Problems logging in
Florian Gansemer

Florian Gansemer

for New Work, Leadership, Feedback, Unternehmenskultur

How-to: Feedback-Meetings

Photo by You X Ventures on Unsplash

Feedback ist ein Geschenk.

Feedback-Meetings für viele nicht. Und es stimmt schon. Feedback mit dem ganzen Team richtig zu besprechen, braucht Mühe und Zeit. Vor allem wenn das Unternehmen Feedback nur jährlich sammelt – warum Sie das nicht tun sollten, lesen Sie hier.

Doch was bringt uns Feedback, über das wir nicht     richtig sprechen?

Deswegen halten wir uns bei unseren Feedback-Meetings an vier kleine Schritte:

1. Den Kommentar laut vorlesen

Missverständnisse entstehen schnell: Ein falsches Wort verändert die Bedeutung eines Satzes und lenkt die Diskussion in eine völlig andere Richtung. Das verärgert nicht nur die Person, die das Feedback gegeben hat. Auch das Team verliert Zeit, indem es sich am falschen Sachverhalt die Zähne ausbeißt. Und im schlimmsten Fall wird dieses Missverständnis nichtmals aufgeklärt. Natürlich, soweit muss es nicht immer kommen. Trotzdem: Ich lese das Feedback immer so vor, wie es mir geschickt wurde. So lesen alle das, was ich auch gelesen habe.  

2. Das eigene Verständnis erklären

Was habe ich gerade über die Missverständnisse gesagt? Richtig, sie entstehen schnell. Und nur weil ich den Kommentar laut vorlese, bin ich noch lange nicht aus dem Schneider. Denn woher weiß ich, dass mein Team weiß, was ich verstanden habe? Was nach Philosophie Grundkurs klingt, heißt eigentlich nur: Klären Sie kurz ab, ob alle das Gleiche verstehen und lassen Sie sich im Zweifel andere Sichtweisen erklären.

3. Die eigene Meinung sagen und Lösungsvorschläge präsentieren

Jetzt ist sie dran: Ihre Meinung! Denn Ihr Team weiß, wovon Sie sprechen. Jetzt können Sie in Ruhe klären, warum das Feedback wichtig ist, wie Sie das Problem sehen und welche Lösungen Sie vorschlagen. 

4. Die Meinung der anderen erfragen

Kein Monolog der Welt ist so schön, dass er ewig dauern sollte. Wenn Sie also alles Wichtige gesagt haben, fragen Sie Ihre Mitarbeitenden nach ihrer Meinung.

Ob Sie sich an unsere Struktur halten oder eine andere wählen, wichtig ist nur, dass Sie Feedback ernst nehmen und Meetings gewissenhaft vorbereiten – nur dann profitieren wirklich alle davon.

About the author

Florian Gansemer
Florian Gansemer

Geschäftsführer, kununu engage

for New Work, Leadership, Feedback, Unternehmenskultur

Florian arbeitet laufend daran, seine und andere Organisationen und deren Mitarbeiter auf dem Weg in die neue Arbeitswelt zu begleiten. In seiner Freizeit findet man ihn im Yoga Studio oder in einem der vielen veganen Restaurants in Berlin oder Hamburg.
Show more