Premium

Falko Loy

ist offen für Projekte. 🔎

Self-employed, Aufsichtsrat / Beirat, Executive Consultant & Coach, Interim Mgr., Loy executive consulting

Seckach, Germany

Skills

Führungserfahrung
Risikomanagement / Risikocontrolling
Compliance Management
M&A Expertise
Customer Service
Prozessoptimierung
Prozessmanagement
Organisationsfähigkeit
Internationale Erfahrung
Interkulturelle Kompetenz
Produktmanagement
Produktentwicklungsprozesse
Projektmanagement
Coaching

Timeline

Professional experience for Falko Loy

  • Current 1 year and 3 months, since Apr 2020

    Aufsichtsrat / Beirat, Executive Consultant & Coach, Interim Mgr.

    Loy executive consulting

    Ich bin verfügbar für - Mandate als Non-Executive Director, Aufsichtsratsmitglied, Beiratsmitglied sowie Mitglied / Vorsitzender des Prüfungs-, Risiko- und Compliance-Ausschusses in der (Finanz-) Dienstleistungs- und Versicherungsbranche - ausgewählte Beratungsmandate in Bezug auf Governance, Risikomanagement, Compliance, Kundenservice, Führung, organisatorische Aspekte, M & A - Kurzfristiges Interim Management - Coach / Sparringspartner für Manager aller Ebenen

  • 6 years, Apr 2014 - Mar 2020

    Chief Risk Officer

    Viridium Gruppe

    Seit 1. April 2014 als Vorstands-/Geschäftsleitungsmitglied aller Gesellschaften der Viridium Gruppe Chief Risk Officer (CRO) der Viridium Gruppe. Ressortverantwortung für die Funktionsbereiche quantitatives und qualitatives Risikomanagement, Compliance (Compliance, Geldwäsche-, Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragte/r), Einkauf sowie Verantwortlichen Aktuar und versicherungsmathematische Funktion.

  • 1 year and 10 months, Jun 2012 - Mar 2014

    Vorstand

    Heidelberger Lebensversicherung AG (Teil der Lloyds Banking Group)

    Ressortverantwortung für • Kundenservice und Maklerunterstützung • Produktentwicklung • Risikomanagement • Datenschutz • Interne Revision

  • 1 year, Jul 2011 - Jun 2012

    Senior Manager Product Development International Financial Services (Prokurist)

    Heidelberger Lebensversicherung AG (Teil der Lloyds Banking Group)

    Verantwortung für • das detaillierte Design der Produkte, das Pricing und der technischen Literatur wie z.B. Antrag, Versicherungsbedingungen, etc. • den gesamten Produktentwicklungsprozess unter Wahrung der konzernweiten Richtlinien und gesetzlichen Rahmenbedingungen und dessen permanente Weiterentwicklung, Verbesserung und Vereinfachung • Pproduktrelevante steuerspezifischen Themen • unterschiedliche Projekte im Produktumfeld als Sponsor

  • 2 years and 5 months, Feb 2010 - Jun 2012

    Product Design Manager International Financial Services (Prokurist)

    Heidelberger Lebensversicherung AG (Teil der Lloyds Banking Group)

    Verantwortung für • den gesamten Produktentwicklungsprozess unter Wahrung der konzernweiten Richtlinien und gesetzlichen Rahmenbedingungen und dessen permanente Weiterentwicklung, Verbesserung und Vereinfachung • Produktspezifikationen sowie Fachanforderungen im Kontext von Produktentwicklungsprojekten • die gesamte technische Literatur wie z.B. Anträge, Bedingungswerk etc. • produktrelevante steuerspezifischen Themen

  • 1 year and 8 months, Jun 2008 - Jan 2010

    Talent- and Development Manager Europe & North America (Prokurist)

    Heidelberger Lebensversicherung AG (Teil der Lloyds Banking Group)

    • Entwicklung & Implementierung eines T&D Angebots für Heidelberger Lebensversicherung AG und Clerical Medical • Betreuung und Beratung der Geschäftsleitung und der Senior-Führungskräfte in allen Standorten • Führen und steuern des Talent Management Prozesses, Erstellung sowie nachhalten vereinbarter Aktionspläne und Unterstützung identifizierter Talente in deren Weiterentwicklung • Optimierung; Steuerung & Führen des Performance Managementprozesses

  • 1 year and 4 months, Feb 2007 - May 2008

    Leiter Beschwerdemanagement International Financial Services (Prokurist)

    Heidelberger Lebensversicherung (Teil der Halifax Bank of Scotland)

    • Vollständige Implementierung von Arbeitsabläufen, Arbeitsanweisungen • Proaktives und konsistentes managen alle Beschwerden über alle europäischen Standorte (Heidelberg, Hamburg, Maastricht, Luxemburg, Wien und Mailand) hinweg • Veranlassung von Ursachenanalysen um entsprechende Verbesserungen abzuleiten und zu implementieren • Umsetzung von Maklerumfragen sowie erfolgreiche Implementierung entsprechen der Aktionspläne

  • 1 year and 5 months, Sep 2005 - Jan 2007

    Projektmanager (Prokurist)

    Heidelberger Lebensversicherung AG (Teil von Halifax Bank of Scotland)

    • „Re-branding“ der MLP Lebensversicherung AG in Heidelberger Lebensversicherung AG (HLE) • Entkoppelung der HLE von MLP und Konsolidierung mit Clerical Medical (CM) hinsichtlich des optischen Archivs und Workflows • Entkoppelung der HLE von MLP und Konsolidierung mit CM hinsichtlich Beschwerdemanagement und Bestandserhaltungsmaßnahmen • Konsolidierung von Risikoprüfung und Leistungs- und -bearbeitung von HLE und CM

  • 2 years and 2 months, Jul 2003 - Aug 2005

    Prozess- und Qualitätsmanager (Prokurist)

    MLP Lebensversicherung AG

    - Optimierung / Re-Organisation diverser Bereiche wie bspw. Vertriebsförderung, Kundenservice - Durchführung / Begleitung diverser Projekte wie bspw. Einführung elektronisches Archiv und Postkorbfunktion, Einführung neuer Partnerverwaltung, elektronischer Partnerdatentransfer - Optimierung zahlreicher Prozesse in unterschiedlichen Fachbereichen - Geldwäschebeauftragter MLP Lebensversicherung - Koordination Due Dilligence Prozess auf MLP-Leben-Seite bei Verkauf der MLP Leben an Halifax Bank of Scotland

  • 2 years and 10 months, Sep 2000 - Jun 2003

    Abteilungsleiter In- und Exkasso, Leiter Prozessmanagement & Ausbildung

    MLP Lebensversicherung AG

    • Analyse, Dokumentation & Optimierung wesentlicher Arbeitsprozesse aller Fachabteilungen • Leitung der Abteilungen Inkasso & Exkasso sowie Ausbildung • Verantwortung aller Geschäftsvorfälle Inkasso & Exkasso • Permanente Verbesserung der Arbeitsabläufe innerhalb der Abteilung wie auch zu anderen relevanten Organisationseinheiten im MLP Konzern • Einführung eines maschinellen Mahnverfahrens • Einstellung der Auszubildenden sowie fachliche und personelle Führung

  • 1 year and 9 months, Jan 1999 - Sep 2000

    Abteilungsleiter Betrieb und Vertragsverwaltung

    MLP Lebensversicherung AG

    • Führung der Einheiten Allgemeiner Service und Vertragsverwaltung • Ganzheitliche Verantwortung des Betriebs weiterer Kundenservice-Einheiten

  • 1 year and 7 months, Jun 1997 - Dec 1998

    Teamleiter Antrags- und Vertragsbearbeitung

    MLP Lebensversicherung AG

    • Zunächst Mitglied des Projektteams, das die vollständige Antrags- und Vertragsbearbeitung für das MLP Vorsorgemanagement aufbaute. • Danach Teamleiter mehrerer Teams in der Antrags- und Vertragsbearbeitung, ca. 15 Mitarbeiter

  • 3 years and 8 months, Oct 1993 - May 1997

    Mitarbeiter Vertriebsförderung Leben

    MLP Finanzdienstleistungen AG

    • Fachliche Unterstützung und Schulung der Außendienstmitarbeiter in allen Bereichen der Lebensversicherung • Wettbewerbsvergleiche • Vorbereitung und Durchführung von fachlichen Schulungen • Konzeption, Aktualisierung sowie Erstellung von Verkaufsunterlagen und Tarifbüchern • Produktentwicklung und Verhandlung mit Vertriebspartnern von MLP • Mitwirken bei der Personalauswahl und der Ausbildung neuer Mitarbeiter

  • 1 year and 4 months, Jun 1992 - Sep 1993

    Außendienstinspektor

    Frankfurter Allianz

    • Rekrutierung, Einarbeitung und Führung von nebenberuflichen Vertretern • Anleitung und Zusammenarbeit mit den Nebenberufsvertretern sowie Überprü-fung deren Arbeitsweise und Ergebnisse • Durchführung von fachlichen Schulungen • Unterstützung von Nebenberufsvertretern in der Akquisition

  • 1 year and 11 months, Aug 1990 - Jun 1992

    Auszubildender zum Versicherungskaufmann

    Frankfurter Allianz

    Berufsausbildung bei der Frankfurter Allianz Heilbronn / Stuttgart: Abschluss im Jahr 1992: Versicherungskaufmann „gut“

Educational background for Falko Loy

  • 2 months, Nov 2019 - Dec 2019

    Deutsche Börse

  • 2 months, Nov 2019 - Dec 2019

    Deutsche Börse

  • 1 year and 11 months, Aug 1990 - Jun 1992

    Berufsschule

Languages

  • English

    Fluent

  • French

    Basic

  • German

    First language

Wants

Aufsichtsrat-/Beiratmandat
Beratungsmandat Managementberatung
Mandat Führungskräfte-Coaching

Interests

Lesen
Halbmarathon
Reisen
Spinning
Mountain biken

Browse over 18 million XING members