorderteil und einem VW-Käfer Hinterteil.
Hierauf sitzen dann die verschiedensten Karosserien.
Es gibt jedoch auch eine Vielzahl von selbstgebastelten anderen Varianten (z.B. mit Porsche- oder Alfa Romeo-Motor oder gar umgebaute Harleys, Yamahas usw.).

Der Gesetzgeber sag eindeutig "Es ist ein Auto mit drei Rädern (PKW-offen). Also muss ein Trike mit dem Führerschein der Klasse drei gefahren werden.
Doch schon der erste Blick zeigt, dass es eigentlich keins von beiden ist. Das Trike ist eine Mischung aus Auto und Motorrad (Fahrgefühl pur) und man kann mit bis zu drei Personen fahren . Das fahren ist im ersten Moment zwar etwas ungewohnt aber Kinderleicht zu erlernen. Man muss nur eins immer im Gedächtnis behalten (vorne schmal, hinten Breit). Gebremst wird ein Trike mit den rechten Fuß oder Servobremse für Handbetätigung am Lenker wie bei den Umbauten für Rollstuhlfahrer von der Firma rewaco. Gekuppelt wird mit dem linken Fuß oder Servokupplung für Handbetätigung am Lenker.

Schon 1493 konstruierte Leonardo Da Vinci ein dreirädriges Automobil, wenn auch nur auf dem Papier. Erst 1886 fertigte dann Karl Benz das erste reale Fahrzeug, das zugleich eines der ersten Automobile überhaupt war. In der folgenden Zeit dienten sie vor allem als Transportfahrzeuge und werden zu diesem Zweck in bereits langer Tradition gebaut. (Trikes mit zwei Rädern vorne (und meist geschlossenen Karosserien) tauchten das erste Mal in den 30er Jahren auf. Vor allem Morgans aus England sorgten hier für Furore.)

In der heute so beliebten Form wurden die Trikes schließlich in Kalifornien in der Flower-Power-Zeit in den 60er/70er Jahren geboren. (Vor allem Wil-Mac, Deco und Stires sind hier zu nennen. .)

In Deutschland gelang es schließlich 1979 Dietrich Fecht sein erstes Trike, mit dem Segen des strengen deutschen TüV, auf die Straße zu bringen.

Allzeit gute Fahrt und viele Güsse
Frank
Moderator

About the XING business network

Welcome to the TRIKE-ZONE-GERMANY on XING, the business network for professionals. TRIKE-ZONE-GERMANY is one of thousands of groups on XING, where millions of members from over 200 countries around the world can share expertise and make contact. Join TRIKE-ZONE-GERMANY and discuss interesting topics with experts and similarly minded professionals.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 11 Jun 2008
  • Members in this group:76
  • Posts in this group:39
  • Languages:German

Moderators