Probleme beim Einloggen

Freiheit von Ort, Zeit und Geld: Wie digitale Nomaden arbeiten

XING Talk

XING Talk

Arbeit. Zukunft. Digital.

Kein fester Arbeitsplatz, keine feste Arbeitszeit: Digitale Nomaden möchten selbst bestimmen, wie, wo und womit sie ihr Geld verdienen. Sebastian Kühn ist einer von ihnen. 2012 wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit und entschied sich, künftig auf Reisen seine digitalen Dienste anzubieten. Er startete die Plattform Wireless Life, über die er heute Bücher vertreibt und Workshops anbietet. „Digitales Nomadentum ist viel mehr als ortsunabhängiges Arbeiten“, sagt er im neuen XING Talk. „Wir erschaffen unsere eigenen Jobs, machen uns frei von Ort, Zeit und Geld.“ Dennoch sei diese Lebensweise nicht für jeden geeignet. „Man sollte sich vorher gut überlegen: Was ist es wirklich, was mich stört? Ist es der Beruf, oder sind es nur die Rahmenbedingungen?“ Auch ein großes Sicherheitsbedürfnis sei wenig förderlich. Vor allem gelte: „Wir sind vielleicht weltweit an den schönsten Orten unterwegs. In erster Linie sind wir aber Unternehmer, die ein Business aufbauen wollen.“

Das gesamte Gespräch finden Sie auf Youtube (13 Minuten).

Ergänzende Informationen

Homepage von Wireless Life

Debatte über digitales Nomadentum bei XING Klartext

Abonnieren Sie den Podcast

XING Talk - Arbeit. Zukunft. Digital. ist der Videopodcast von XING. Alle zwei Wochen erhalten Sie spannende Anstöße zu einer Vielzahl an berufsrelevanten Themen. Experten teilen im persönlichen Gespräch ihre Ansichten und Erfahrungen, die Sie in Ihrem Berufsalltag weiterbringen. Möchten Sie keine Folge mehr verpassen, dann abonnieren Sie kostenlos den Podcast:

iTunes

Spotify

Deezer

RSS-Feed

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Wir freuen uns hier auf Ihre Kommentare oder Ihre Bewertung auf iTunes. Sie können uns auch schreiben unter talk@xing.com.