Johannes F. Sutter

Johannes F. Sutter

expert ambassador moderator premium
Head Distance Payment Germany
(The company name is only visible to logged-in members.)
Employee

Want to know more about Johannes F. Sutter?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Johannes F. Sutter's haves

Johannes F. Sutter's wants

Johannes F. Sutter's professional experience

  • 2 years
    4 months
    01/2012 - present

    Head Distance Payment Germany

    (The company name is only visible to logged-in members.)

  • 12 years
    2 months
    03/2002 - present

    Vorstandsmitglied

    BDOA Bundesverband der Dienstleister für Online Anbieter BDOA e.V.

  • 4 years
    01/2008 - 12/2011

    Sales Director, Mitglied der Geschäftsleitung

    SIX Card Solutions Deutschland GmbH

  • 7 years
    10 months
    03/2000 - 12/2007

    Sales und Marketing Director, Geschäftsleitung

    Telekurs Card Solutions GmbH

  • 9 years
    2 months
    01/1991 - 02/2000

    Vertriebs-/Marketingleiter

    Ingenico GmbH

Languages spoken by Johannes F. Sutter

  • German

    (First language)
  • English

    (Good knowledge)

Johannes F. Sutter's organisations

  • Vorstand des BDOA e.V.: Bundesverband der Dienstleister für Online-Anbieter BDOA e.V.

Johannes F. Sutter's interests

Johannes F. Sutter's portfolio

  • Die Firma „SIX Payment Services“

    Als einer der führenden Transaktionsverarbeiter Europas unterstützt SIX Payment Services Finanzinstitute bei der End-to-End-Abwicklung ihrer Karten- und Interbankzahlungen. Mit modernster IT-Infrastruktur sorgt SIX Payment Services einerseits für den effizienten und sicheren Transaktionsablauf zwischen Karteninhaber, Kartenherausgeber und Händler. Andererseits ermöglicht sie mit modularen Angeboten die Akzeptanz von Karten vor Ort und im E-Commerce. Die massgeschneiderten Lösungen von SIX Payment Services reichen bis zur elektronischen Rechnungs- und Lastschriftabwicklung. Alle Dienstleistungen orientieren sich an neusten internationalen Sicherheitsstandards und bieten bestmöglichen Schutz vor Missbrauch und Risiken.

    Mit rund 1000 Mitarbeitenden an 13 Standorten weltweit begleitet SIX Payment Services Kunden aus 33 Ländern.

    SIX Payment Services ist ein Unternehmen von SIX. SIX bietet weltweit erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr.

    Es erfüllt mich mit Stolz mein Wissen und meine langjährigen Erfahrungen in unsere Produkte und Dienstleistungen einzubringen.

    Vielleicht treffen wir uns mal persönlich auf Messen, wie der Internet World. Oder bei einem meiner Vorträge zum „Erfolgsfaktor Payment“, wie beim E-Commerce Tag oder BDOA-Treffen. Sprechen Sie mich gerne an.

    Das Interview
    http://youtu.be/Ymg-T89kTH8 (Video)

    Die Fima und unser Angebot
    www.six-payment-services.com (Webseite)

  • Der Bundesverband "BDOA"

    Als große Anerkennung und Auszeichnung empfand ich das Angebot des BDOA-Gründers Manfred Wolf, die Leitung des Fachbereich E-Payment im Bundesverband BDOA und später als Mitglied des Vorstandes zu übernehmen.

    Das Ziel meiner ehrenamtliche Tätigkeit im Fachbereich war es einen Erfahrungsaustausch durch regelmäßige Treffen zu forcieren. Neben Gesprächsrunden , bei denen aktuelle Themen im E-Payment vorgestellt und kritisch diskutiert werden, hat sich der Fachbereich als feste Größe etabliert. Der Fachbereich E-Payment kooperiert heute mit Universitätslehrstühlen und den wesentlichen Organisationen der Payment-Branche auf deutscher und europäischer Ebene. Wenn auch für Sie das Thema E-Payment interessant ist, würde ich mich freuen, Sie in unserem Fachbereich persönlich begrüßen zu dürfen.

    http://www.bdoa.de (Webseite)

  • Die Idee „E-Commerce Leitfaden und E-Commerce Tag“

    Da es keine aussagekräftigen Statistiken und neutrale Informationen für Online-Händler gab, machte ich mich 2004 auf die Suche nach geeigneten Partnern. Meine Idee war ein verständlich formuliertes und praktisches Handbuch mit allen wichtigen E-Commerce-Themen zusammenzustellen.

    Mit der ibi research an der Universität Regensburg GmbH und ersten Konsortium-Partnern, die neben ihrem NowHow auch bei der Finanzierung halfen, konnte das heute überaus erfolgreiche Projekt starten. Der „E-Commerce Leitfaden“ war quasi geboren und ist (mittlerweile in der 3 Auflage erschienen) für Online-Händler , egal ob Profi oder Einsteiger, das Fachbuch schlechthin.
    Ich bin stolz darauf, dass es zusammen mit den Partnern gelungen ist, die Idee zu einer festen Größe am Markt zu entwickeln.

    Aus diesem Projekt entwickelt sich darüber hinaus der „E-Commerce Tag“, bei dem namhafte E-
    Commerce-Experten wertvolle Tipps und Tricks zu Themen wie Shop-Systeme, rechtliche
    Pflichten, Marketing und Vertrieb, Risikomanagement, Zahlungs- und Versandabwicklung oder
    Forderungsmanagement geben.

    http://www.ecommerce-leitfaden.de (Webseite und Leitfaden Download)
    http://www.ecommerce-tag.de (Webseite und Termine)

  • Vergangenheit & Zukunft des Payment

    Im Jahr 1995 konnte ich aktiv an einem Projekt mitwirken, welches das kartenbasierende Bezahlen in Taxis über „Mobile Karten Terminals“ ermöglichen sollte. Heute ist dies Standard, aber damals waren wir damit der Zeit weit voraus.

    Auch im Jahr 2000 klang es für viele nach Science Fiction, als ich den Aufrag bekam ein virtuelles Terminal für E-Commerce-Händler namens Saferpay in Deutschland einzuführen.
    Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Dienstleistern und virtuelle Terminals sind Standardprodukte für die Kartenverarbeitung im Online-Handel geworden. Wir haben uns über die Jahre daran gewöhnt unsere Kreditkarten einzusetzen und auch neue Bezahlmöglichkeiten zu nutzen. Aber auch hier wird es in Zukunft weitere Veränderungen und neue Entwicklungen geben. Braucht es weiterhin physische Karten oder werden die Informationen des Geldsenders und -empfängers bald einfach elektronisch ohne Karten ausgetauscht?

    Ich freue mich auf die aktuellen Herausforderungen an die Vereinfachung des Bezahlens im E-Commerce, bei Rechnungen und auch am Kassenplatz und auf die Zusammenarbeit mit innovativen Unternehmen und Partnern. Es entstehen Lösungen, wie das mobile Bezahlen über Smartphones und QR-Code oder die Bezahlung einer Rechnung mit PDF-Payment. Ich glaube fest daran, dass diese neuen Arten des Bezahlens in der Zukunft unser Leben und Verhalten vereinfachen und ebenso Standard werden, wie es heute mit der Karte im Taxi ist.

  • SIX Payment Services

    M- und E-Commerce Payment Lösungen

  • SIX Payment Services

    Einfacher bargeldloser Zahlungsverkehr

  • SIX Payment Services

    Internationale eftPOS Lösungen für Ihre Kassen

Johannes F. Sutter's contacts

Sign up now to view Johannes F. Sutter's contacts.

Other visitors of Johannes F. Sutter's profile also viewed:

  • Silvan Felder Silvan Felder

  • rupert thurner rupert thurner

  • Claudio Beffa Claudio Beffa

  • Winfried Wöhlke Winfried Wöhlke

  • Prof. Dr. Dirk Lewandowski Prof. Dr. Dirk Lewandowski

  •