Basic

Hans-Werner Balfanz

würde gern helfen. 🛍🦮👶

Bis 2019, Produktionsolaner, AUDI AG Györ Ungarn

Hofkirchen bei Vilshofen, Deutschland

Skills

30 Jahre Beratungserfahrung in praktisch alle Facetten der industriellen Fertigung in der Kfz-Zulieferindustrie und der Metallbearbeitung- Hierzu gehören: Fertigungsleitung
Industrial Engineering; Fertigungsproduktion
innerbetriebliche Logistik und Disposition mit Lagerwesen
Verbesserung von Arbeits- und Prozessorganisation
Produktionsplanung und -steuerung
Arbeitsvorbereitung
Entlohnungsformen Akkord und Prämie. Akkordentlohnung mit Betreuung der Arbeitgeber bei der Einigungsstelle. Verbesserung der Wertschöpfungsketten; Rationalisierung und Automatisierungstechnik; Werks- und Fertigungs-Layoutplanung
Verlagerung von Fertigungslinien und Werken. Fertigungsplanung mit Serienanläufen. Kalkulation und Produktionscontrolling. KVP und Kaizen
Lean Management (Change). Aufbau und einführen von Kanban. Übernahme von Fertigungsprojekten und deren Umsetzung. Senkung von Produktionskosten
Ausschussteilen
Materialbeständen und Durchlaufzeiten. Steigerung der Produktivität.
hwbalfanz ET t-online.de
+49(0)171 453 00 93
Projektmanagement
www.arbeits-und-prozessorganisation.de

Timeline

Professional experience for Hans-Werner Balfanz

  • Current , since Apr 2015

    Projektmanager

    Hamberger Flooring HARO

    Arbeits- und Prozessorganisation für die Arbeitsvorbereitung und Produktion. Für Fertigungsanlagen, Datenerfassung, Daten auswerten und für die Kalkulation und das MDE Hydra-System in Standard-Tabellen aufbereiten. Verbesserungspotenzial aufzeigen, Produktivitätsaudits durchführen, Maßnahmenpläne erstellen, mit der Werkleitung durchsprechen und bei der Umsetzung unterstützen. Ziel ist es die Fertigungsabläufe zu verbessern und die Produktivität um ca.10% zu erhöhen.

  • Current , since Jun 1979

    Intrerim Manager; Projekt- und Industrial Engineer; REFA-Spezialist;

    Arbeits- und Prozessorganisation

    REFA-Spezialist und Projektmanager Technik für die Kfz-Zuliefer- und Metallverarbeitende Industrie

  • 6 months, Apr 2019 - Sep 2019

    Produktionsplanung

    Waldaschaff Automotive

    Anlagenplanung mit Verkettung zu den anderen Fertigungsanlagen. Porsche Batteriekasten J1. Potentialausgleich-Messanlage. Ist-Analyse, Konzepte Ausarbeiten und Lastenhefte mit Varianten ausarbeiten. Kapazitäten der Anlagen bestimmen mit Nacharbeits-Analysen.

  • 3 months, Feb 2019 - Apr 2019

    Produktionsolaner

    AUDI AG Györ Ungarn

    Layoutplanung Front- und Heckmodul nach den Materialfluss mit MTM-Bewertung

  • 2 years and 10 months, Jun 2012 - Mar 2015

    Teilprojektleiter und Industrial Engineer bei Brunel für Daimler Bremen

    Daimler AG Bremen

    Teilprojektleiter für das Fahrwerk, Layoutplanung, Abstimmung mit allen Schnittstellen und Umsetzen der alten und neuen Baureihen, Logistik.

  • 11 months, Aug 2011 - Jun 2012

    Industrial Engineer bei vervento GmbH für Audi Ingolstadt

    Audi AG Ingolstadt

    Industrial Engineer hnd Projektingenieur *Aufbau und Einführung von eWBK elektronisbe Werker-Bauschein-Kontrolle statt Papierausdruck; *eQRK elektronischer Qualitäts-Regel-Kreis; * Visualisierung der Verbauteile pro Fahrzeugbund Varianten; *Aufbau von Teilearten und Teilefamilien; Fehler- und Stücklisten-Bearbeitungen für die Visualisierung auf den Bildschirmen; *Prozessbeschreibungen und -darstellungen von eWBK und Fehler-Analysen.

  • 8 months, Dec 2010 - Jul 2011

    Interim M;anager bei Atreus für Firma Tönsmeier Kunststoffe

    Tönsmeier Kunststoffe

    Industrial Engineer und Projektingenieur. *Produktivitätsaudit in den verschiedenen Werken, *KVP-Schulungen von Mitarbeitern bis zur Geschäftsführung *Einführung von Ablaufverbesserungen.

  • 9 months, Apr 2010 - Dec 2010

    Teilprojektleiter, Projektingenieur bei Hays Industrial Engineer

    BMW München

    Industrial Engineer, Maschinenbau- REFA-Techniker und –Lehrer, Projrktingenieur und Teilprojektleiter • Einrichtung- und Steuerungstechnik für das Montagewerk China. • Planung und umsetzen von drei Fertigungs-hallen inklusieve Einrichtungen für Nacharbeiten bei Neuanläufen. • Detaillierte Terminplanung. Überwachung des Konstruktions- und Fertigungsfortschritts beim Lieferanten. • Abstimmung mit Prozessplanern und der Fertigung. Abnahmeprozess inklusive Beseitigung von Mängeln.

  • 8 months, Sep 2009 - Apr 2010

    Industrial Engineer, Projektleiter

    Brunel GmbH

    Industrial Engineer, Maschinenbau- REFA-Techniker und –Lehrer, Projektleiter • Abstimmung und Koordination zwischen Planung, Steuerung und Fertigung • Verbesserung von Arbeits- und Prozess-organisation. • Produktions- und Fertigungs-planung mit Serienanläufen. • Arbeitsvorbereitung, erstellen von Arbeitsplänen, MTM-, FMEA-Prozess-Analysen. • Rationalisierung und Verbesserung der Wertschöpfungskette. • Aufbau und Einführen von Kanban in der Produktion.

  • 2 months, May 2009 - Jun 2009

    Unternehmensberater

    Hofmann + Ruppertz

    Freiberuflicher Maschinenbau Techniker, REFA-Spezialist und Projetmanager Potenzial-Analyse, Bereiche Kalkulation, Einkauf und die gesamte Fertigung. • Beratung und Unterstützung von technischen Kalkulationen, Bewertung der Mengengerüste und ermitteln der Vollkosten. • Beratung und Unterstützung von Vor- und Nachkalkulationen.

  • 6 years and 4 months, Sep 2002 - Dec 2008

    REFA-Spezialist

    Fehrer Automotive

    Industrial Engineer, REFA-Spezialist und Projektmanager (Beratung und Umsetzung) Verbessern von Fertigungsprozessen und die Lücken in der Wertschöpfungskette schließen. Erstellen von Maßnahmenplänen mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtung. Einsparpotenzial von mehr als 10% aufgezeigt.

  • 7 years and 2 months, Apr 1994 - May 2001

    Industrial Engineer; REFA-Spezialist

    Porsche AG Stuttgart

    Industrial Engineer, REFA-Spezialist und Projetmanager (Beratung und Umsetzung) Vorgabezeitermittlung in der gesamten Montage und Sattlerei. Austaktung der Fertigungslinien nach geplanten Fahrzeugen. Erhöhung der Tageskapazität von 87 Fahrzeugen auf 156 Fahrzeuge. Erhöhung der Wertschöpfungskette, in der Montage, der einzelnen Arbeits- und Ablaufprozesse. Die Vorgabezeiten sanken zwischen 5 und 15%. Planungsunterstützung für die Fertigungsabläufe und deren Dokumentation für die Sattlerei.

  • 6 years and 8 months, Feb 1994 - Sep 2000

    Industrial Engineer; REFA-Spezialist

    Fechtel Transportgeräte

    Industrial Engineer, REFA-Spezialist und Projetmanager (Beratung und Umsetzung, Change Management) Nach Verdoppelung der Firma von 1000 m² auf 2000 m²; Layoutplang nach dem Material-flussprinzip und Umsetzung von der Vorfertigung, über die Schweißplätze bis hin zum Fertigteilager und Versand. Die Durchlaufzeit reduzierte sich dabei um 36%.

Educational background for Hans-Werner Balfanz

  • 1 year and 1 month, Aug 1970 - Aug 1971

    Fertigungstechnik

    Fachoberschule für Technik

Languages

  • German

    First language

  • English

    Basic

  • Serbisch

    -

Wants

Geschäftsbeziehung im Bereich der Arbeits- und Prozessorganisation auf freiberuflicher Basis. Schwerpunkte sind die Automobil- und Zulieferindustrie
die Fertigungsindustrie und artverwandte Unternehmen.

Group memberships

Browse over 18 million XING members