Probleme beim Einloggen

Fachkräftemangel in Familienunternehmen: „Die Firmen sollten ihre Vorteile viel stärker hervorheben“

XING Talk unterwegs

XING Talk unterwegs

Experten. Events. Einblicke.

Familienunternehmen gelten als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Und wenn es nach Stefan Heidbreder, Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen, geht, wird sich daran auch in Zukunft nichts ändern. Dafür müssten jedoch zwei Herausforderungen gemeistert werden: „Deutschland darf nicht nur Höchststeuerland sein. Wir brauchen ein berechenbares Steuersystem“, sagte er am Rande des Tages des deutschen Familienunternehmens im Hotel Adlon in Berlin. Ein weiteres Problem sei der Fachkräftemangel. Einer aktuellen Studie der Stiftung zufolge fehle es vor allem in zukunftsträchtigen Technikberufen an qualifiziertem Personal. „Familienunternehmen sollten ihre Vorteile stärker hervorheben. Auch ländliche Standorte können sehr reizvoll sein.“