Claudia Wielander

MSc of Psychotherapy
Leitung
Freiberuflerin in Dornbirn
Dornbirn
Dornbirn
Coaching und Fortbildung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Claudia Wielander an:

  • Spanien
  • Supervision
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • LandART
  • Seminare und Workshops
  • Kreativität
  • Burnout-Prophylaxe
  • Alle 10 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Claudia Wielander aktuell:

  • KundInnen
  • Interessierte
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Claudia Wielander:

1999 - bis heute
Leitung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Angestellt
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Psychotherapeutische MAin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Sozialarbeit und Psychotherapie i.A.u.S.
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Sozialarbeiterin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Beraterin, Projektmanagement
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
1 Jahr
08/1988 - 07/1989
Sozialarbeiterin
MA 12 Sozialamt Wien
1 Jahr
5 Monate
03/1987 - 07/1988
Sozialarbeiterin, Animateurin
Verein Wr.Jugendzentren
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Claudia Wielander:

  • 10/2008 - 03/2010
    Donau Uni Krems
    MAS upgrading / Psychotherapie für KiJu in integrativer Gestalttherapie, MSc for Psychotherapy

Claudia Wielander spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch

Interessen von Claudia Wielander:

  • Lesen
  • Spanien
  • guter Wein
  • Reisen
  • Sonne & Meer
  • Spanien
  • Tiergestützte Therapie
  • Alle 13 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Claudia Wielander

Tauschen Sie sich mit Claudia Wielander in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Claudia Wielander