Dipl.-Ing. Andreas Dörler

Abteilungsleiter Informatik Organisation/Architektur
Führungskraft in Höchst
Höchst
Höchst
Metallindustrie und -verarbeitung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Dipl.-Ing. Andreas Dörler an:

  • Contentmanagement
  • Business Engineering
  • Projektmanagement
  • Alle 24 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Dipl.-Ing. Andreas Dörler aktuell:

  • IT-Projektleitung
  • Product Owner
  • Business Analytics
  • Alle 16 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Dipl.-Ing. Andreas Dörler:

1 Jahr
10 Monate
04/2016 - bis heute
Abteilungsleiter Informatik Organisation/Architektur
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
8 Jahre
9 Monate
07/2007 - 03/2016
Abteilungsleiter IT/Organisation
Julius Blum GmbH
3 Jahre
6 Monate
01/2004 - 06/2007
IT-Koordinator Qualitätssicherung
Julius Blum GmbH
IT-Projektleiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Systementwickler, DBA
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Dipl.-Ing. Andreas Dörler:

  • 2002 - 2004
    Fachhochschule Vorarlberg
    Integrated Product Development, Master of Science
  • 1992 - 1997
    TU Wien
    Informatik, Dipl.-Ing.

Dipl.-Ing. Andreas Dörler spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)

Interessen von Dipl.-Ing. Andreas Dörler:

  • Photographie
  • Tauchen
  • Langlaufen
  • Technisches Tauchen
  • HDR-Panoramaphotographie
  • Startups
  • Alle 6 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Dipl.-Ing. Andreas Dörler

Tauschen Sie sich mit Dipl.-Ing. Andreas Dörler in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 6 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Dipl.-Ing. Andreas Dörler