Probleme beim Einloggen
Michael Kroker

Michael Kroker

für Kroker's Look @ IT

Arbeitsbelastung in IT in 2 Jahren um ein Drittel gestiegen

Die wichtigsten Gründe sind die zunehmende Komplexität der IT-Landschaft und das Mehr an zu betreuenden Software-Anwendungen.

Die rasanten Veränderungen in der IT-Industrie in Verbindung mit den Anforderungen der digitalen Transformation spiegeln sich inzwischen auch deutlich in den IT-Abteilungen der Anwenderunternehmen wider.

Demnach ist das Arbeitsaufkommen vieler IT-Fachkräfte in den letzten beiden Jahren stark gestiegen: Laut einer Umfrage von des US-Anbieters von Automatisierungs-Software Automic, dessen Übernahme der amerikanische Rivale CA erst Anfang Dezember verkündet hat, stieg die Arbeitsbelastung der IT binnen 24 Monaten um fast ein Drittel (31 Prozent).

Quelle: Automic

Als Grund gaben mehr als drei Viertel der Befragten die komplexer gewordene IT-Landschaft an (77 Prozent), gefolgt von der höheren Anzahl der Software-Anwendungen, die betreut werden müssen (73 Prozent). Die meisten Unternehmen kompensierten die Mehrarbeit durch Automatisierung (81 Prozent).

Während im Schnitt 82 Prozent der Teilnehmer aus kleinen Unternehmen und dem Mittelstand über ein höheres Arbeitsaufkommen klagten, waren es bei Konzernen mit mehr als einer Milliarde Euro Umsatz neun von zehn Befragten (91 Prozent).

Die zunehmende Komplexität der IT-Landschaft und das Mehr an zu betreuenden Anwendungen sind aber nicht die einzigen Gründe für die Mehrarbeit: Hinzu kommen noch gestiegene oder neue Compliance- und Reporting-Anforderungen sowie mehr Aufwand für die Entwicklung neuer Anwendungen.

[Quelle: Kroker's Look @ IT]

Verwandte Artikel:

Digitalisierung: Nachzüglern in Deutschland entgehen 340 Milliarden Dollar bis 2018

Die Impulse zum technologischen Wandel kommen vielfach nicht mehr von der IT

6 von 10 IT-Managern erwarten Ende der eigenständigen IT-Abteilung bis 2019

IT-Markt in Deutschland: 64 Milliarden Euro Umsatz 2015 – plus 4,6% gegenüber 2014

Über den Autor

Michael Kroker
Michael Kroker

Redakteur Ressort "Innovation+Digitales", WirtschaftsWoche / Verlagsgruppe Handelsblatt

für Kroker's Look @ IT

In "Kroker's Look @ IT" veröffentliche ich werktäglich Beiträge mit Neuem aus der Social-Media-, IT- und Medien-Welt. Vielen Dank fürs Folgen & Empfehlen und viel Spaß beim Lesen -- Ihr Michael Kroker