Björn Bayard

Premium
Geschäftsführer
Angestellter in Köln
Köln
Köln
Internet und Informationstechnologie
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Björn Bayard an:

  1. Zuhören
  2. Lösung entwickeln
  3. Umsetzen
  • Product Information Management
  • Stammdatenmanagement
  • Projektmanagement
  • Alle 29 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Björn Bayard aktuell:

  • Kontakte zu Unternehmern
  • Organisationsberatung
  • GDSN
  • IT-Beratung
  • PIM
  • Ruby Entwickler
  • JEE Entwickler
  • Alle 12 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Björn Bayard:

7 Jahre
1 Monat
01/2012 - bis heute
Geschäftsführer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Geschäftsführer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
3 Jahre
5 Monate
08/2008 - 12/2011
Director Business Strategy
SA2 Worldsync GmbH (heute 1WorldSync GmbH)
3 Jahre
5 Monate
04/2005 - 08/2008
Director Productmanagement
Head of PIM
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
CEO
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Mitinhaber
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Projektleiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle 9 Stationen des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Björn Bayard:

  • Uni Dortmund
    Informatik
    Softwaretechnik
  • TH Aachen
    Informatik
    Softwaretechnik

Björn Bayard spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Interessen von Björn Bayard:

  • Golf
  • Motorrad fahren
  • Segeln
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Björn Bayard

Tauschen Sie sich mit Björn Bayard in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 5 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Björn Bayard