Problems logging in
Hermann Wala

Hermann Wala

for Marketing & Werbung

Six Word Story: Mit dieser Übung löst du deine Kreativitätsblockade

Quelle: unsplash.com
Mit der Six Word Story die eigene Kreativität entfachen

Kennst du das? Die Pressemitteilung muss an den Email-Verteiler. Deine neue Homepage soll mit ausdrucksstarken Texten befüllt werden. Beim Businessplan fehlt noch das Mission-Statement. Der große Vortrag steht an, aber du bist dir nicht ganz sicher, was du genau sagen willst. Und der seit Jahren gehegte Traum vom eigenen Buch soll endlich wahr werden. Doch in deinem Kopf herrscht gähnende Leere. Oder ein verwirrendes Chaos. Nur der Fokus fehlt. Was bleibt, ist der Frust und ein leeres Blatt Papier.

Wir alle haben mit Kreativitätsblockaden zu kämpfen – egal ob Journalisten, Markenverantwortliche, CEOs oder Gründer. Die gute Nachricht: Es gibt eine Vielzahl von Kreativitätstechniken, die dir in solch einer Phase helfen können. Die noch viel bessere Nachricht: Ich zeige dir meine Lieblingsübung, die ich auch für meine drei Bücher genutzt habe. Jeder kann sie machen. Der Aufwand ist minimal. Und sie macht sogar Spaß. Die Six Word Story, die deine Kreativitätsblockade löst.

Six Word Story: Auf den Spuren von Ernest Hemingway

Hinter der Six Word Story steckt eine überlieferte Geschichte des US-amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway – seinerseits Pulitzer- und Literaturnobelpreisträger. Laut Überlieferung wettete Hemingway einst mit anderen Schriftstellern, er könne eine ganze Geschichte mit nur sechs Wörtern verfassen. Nachdem jeder der Anwesenden seinen Einsatz gegen ihn gewettet hatte, schrieb Hemingway „For sale: baby shoes, never worn“ auf eine Serviette, sammelte das Geld ein und verließ die Bar.

„For sale: baby shoes, never worn“ – sechs Wörter, die so viel mehr sagen. Sechs Wörter, die in jedem von uns etwas auslösen, unsere Fantasie anregen und uns emotional berühren. Für mich erzählen sie eine Tragödie, die mich nicht kalt lässt. Mittlerweile gibt es unzählige Six Word Storys im Internet zu lesen – Autoren, Schriftsteller oder einfach nur kreative Köpfe aus der ganzen Welt versuchen sich an der Aufgabe mit nur sechs Wörtern eine packende Story zu erzählen. Auf Pinterest oder sixwordstories.net findest du eine gigantische Auswahl an Six Word Storys – es lohnt sich.

Kurz. Knapp. Auf den Punkt gebracht.

Viele dieser Geschichten sind traurig, einige machen Mut und andere wiederum bringen mich zum Schmunzeln. Die Besten bleiben im Gedächtnis. Und genau deshalb eignen sie sich so wunderbar als Kreativitätsübung in nahezu jedem Bereich: Von PR, Marketing, Werbung über Entwicklung, Forschung bis hin zur Strategieplanung. Frei nach dem Motto: Wenn du etwas nicht leicht erklären kannst, hast du es nicht verstanden. Wer einen komplexen Sachverhalt oder eine vielseitige Geschichte in nur sechs Wörtern verpacken kann, weiß, wovon er redet. Eine Six Word Story übt dich darin, einen klaren Fokus zu setzen. Was ist das Hauptanliegen? Was sind nur Nebenaspekte? Eine Six Word Story ist kurz und knapp – die Gedanken des Autors somit klar und zielgerichtet.

Die Six Word Story hat somit gleich drei Vorteile für dich: 

  1. Sie zwingt dich, auf spielerischer Art mit wenig Wörtern viel zu sagen. Das schafft Klarheit und fördert deine Kreativität. 
  2. Sie stellt dein Ziel, dein Statement, deine Aussage auf den Prüfstand. Wenn deine geplante Marketingkampagne, dein potentielles Sachbuch oder Roman oder dein Mission Statement deine Mitmenschen schon mit sechs Wörtern neugierig macht, ist das ein hervorragendes Zeichen. 
  3. Eine Six Word Story ist deine Gedankenstütze während des Prozesses. Wir alle kennen schließlich das Phänomen, dass im Laufe einer Tätigkeit das Hauptziel außer Acht gelassen werden kann – und das nichtmal bewusst. Eine prägnante Six Word Story erinnert jeden Beteiligten in Sekunden an eben jenes Ziel.

Deine eigene Six Word Story

Und das Beste: Für deine erste Six Word Story brauchst du gar nicht viel. Grammatik? Spielt keine große Rolle. Satzzeichen? Zu vernachlässigen. Quellenangaben? Völlig überflüssig. Es klingt paradox: Aber die Begrenzung auf sechs Wörter verschafft dir Freiheit. Der Titel meines neuesten Buches ist selber eine kleine Six Word Story "Ich Endlich Einzigartig. Authentisch. Persönlich. Echt."

Für mich war es das Leitmotiv, welches am Ende über 200 Seiten gefüllt und vielen Menschen geholfen hat – an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an das überragende Feedback!

Und da ich ein großes Interesse habe, wer meinen Content ließt und ich mich über jeden Kommentar und den konstruktiven Austausch sehr freue, möchte ich dich besser kennen lernen. Deshalb bitte ich dich, dich kurz vorzustellen (oder dein neuestes Projekt/Herzensangelegenheit). Mit nur sechs Wörtern versteht sich.

www.ich-endlich-einzigartig.com

About the author

Hermann Wala
Hermann Wala

Geschäftsführer, ATYOURSITE MARKETING KOMMUNIKATION GmbH

for Marketing & Werbung

Seit 25 Jahren im Marketing und in der Werbung tätig. Früher in führenden Positionen bei Ogilvy & Mather und Hubert Burda Media, heute als selbstständiger Unternehmensberater, Coach, Speaker und Bestsellerautor. Meine Kernthemen: Markenpositionierung, Markenstärkung und Personal Branding.
Show more