Wetterau  - news der Wirtschaftsförderung

Wetterau - news der Wirtschaftsförderung

Posts 1-1 of 1
  • Christian Agne
    Christian Agne    Premium Member   Group moderator
    The company name is only visible to registered members.
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Zusammenhang mit der Verknappung fossiler Rohstoffe und den damit einhergehenden Preissteigerungen wird der rationelle Umgang mit Energie immer dringlicher.

    Energiemanagement ist die Gesamtheit aller Maßnahmen, die ein Unternehmen betreibt, um „Energie“ zum einen stetig verfügbar zu haben, und zum anderen rationell und wirtschaftlich einsetzen zu können, vergleichbar mit anderen betrieblichen Ressourcen, wie z.B. Personal und Material.

    Die Qualifizierungsoffensive lädt Sie zu einem entsprechendem Impulsvortrag ein:
    „Energiemanagement im KMU“
    am 01.03.2011 von 19.00 - 20.30 Uhr
    Wetterauhalle, „Vereinsräume“, Södelerweg 4, 61200 Wölfersheim

    Der Vortrag Energiemanagement in KMU führt in die Materie ein und gibt einen Überblick über die grundlegenden Zusammenhänge. Es wird ferner der aktuelle rechtliche Rahmen behandelt sowie Erläuterungen zu Energiemanagementsystemen (DIN EN 16001/ ISO 50001) gegeben.

    An den Vortrag schließt sich ein Diskussionsteil an, in dem der Referent zur Beantwortung von Fragen aus dem Publikum zur Verfügung steht.

    Der Referent ist Dr.-Ing. Hartmut Klein, Geschäftsführer econius GmbH – einem unabhängigen Ingenieurbüro für rationellen Energieeinsatz in der Industrie, Energiemanagement, Standortanalysen, messtechnischen Service, Emissionshandel und BImSchG.

    Der Referent ist Dozent im Ravel-Programm der Energieagentur-NRW und bei der Technischen Akademie Wuppertal in den Bereichen Energiemanagement in der Industrie, Energiecontrolling und Lastmanagement.

    Bei der IHK Lahn-Dill ist er Dozent im Zertifikatslehrgang „Energiemanager-IHK“. Er ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Treibhausgas-Emissionshandel.

    Anmeldungen sind erforderlich und werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl für diese kostenfreie Veranstaltung ist begrenzt. Anmeldungen werden erbeten bis spätestens zum 25.02.2011 unter Telefon 06031/83-4101, Fax 06031/83-4110 oder Mail qualifizierungsoffensive@wetteraukreis.de. Sie erhalten eine Rückmeldung, falls die Veranstaltung bereits ausgebucht ist.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Joachim Arnold
    Landrat

    PS: 2011 noch nicht weitergebildet? Der Qualifizierungsscheck fördert für Beschäftigte 50% der Weiterbildungskosten, bis max. 500 Euro. Nähere Informationen hierzu können Sie unserer Internetseite http://www.qualioff-wetterau.de entnehmen. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch – natürlich neutral, bedarfsorientiert und kostenlos!
 
Sign up for free: