Problems logging in
Dr. Kerstin Hoffmann

Dr. Kerstin Hoffmann

for Kommunikationstrategie, Markenbotschafter

Ein Blog ist nicht genug

Foto: Dr. Kerstin Hoffmann, pr-doktor.de

Warum Markenbotschafter auch „auswärts“ großzügig mit Inhalten sein sollten

„Nur keine Inhalte an fremde Plattformen verschenken!“, so lautete lange Zeit das Paradigma im Content-Marketing. Der Kommuniktionsmix sah das eigene Corporate Blog als sogenannten „Content-Hub“ im Zentrum der Unternehmenskommunikation. Draußen, in den Social Networks, sollten allenfalls Links verteilt werden. Die originären Inhalte in größerem Umfang sollten auf der eigenen Plattform gehegt und gepflegt werden; schon allein, weil hier der Anbieter das Hausrecht hält. Viele Unternehmen pflegen diese Sichtweise nach wie vor, auch solche, die überhaupt jetzt erst in das Thema Contentstrategie und Content-Marketing einsteigen.

Es ist längst nicht mehr so einfach, Aufmerksamkeit zu erzielen

Doch es ist längst nicht mehr so einfach, mit allenthalben ausgestreuten Links genügend Interessenten auf den eigenen Webspace zu locken, mögen die Inhalte dort noch so nützlich sein. Selbst dort, wo es sinnvoll und erfolgversprechend scheint, zu anderen Webseiten zu verlinken, erzielen sichtbare „Köpfe“ deutlich mehr Aufmerksamkeit als gesichtslose Firmen-Accounts.

Menschen neigen mehr und mehr dazu, sich in einzelnen Social Networks in geschlossenen Universen zu bewegen, in denen sie alle Informationen erhalten, die sie brauchen. Umgekehrt arbeiten die Anbieter selbst daran, den Nutzer möglichst lange in ihrer eigenen Biosphäre zu halten. „Instant Articles“ auf Facebook sind ein Beispiel dafür oder die LinkedIn Pulses.

XING hat schon sehr früh mit Gruppen den intensiven Austausch ermöglicht. Jedes Mitglied kann hier eigene Inhalte, Bemerkungen, Statusmeldungen und Link-Empfehlungen abgeben sowie die von Anderen bewerten und beantworten. Mit den Branchen-Insidern ist nun ein weiteres Content-Format geschaffen, das diee Beiträge etlicher ausgewählter Meinungsbildner zu einer Art themenübergreifendem Magazin vereint. Content Curation, also die Sammlung interessanter Inhalte, findet hier vereint mit originärem Content statt.

XING für Viele nach wie vor der Einstieg

Aus der Beratungsarbeit der vergangenen Monate habe ich dabei vor allem eine Erkenntnis gezogen, die mich auch dazu bewegt hat, mich hier auf XING als Branchen-Insider zu engagieren: XING ist in Deutschland nach wie vor DAS Einstiegsnetzwerk für Menschen, die ansonsten immer noch Berührungsängste mit Social Networks pflegen. (Ja, solche Menschen gibt es immer noch, auf allen Ebenen in Unternehmen.)

Die eindeutige Ausrichtung auf den beruflichen Bereich liefert Orientierung. Andere Netzwerke, wie Facebook etwa, sind dagegen für Viele deutlich schwerer zu fassen, weil sie hier Berufliches und Privates mischen. Hat jemand auf XING erste Erfahrungen im digitalen Netzwerken gesammelt, wird der Schritt in andere soziale Netzwerke oft nicht mehr als so groß oder gar bedrohlich empfunden. Die Herausforderung besteht dann zwar darin, sich im neuen Umfeld zurechtzufinden und die bisherigen Erfahrungen nicht eins zu eins zu übertragen.

Echte Gespräche zwischen echten Menschen

Doch der Vorteil von Business-Netzwerken wie XING oder auch LinkedIn besteht darin, dass der Personenmarken-Gedanke bereits verinnerlicht ist und die Betreffenden geübt haben, ihr Gesicht sowie ihren Realnamen zu zeigen. Dies genau ist entscheidend in der digitalen Kommunikation der gegenwärtigen Evolutionsstufe: Sich mit den eigenen Bezugsgruppen dort zu treffen und zu unterhalten, wo diese sich entschieden haben unterwegs zu sein. Echte Gespräche und echter Austausch zwischen Menschen stehen im Vordergrund. Das Persönliche macht Marken erlebbar und gibt Dienstleistungen ebenso wie Produkten einen unverwechselbare Wiedererkennungswert.

Mehr zum Thema Markenbotschafter in sozialen Netzwerken habe ich hier am Beispiel Facebook beschrieben. http://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/2016/07/01/markenbotschafter-facebook-contentstrategie/

Wenn Sie dazu Fragen haben, freue ich mich über Ihren Kommentar hier oder Ihre Nachricht.

_

Ich berate Unternehmen in Kommunikationsstrategien und Content-Marketing. Weitere Beiträge lesen Sie in meinem Blog "PR-Doktor". 

______________________________________________________________________________________

Dr. Kerstin Hoffmann ist eine von mehr als 80 XING Branchen-Insidern, die ab sofort regelmäßig ihre persönlichen Einsichten mit den mehr als 10 Millionen XING Mitgliedern teilen.

Sie können ihr und weiteren XING Branchen-Insidern hier folgen, um keinen der Beiträge mehr zu verpassen.

About the author

Dr. Kerstin Hoffmann
Dr. Kerstin Hoffmann

Founder, Dr. Kerstin Hoffmann Unternehmenskommunikation

for Kommunikationstrategie, Markenbotschafter

Ich berate und unterstütze Unternehmen sowie Persönlichkeiten in Kommunikationsstrategien und Content-Marketing. Ein Schwerpunkt lieg im Aufbau der "Köpfe" des Unternehmens als Markenbotschafter. Ich blogge als "PR-Doktor", schreibe Bücher und halte Vorträge.
Show more